Massage

L

Benutzer

Gast
(FONT=Verdana)xxx(/FONT)
xxx
Hi ihr Lieben!
Mein Freund arbeitet in letzer Zeit ziemlich viel und ist dadurch meistens ziemlich unentspannt.
Seit einiger Zeit funktionierts auch im Bett nimmer so gut...
Seit ich aber angefangen habe ihn öfter rücken und nacken usw...zu massieren wurde das ganze wieder etwas besser...
Jetzt meine Frage an euch...habt ihr villeicht irgedwelche tipps...wie meine Massage noch etwas besser wird? Bin da nicht so der Profi drinnen!!
Bzw gibts da irgendwelche bestimmenten stellen?
Bitte melden..
Glg
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Nacken, der Bereich um die Wirbelsäule und der Übergang von Brust- zu Lendenwirbel finde ich ganz schön. Vorallem mit Massageöl.
 

Benutzer39293  (34)

Verbringt hier viel Zeit
achte darauf das du blos nicht auf der wirbelsäule massierst...dann tut es weh
 

Benutzer46635  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt doch Bücher und Unterrichten über Massieren. Das wäre doch ne Möglichkeit, oder?! :zwinker:

mfg Chingy
 

Benutzer18854  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich geh jetzt mal eher von einer entspannenden als erotische Massage aus (das eine kann ja dann trotzdem noch zum anderen führen).

Auf gar keinen Fall direkt auf der Wirbelsäule drücken, daneben ists ok. Auch nicht viel Druck im ganzen Lendenbereich (also knapp überm Becken).

Wenn sich die Muskulatur richtig verspannt anfühlt, dann diesen Bereich stärker massieren, frag einfach was sich gut anfühlt.

Und am besten gehts mit Massageöl, z.B. Penaten Babyöl (gibts in jeder Drogerie), das ist relativ geruchsneutral, oder auch ein aromatisiertes Öl z.B. vom Bodyshop.

Und wenn er dann so richtig entspannt ist... :zwinker:

Gruß

Habebe
 

Benutzer44290  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin der Dauermassierer bei meiner Freundin und bei anderen Freundinnen :tongue:

Also:
Zunächst einmal solltest du DIREKT auf der haut massieren, nicht durch die Kleidung durch, dass ist net so dolle und das Gefühl der Hände ist auch nicht gut.

Die Hände sollten angenehm warm sein, meine Freundin zuckt da immer wenn ich mit kalten Händen losleg :grin: Wenn du mal kalte Hände haben solltest, einfach kurz ineinander reiben. Das gleiche gilt bei Ölen oder Cremes: Kurz in der Hand halten, dann werden sie etwas wärmer.

Oben am Nacken sanft die Schultern anfassen und streicheln, es ist alles erlabt, solange es dem Partner gut tut. Manchmal ist sanft und elcith ganz gut, manchmal auch hart. Das der Nacken/Rücken/Po dann mal rot wird ist nicht wieter schlimm.

Wenn du den Rücken massierst kannst du mit der ganzen Hand massieren oder auch nur mit einzelnen Finger - probier das mal aus.
Die Wirbelsäule langsam, aber mit etwas druck RUNTERFAHREN ist auch sehr angenehm.

Auch ein sanftes zwicken kann sehr entspannen.
Experimentier selber rum, knet sanft und probier verschiedenes aus.


Wenn du magst kannst du die Massage zu was besonderem machen:
- das Licht im Zimmer dimmen oder durch einfarbiges Licht (rot, blau, grün, gelb, etc.) ersetzen
- Rolladen runter
- Düfte können auch sehr zum entspannen beibringen
- wenn dein Freund es mag: Öle (aber am besten gleich ein oder zwei Handtücher bereit legen) oder Cremes (Hautcremes)
- bissel Hintergrundmusik (sanft, entspannend, kein Death Metal)
- ein Eiswürfel welcher sanft über den Rücken gefahren wird, kann auch entspannen
- es gibt so Massagebälle, sind auch cool :smile:

Das ganze führt zu einer richtigen Entspanung, dein Freund kann abschalten und fühlt sich in einer Wellnessoase :smile:
Aber pass auf, man kann süchtig werden *g*

Hoffe ich konnte helfen :zwinker:
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
mhhh. ich hab mal gelesen das man die Hände immer auf der Haut lassen soll.. also net am bein anfangen und dann zur Schulter springen.. und immer schön langsame und weite Bewegungen :smile:

vana
 

Benutzer23616  (38)

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
mhhh. ich hab mal gelesen das man die Hände immer auf der Haut lassen soll.. also net am bein anfangen und dann zur Schulter springen.. und immer schön langsame und weite Bewegungen :smile:

ja, da hast du recht...stimmt, hab noch nie drüber nachgedacht aber das intuitiv irgendwie immer so gemacht. ich hab da den "vorteil" von ~3 jahren krankengymnastik mit massage, weiss also bei vielem wies sich anfühlt.

kleine tipps:
- arme und beine nicht vergessen
- ein finger links und ein finger rechts der wirbelsäule und dann langsam runter / hoch in kleinen kreisen
- ruhig etwas mehr öl
- geschmeichelt sein wenn sie dabei einschläft

ich massier meine süße auch gerne :verknallt
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
einTil schrieb:
kleine tipps:
- arme und beine nicht vergessen
- ein finger links und ein finger rechts der wirbelsäule und dann langsam runter / hoch in kleinen kreisen
- ruhig etwas mehr öl
- geschmeichelt sein wenn sie dabei einschläft

ich massier meine süße auch gerne :verknallt

das dabei einschlafen ist echt toll... ich merk dann teilweise gar net dass ich dabei einknacke... ist soo schön entspannend.. und wenn man dann grade so bequem da liegt und entspannt ist/wird .... *ratzwech* *g*

ich lieeebe seine massagen. auch wenn ich nicht immerbei einschlafe *gg*


lg
 

Benutzer18744  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Meine Freundin kann dabei auch sehr gut einschlafen. Wobei ich mittlerweile weiß, dass sie beim massieren auch sehr erogene Zonen hat, die man an jenen Stellen sonst gar nicht vermuten würde und man kann den Partner bei einer entspannenden Massage sehr gut necken und auch in die richtige Stimmung bringen, trifft man halt immer mal wieder eben jene Zonen :zwinker:
 

Benutzer45886  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich massiere meinen Freund auch oft und gerne und er liebst es.

Wir benutzen es auch gerne als Vorspiel - d.h. ich küsse seinen Rücken, Nacken usw ......
Was ich auch empfehlen kann ist Massageöl.
Ein kleiner Tipp: Zünde Kerzen an, mach leise Musik und zünde eventl. eine Duftlampe an.

LG Klinchen :engel:
 

Benutzer45173  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Moin zusammen,
Ich kann nur Hand- und Gesichtsmassagen wärmstens empfehlen. Das ist sowas von angenehm...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren