Marder ?

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
Hat jemand ne Idee nen rat oder gar den ultimativen Rat wie ich Mader von meinen Autos fernhalten kann ?

Hab jetzt in kurzer Zeit zwei Maderschäden hintereinander. Die Autos stehen draußen und wir wohnen am Waldrand die Möglichkeit eine Garage anzumieten besteht nicht.
 

Benutzer67664 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kenne nur den Tipp, Hundehaare zu sammeln und davon ein Büschel in die Motorhaube zu klemmen, um Marder fernzuhalten. Ob das wirklich hilft, weiß ich auch nicht.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hm... ein bellender Hund? :grin:

Spaß beseite... ich glaub die sind auf irgendwelche Frequenzen allergisch (hohe Töne glaub ich). Versuchs mal damit.
 

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
unterbodenschutz unters auto schrauben.

ist wohl die dauerhafteste und auch tierfreundlichste lösung.




ein nachbar hatte auch mal ein marder-problem. er hat es dadurch gelöst, dass er einen drillingshaken mit fleischstücken in den motorraum gehängt hat. am nächsten tag hing der marder dann noch lebend daran fest, wurde mit der schaufel tot geschlagen und entsorgt :eek: :kopfschue
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei meinem alten Ford Fiesta hatte ich auch das Problem...bis ich es mal mit einem Klostein in der Motorhaube versuchte...klingt zwar funny, aber es hat geholfen.
 

Benutzer63135  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:


ein nachbar hatte auch mal ein marder-problem. er hat es dadurch gelöst, dass er einen drillingshaken mit fleischstücken in den motorraum gehängt hat. am nächsten tag hing der marder dann noch lebend daran fest, wurde mit der schaufel tot geschlagen und entsorgt :eek: :kopfschue


Sowas kann man aber heute echt schon anders lösen :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue
 

Benutzer73625 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Naja... Tier ungleich Mensch... Das wär wohl eine sehr radikale Lösung...
 

Benutzer55841 

Verbringt hier viel Zeit
Um einen Marder loszuwerden, der aus Langeweile immer ins selbe Auto steigt, muss man wohl warten, bis er verstirbt.

Zu seinen Lebzeiten kannst du neben den genannten Hundehaaren (bei Nachbarn wenig erfolgreich) so ein Hasengitter unter das Auto legen. Das scheint zu funktionieren.
 

Benutzer77527 

Verbringt hier viel Zeit
Genau, ein "Hasendraht" hat bei meinem Marder auch geholfen - auf einen Holzrahmen genagelt, einige Drähte durchgeschnitten und hochgebogen und abends unters Auto gelegt.
Zugegebenermaßen ist er erst ganz verschwunden, nachdem ich noch ein Weidezaungerät an den Hasendraht angeschlossen hatte :schuechte
 

Benutzer65313 

Toto-Champ 2008 & 2017
Wir hatten auch mal Marder, meinen Eltern wurde damals die Verpiss-dich-Pflanze (oder so was) empfohlen, hat auch geholfen... Frag mich jetzt nur nicht, ob meine Eltern noch zusätzlich was getan haben oder der Marder auf unser Auto keine Lust mehr hatte^^
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ohje, ich hatte auch jahrelang Marderprobleme... Bei mir hat quasi ein Marder unter der Motorhaube gewohnt. Alle Versuche mit Hundehaaren & Co. blieben erfolglos.
Einmal hätte mein Auto wegen diesem "Drecksviech" fast Feuer gefangen. Der Marder hatte die ganze Dämmwolle von der Motorhaube am Krümmer plaziert um sich wohl ein schönes Nest zu bauen. Als ich dann losfuhr hat sich das naturgemäß erhitzt, und ich konnte als ich es merkte gerade noch die Flammen mit einem- zum Glück mitgeführten- kleinen Feuerlöscher löschen.

Fazit: Du musst wohl oder übel mit dem Marder leben, oder eine der oben genannten rabiaten Methoden anwenden. Scheint ja manchmal hilfreich zu sein...:grin:
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Hab den Wagen ewiog draußen stehen, aber den Wagen voller Hundehaare: da passiert garnichts! Nur drei Haare irgendwie hingeklebt werden wohl nicht helfen.
 

Benutzer53832 

Benutzer gesperrt
Ich empfehle: Kaninchendraht aber nicht unters Auto, sondern einen etwa 1 Meter hohen Zaun daraus basteln (Dachlatten + Draht) und oben drauf eine schöne Rolle Widerhakensperrdraht verteilen.
Ist umständlich, vor allem, das Auto jedes mal in diesen kleinen Käfig zu fahren, aber dafür definitiv sicher.
 

Benutzer61482 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe in meinem zuständigen Autohaus ein Marderstäbchen gekauft, dies kam unter die Haube und fertig. Marderproblem habe ich seither nie.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren