Massageöl - Wo kaufen und welcher Geruch macht am meisten geil?

Benutzer103451 

Benutzer gesperrt
Hallihallo & guten Abend liebes Forum,

ich bin auf der Suche nach einem gutriechenden Massageöl für meine Freundin. Möchte sie nach ihrer Woche in München ein wenig verwöhnen und dass es gut gleitet will ich ein wenig Massageöl auf ihren Körper schmieren :smile:

Kennt ihr gute Marken oder Sorten von Öl?
Und wo habe ich eine große Auswahl an Ölen?

Komme morgen bevor sie kommt nochmal in die Stadt...also DM, Rossmann, Douglas, etc.. ist alles vorhanden :smile:

Hoffe ihr könnt mir gute Tipps geben!

Danke schonmal!

mfg
Kuscheldecke
 

Benutzer111145 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mag die handgemachten Massage-Bars von Lush am liebsten. Sieht aus wie Kernseife, wird aber am Körper flüssig und lässt sich gut verteilen. Es gibt da verschiedene Sorte, ob eine davon "geil" macht, weiß ich aber nicht :smile:
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde an Deiner Stelle einfach mal in den örtlichen Drogeriemarkt schauen - und Dich beim Duft danach richten was Du gern riechst - und wovon Du meinst dass es ihr gefallen könnte. Von der Konsistenz fand ich bisher in dem Bereich die Produkte von Kneipp nicht schlecht (da mag ich das "Ylang Ylang" ganz gerne), Alverde oder die Eigenmarke von DM tun's aber auch zum reinschnuppern.

Noch ne Anmerkung, ganz wichtig, nachdem die Sache ja scheinbar nen sexuellen Hintergrund hat: Falls es noch zu Sex mit Kondomeinsatz kommen soll, darf der Gummi keinen Kontakt zum Öl bekommen, nicht über Deine Pfoten oder sonstwie, sonst ist er womöglich nicht mehr sicher und wird durchlässig. Für sowas ist Gleitgel die bessere Wahl. Und auch zur "inneren Anwendung" ist Massageöl nur bedingt geeignet.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn's um normales Massieren (auf der Haut!) geht, ist mein Favorit das Sanddorn-Öl von Weleda.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich mag die handgemachten Massage-Bars von Lush am liebsten. Sieht aus wie Kernseife, wird aber am Körper flüssig und lässt sich gut verteilen. Es gibt da verschiedene Sorte, ob eine davon "geil" macht, weiß ich aber nicht :smile:

Du meinst sicher die Massagebutter - jaaaaaa die ist geil, muss unbedingt Nachschub kaufen, ich hatte zuletzt sowas vanilliges mit wärmenden Ingwer, total toll im Winter.
Die schmilzt ab 17 Grad auf der haut und lässt sich langanhaltend einmassieren.:smile::herz:

Als Probe hatten wir aber Schokolade und das roch so extrem nach Schoki (mein Sohn hat gesagt da swäre die Duftrichtung Kotzschokolade:grin:), das war schon wieder übel, das kann ich gar nicht haben.


Grundsätzlich bei Ölen, würde ich auch Weledaöle oder andere natürliche Öle (Mandelölbasis) empfehlen.

Als super anregende Duftrichtung gilt ja Ylang-Ylang, wobei ich den Duft kaum einordnen kann, sehr dezent.

Ich liebe halt Kokos und Vanille.:drool:
 

Benutzer103451 

Benutzer gesperrt
Leute, danke für die Tipps!

Aber was genau sind diese Massage-Bars? Wie sehen die genau aus? Nicht das ich die hochgelobten Dinger morgen im Drogeriemarkt nicht finde :grin:
 

Benutzer103451 

Benutzer gesperrt
Ahh okay :smile:

Ich dachte jetzt aufn ersten Blick der Link oben im Menü 'Schnellbestellung' ist ne Möglichkeit die Dinger per Express-Versand liefern zu lassen :grin: Aber Scheibenkleister :zwinker:
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Ist nur meine Meinung, aber von diesen Lushteilen rate ich dir wirklich ab. Sind zwar schön anzusehen, kosten aber eine Menge und sind absolut nicht ergiebig. Ich hatte mal so einen "Soft Coeur". Den Duft und das Öl fand ich zwar wirklich gut, aber dafür dass man für das kleine Stück knapp 8 Euro bezahlen muss und es bei mir für keine 10 Anwendungen gereicht hat, fand ich das ein Witz und nahezu eine Verarsche. Die Teile sehen zwar groß aus, aber sobald du sie in den Händen hast fangen sie sofort anzu schmelzen und du kannst fast dabei zusehen wie dsa Ding in deinen Händen wegschmilzt.

Dagegen halten die einfachen normalen Massageöle aus den Drogeriemärkten 10x so lange und kosten nur ein Bruchteil davon. Qualitativ stelle ich da keinen Unterschied fest.
Welche ich besonders gerne mag sind die von "Bübchen". Das sind zwar eigentlich Körperöle für Babys, aber ich finde die einfach super. Ich habe das Pflegeöl mit Calendula und allein der Duft ist einfach klasse. Ich glaube sowieso nicht daran, dass spezielle düfte besonders rattig machen :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Von Kneipp, das Ylang Ylang. :smile:
Gibts in jeder Drogerie für um die 7 Euro.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich muss auch sagen das ich die Massagebars von LUSH zwar ganz nett finde (ich habe "Each Peach"), aber das Preis-Leistungs-Verhaeltnis ist beschissen. Da hält mein Weleda-Öl sooo viel länger.. UND riecht besser :grin:
 
K

Benutzer

Gast
Ich mag ganz gerne die Shunga Massageöle, die es meines Wissens aber meistens nur in Erotikshops gibt, oder per Internet bestellbar sind.
 

Benutzer96881 

Benutzer gesperrt
Sind die Lush-Sachen nicht aber vegan/bio/tierversuchsfrei/fair gehandelt? Das würde den Preis schon rechtfertigen. :smile:

Ich mag am liebsten auch die Lush-Bars, oder auch eins von den Kneipp-Ölen.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Stimmt die Kneipp-Öle sind auch gut und güsntig und da gibt es ja eben speziell das mit Ylang-Ylang zur Anregung.:zwinker:

Was auch shcön ist sind Massagekerzen, also erst romatisches Licht und dann herrlich temperierten Massagewachs, gab es mal günstig bei Tschibo, ansonsten wohl eher in Erotikshops oder im Net.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
Sind die Lush-Sachen nicht aber vegan/bio/tierversuchsfrei/fair gehandelt? Das würde den Preis schon rechtfertigen. :smile:

Ja und angeblich auch handgemacht. Wer weiß, was da wirklich dran ist.

Ich glaube, bei der nächsten Gelegenheit werde ich mich mal nach dem Ylang Ylang Massageöl umschauen :smile:
 
2 Jahr(e) später

Benutzer146695  (44)

Ist noch neu hier
Wer es besonders einfach mag, der sich sich sein eigenes Massageöl im Netz bestellen. Da gibt es natürlich wie immer amazon und rossmann. Wirklich Interessant ist aber diese Seite Link wurde entfernt dort kann man sich sein eigenes Öl kreieren. Es gibt etliche Düfte zur Auswahl, auch "Verführerisch". Da Tool zum selbst zusammen stellen funktioniert recht einfach. Man kann später sogar sein eigenes Etikett designen, also auch lustig zum verschenken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren