Massagedüsen

Benutzer68726  (36)

Verbringt hier viel Zeit
hmmmm NOCH nicht ausprobiert :zwinker:
wäre mal ne überlegung werd :engel:
SB ist schn was schönes.................
danke @ FMIweb
 

Benutzer66724 

Benutzer gesperrt
ich hab mal mit nem jungen in nem pool (so en blubber ding)diereckt über so einer düse...so einen orgasmus hat ich noch nie(ich weiß ist kein sb aber ohne die blubberdüse wär ich nieee so geil gekommen)
 

Benutzer66638 

Verbringt hier viel Zeit
Ja habe ich schonmal gemacht, im Freibecken am Abend als es schon dunkle war. Ist danz einfach, ein Bein am Beckenrand anwinkeln, das Höschen etwas auf die Seite und den rest vom Strahl machen lassen. Und das bis zum schluß
 
1 Jahr(e) später

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe vor kurzem an den Massagedüsen in einer FKK-Saunatherme eine Erektion bekommen. Zum Glück sieht man das im Sprudelwasser von außen nicht. Ejakulation hatte ich zum Glück auch nicht, war aber nahe davor. :zwinker:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Oooch, also wenns sichs anbietet immer mal gern...
Duschkopf mag ich netzt nicht, aber Massagedüsen, egal ob Schwimmbad oder Therme oder auch Badwannendüsen (hab ich als mal in Hotelzimmern) sind was recht tolles.
Und ja klar bis zum Orgasmus...
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Als ich noch Teenager war und anfing die Sauna zu besuchen,
die in das damals noch existierende Schwimmbad integriert war,
bin ich in den Pausen immer geschwommen und hab' mich jedesmal vor die Düsen gestellt,
und ich bin dort jedesmal bis zum Schluß stehengeblieben, teilweise mit runter/ausgezogener Hose,
so daß jedesmal immer alles ins Becken ging statt in die Schwimmhose...das würde ich heute auch nicht mehr machen...
 

Benutzer56557  (34)

Benutzer gesperrt
Oh ja, solche Massagedüsen können extrem geil sein. Wenn ich mich davorstelle und der Strahl genau auf meinen Kitzler geht, mmh. Und dann kurz vorm Orgi noch den Bikinislip unauffällig etwas zur Seite ziehen... :drool:
 

Benutzer32843 

Sehr bekannt hier
Die Massagedüsen die ich kenne verursachen mir am Bein manchmal blaue Flecken, da würde ich das sicher nicht versuchen :ratlos:
 

Benutzer18133  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Die "Massagedüsen", die ich bisher so kennengelernt habe, konnte man in der Intensität ver/einstellen...
 
4 Woche(n) später

Benutzer49793  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ist ein schönes gefühl wenn der druck nicht zu hoch ist,
aber für nen orgasmus reichts dann doch nicht
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
wo denn?
schwimmbäder

und wie weit ging's?
kurze stimulation

bis zum O?
nein

war das geplant?
nein

macht ihr's regelmäßig?
nein, habe das vor etlichen (7 ? 8?) jahren mal ausprobiert
 

Benutzer23031 

Verbringt hier viel Zeit
schonmal für sexuelle stimulation genutzt
Ja, die Massageduesen find ich voll genial.

wo denn?
Bei uns im Hallenbad und im Freibad hat's auch welche.

und wie weit ging's?
das erste mal gings eher unbewusst ( habe so meinen ersten Orgasmus erlebt ) :eek::eek::eek:

war das geplant?
Nein, so nicht

bis zum O?
Das ist der beste Orgasmus den ich mir vorstellen kann.

macht ihr's regelmäßig?
So ein mal die Woche oder 14taegig.

Gruss

Dani
 
1 Jahr(e) später

Benutzer89397 

Benutzer gesperrt
...

Hallo,

hat vielleicht jemand Lust, mal wieder was zu diesem Thread zu schreiben? Der sieht ziemlich vereinsamt aus :smile:

LG
 
1 Monat(e) später

Benutzer8730  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss zugeben, dass ich an diesen Düsen schon recht viele, starke Orgasmen hatte.
Natürlich ist es etwas rücksichtslos, in das Wasser zu spritzen, aber es fühlt sich so fantastisch an, dass ich das auch heute noch ab und zu mache. Eigentlich vom Gefühl besser als normales Onanieren oder Sex...

Um mal offen zu sprechen, und ich bin sicherlich nicht der einzige...
Es eignet sich natürlich am besten ein FKK-Schwimmbad. Ich halte mich immer am Beckenrand in der Nähe der Düse auf bis sie frei ist. Dabei ist es natürlich unangebracht, die Person zu beobachten, die sich gerade mit der Düse vergnügt :smile:
Während der Wartezeit mache ich mir ein paar schöne Gedanken oder schaue mir nackte Badenixen an, bzw. beides. Irgendwann ist die Düse natürlich frei, und ich stelle mich mit einer Erektion direkt davor. Ich bin beschnitten und halte einfach die Unterseite von meinem Schwanz in den Strahl. Mit den Armen halte ich mich am Beckenrand fest, um die genaue Entfernung zum Düsenaustritt zu regulieren. Der Strahl sollte schließlich auch nicht zu stark sein, aber meistens gehe ich immer näher an den Strahl, je weiter fortgeschritten ich bin.
Der Strahl stimuliert dann genau das Bändchen auf der Unterseite, was extrem geil im ganzen Schwanz kribbelt. Zusätzlich bewegt sich der Schwanz durch den starken Strahl und die Verwirbelungen hin- und her, was sich am Schwanzansatz auch sehr geil anfühlt... naja so geil, dass ich es nur ein paar Sekunden aushalte und dann ziemlich heftig komme. Am schwersten ist es, sich dabei zusammenzureißen :ashamed:

Naja viele schreien jetzt auf, dass es total eklig ist, aber was können wir Kerle dafür, dass wir beim Orgasmus Sekret aussondern... gleiches Recht für alle :zwinker:
 
2 Jahr(e) später

Benutzer93204 

Benutzer gesperrt
Vielleicht sollten wir mal eine Sammlung an Bädern machen, die besonders tolle Düsen haben... :smile:

Also ich könnte beitragen:

Westbad München
Michaelibad München
Therme Erding
Therme Bad Wörishofen
Kurhessentherme Kassel
Therme Bad Tölz (Soleaussenbecken)
Bartholomäus-Therme Hamburg

Und welche habt Ihr bisher so ausprobiert und würdet sie weiterempfehlen?
 
3 Monat(e) später

Benutzer116292 

Benutzer gesperrt
Die Therme Erding habe ich vor kurzem auch für mich entdeckt... da gibt es auch Düsen im FKK-Becken, die frau so ganz ohne Stoff geniessen kann... einfach total genial und fühlt sich himmlisch an :smile:
 
2 Woche(n) später

Benutzer83583 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, schon öfters in einer Saunaterme bis zum Orgasmus. Durch die Badehose könnte ich mir das nicht vorstellen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren