Maturbationstechnik Frauen

Benutzer183768 

Ist noch neu hier
Liebe weibliche Wesen, wenn Ihr Euch selbst befriedigt, ist es dann wichtig, dass Ihr etwas in Eurer Scheide habt und wenn ja warum?
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich bin anscheinend zu fantasielos. Beglückt ihr eure Männer denn beim Sex auch mit Gummimuschis?
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin anscheinend zu fantasielos. Beglückt ihr eure Männer denn beim Sex auch mit Gummimuschis?
Ja, es kam vor, dass ich ihm mit einer Taschenmuschi einen runtergeholt habe statt klassisch mit der Hand. Bzw mit einem Tenga Egg.

Und jua wenn dein erster/einziger Gedanke ist, dass der Mann keinen hoch bekommt und deswegen Sextoys mit eingezogen werden, dann würde ich das fantasielos nennen 😉
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin anscheinend zu fantasielos. Beglückt ihr eure Männer denn beim Sex auch mit Gummimuschis?
Joah, schon vorgekommen.

Mein Mann fickt mich manchmal gern mit dem Vib/Dildo, weil er da teils besser/mehr sieht (er steht darauf zu sehen, wie in die Frau eingedrungen wird, gern langsam und mit wiederholtem Rausziehen), teils weil er den Sex dann länger genießen kann. Oder aber ich ficke mich vor ihm und für ihn mit dem Dildo, das macht ihn irre scharf.

Trotzdem benutze ich die Toys nicht zur SB. 😃
 

Benutzer186759  (34)

Sorgt für Gesprächsstoff
Punkt fantasielos, es gibt auch Toys, von denen beide gleichzeitig was haben (speziell geformte Auflegevibs z.B.). Ist jetzt nicht so ungewöhnlich, dass Männer sowas beim Sex auch nutzen können für die Steigerung ihres Vergnügens.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
...Ich bespiele ihn aber mit Dildos z.B.

Ist das echt so schwer vorstellbar?
Vorstellen kann ich mir das schon. Ist aber für mich keine angenehme Vorstellung. Auch mit Gummimuschis bespielt werden nicht. Im Grunde mag ich es eigentlich gar nicht, wenn an mir rumgespielt wird.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:

Vorstellen kann ich mir das schon.
Warum schreibst Du dann so erstaunt, Du seist wohl zu fantasielos? Nach den Praktiken am Mann fragst Du ja dann erst, also scheint Dein Erstaunen sich doch eindeutig auf das Spielen mit Toys an der Frau zu beziehen.
 

Benutzer186405  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Dann eben unkreativ. Ich hatte wirklich noch nie den Wunsch, einen Dildo in den Sex einzubeziehen. Weder für sie, noch für mich.
Niemand wirft dir das vor.
Die Frage war ja mal wozu gibt es die ganzen Dildos, wenn Frauen damit keine SB machen. Eine Antwort (das wird allerdings nicht der alleinige Grund sein) war für den Paarsex, auch ohne Potenzprobleme.

Wir verwenden gerne Spielzeug beim Sex. Es bleibt bei ihm liegen, weil ich es für SB nicht brauche.

Dass wir für ihn kaum Spielzeug verwenden, liegt nicht an mir, er hat nicht viel davon.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Dann eben unkreativ. Ich hatte wirklich noch nie den Wunsch, einen Dildo in den Sex einzubeziehen. Weder für sie, noch für mich.
Muss man ja auch nicht wollen, das war auch gar keine Kritik.
Es wunderte mich nur, das Benutzen beim Paarsex quasi gar nicht auf dem Schirm zu haben.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja gut, dann habe ich wieder etwas gelernt. Bisher dachte ich, Dildos sind erfunden worden für SB für Frauen und werden manchmal auch beim Sex einbezogen. Nun scheint es in Wirklichkeit ja eher umgekehrt zu sein.
 

Benutzer174589  (33)

Meistens hier zu finden
Liebe weibliche Wesen, wenn Ihr Euch selbst befriedigt, ist es dann wichtig, dass Ihr etwas in Eurer Scheide habt und wenn ja warum?
Nein, auf gar keinen Fall.

Ich kann aber auch wunderbar mit Sex ohne Penetration leben.

Bei der SB geht es rein um den Orgasmus und meine vaginalen Orgasmen sind so kompliziert und dazu noch so lächerlich, dass es sich absolut nicht lohnt, da Zeit und Mühe zu investieren.
 

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mein Mann fickt mich manchmal gern mit dem Vib/Dildo, weil er da teils besser/mehr sieht (er steht darauf zu sehen, wie in die Frau eingedrungen wird, gern langsam und mit wiederholtem Rausziehen),...
Off-Topic:
Klar, das ist auch faszinierend anzusehen, gerade bei einem etwas größeren Kaliber, wie die Lippen ihn umspannen und mitgezogen und gedehnt werden am Damm. Aber dazu muss die Frau auch sozusagen etwas zeigefreudig sein. Manche mögen ja doggy Stellung nicht so gern, weil sie ihre Po-Region nicht so ansehnlich finden und es nicht mögen, wenn die dann auch noch in den Mittelpunkt des visuellen Interesses gerät.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Klar, das ist auch faszinierend anzusehen, gerade bei einem etwas größeren Kaliber, wie die Lippen ihn umspannen und mitgezogen und gedehnt werden am Damm. Aber dazu muss die Frau auch sozusagen etwas zeigefreudig sein. Manche mögen ja doggy Stellung nicht so gern, weil sie ihre Po-Region nicht so ansehnlich finden und es nicht mögen, wenn die dann auch noch in den Mittelpunkt des visuellen Interesses gerät.
Ich finde meine Rosette fein, die darf er sich gern angucken und lecken/ficken. Trotzdem geht auch meine SB ohne anale Stimulation vonstatten.

Für mich ist SB einfach Körperpflege. Das mache ich zur Zeit oft abends vor dem Einschlafen und das dauert keine 2 Minuten. 😅

Hat einfach mit Sex nichts zu tun. 😃
 

Benutzer172492 

Meistens hier zu finden
Ich setze mal einen Gegenpol zum nicht-repräsentativen Trend hier :zwinker:

Ich stehe total auf vaginale Stimulation und komme damit +klitoraler Stimulation idR auch deutlich einfacher als rein klitoral. Daher habe ich auch zur Masturbation diverse Hilfsmittel zum Einführen. Und Dinge, die (druckwellen)vibrieren können. Die kommen dann auch mal beim Sex zum Einsatz.
Der Unterschied von Sex und SB ist für mich, dass da eben ein weiterer Mensch dazukommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer420 

Verbringt hier viel Zeit
Mann fragt sich dann doch, wozu Mann einen Penis hat, wenn die Penetration vom Gefühl nicht wichtig erscheint. Oder hab ich da was falsch verstanden?
Ein Penis ist nur in der Kindheit wichtig. Die Jungs brauchen den, weil sie sonst keinen Wettbewerb im weitpinkeln machen könnten. Später ist er eigentlich überflüssig.

Wahrscheinlich sind die meisten Männer neidisch auf uns, weil wir nicht so viel umständlich verpacken müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer183558 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Das stimmt, wäre er wenigstens etwas kleiner, ginge die Hose leichter zu. Aber mit einer Frau würde ich trotzdem nicht tauschen wollen: Nur im Sitzen pinkeln, sich mit Menstruation rumschlagen, BH umschnallen müssen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren