Marathon-Befriedigung

Wie lange dauerte dein längstes SB Erlebnis ungefähr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    131

Benutzer67502 

Verbringt hier viel Zeit
3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich?
so 2x die Woche

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst?
jedes mal eigentlich

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich?
so eine stunde ohne Unterbrechung

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine?
ungefähr anderthalb stunden ohne aufzuhören mit dem reiben

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei?
viele mal kurz davor dann einen

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst?
so fünfmal

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt?
ich reibe viel langsamer meine Eichel

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)?
Da ich komplett beschnitten bin, reibe und massiere ich mit gleitgel meine Eichel. Dabei knete ich die Eichel auch mal richtig oder streichel mit der Handfläche drüber

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan?
nee

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
ich werde dabei immer geiler und die Eichel immer sensibler
 
3 Monat(e) später

Benutzer77785  (35)

Verbringt hier viel Zeit
1.Geschlecht: weiblich

2. Alter: 26

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 4-5 mal pro Woche

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? sehr selten

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? 35-45 min

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? über eine Stunde

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? Weiss ich nicht mehr

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? unterschiedlich. Manchmal garnicht, manchmal so oft es eben geht

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? Im Bett oder auf der Couch

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Finger, innen und aussen

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? ja

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? Die Erregung steigt stetig an, und je öfter ich mich zurückhalte, umso intensiver ist der Org. Es ist einfach schöner wenn es noch nicht beendet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121207 

Sorgt für Gesprächsstoff
1.Geschlecht: männlich

2. Alter: 21

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? So fast jeden tag, manchmal auch öfters

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? Sehr oft

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? Kann schon paar stunden lang sein

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? Ich glaube 5 stunden

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 2

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? Sehr oft

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? Zuhause im bett

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Langsam immer wichsen, chatten, pornos anschauen,...

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Nein

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? Fühlt sich super an. Ist sehr viel intensiver also wenn man es schnell erledigt
 

Benutzer122033  (25)

Ist noch neu hier
1.Geschlecht: m

2. Alter: 16

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? wenn ich kann 1-2 mal pro tag aber auch mal nicht.

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? kommt drauf an wie ich drauf bin, kommt auf die stimmung an :zwinker:

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? 20min+

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? so 35min

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 1 bis mehrere

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? ja so ca 5 mal

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? zuhause *__*

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? mit der hand und schön bissel was zum gleiten :zwinker:

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? ne ned wirklich

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
ja man denkt halt man muss abspritzen dann macht man nen kleinen stopp dann gehts weiter is schon ein geiles gefühl mehrere orgasmen zu haben! :smile:
 

Benutzer122247 

Ist noch neu hier
1.Geschlecht: m

2. Alter: 41

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? heute fast gar nicht mehr (andere Geschichte), aber ich antworte hier mal fuer früher: ca. 3-4x taeglich,

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? häufig

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? >1h

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? Keine Ahnung, 3h?

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? In den 3h nur einen am Ende; es gab aber auch schon Tage, an denen ich fast nichts anderes gemacht habe und zig Orgasmen hatte, das dauerte dann aber nicht jedesmal 3h.

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? Nein, kann ich nicht, sehr oft ...

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? Meist im Bett, unter der Dusche oder auf dem Sofa

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Mit der Hand

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Ja

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? Man ist in einem dauergeilen Zustand, und der Orgasmus wird wahnsinnig heftig.
 
M

Benutzer

Gast
Hallo!

1. Geschlecht: m

2. Alter: 24

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 2 bis 3 mal die Woche, das reicht

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? in letzter Zeit häufiger (bin generell kein "Freund" des schnellen "streichs") mir gehts um die Qualität

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? über eine Stunde

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? so ca. 2 Std, und 20 min. (kein scherz)

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? einen

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? ca. 2 mal

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? 1. wenns "schnell" gehen muss: beim Duschen
2. wenn Ich es "langsam" angehe, dann: im Bett

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? mit Daumen & Zeigefinger die Eichel "massieren" (ganz langsam), mit ganz normaler Hautcreme, oder Öl, und mit der anderen Hand die Vorhaut zurück ziehen, oder die Hoden streicheln ...

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? nein!

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?

was es schön macht?! das "hinauszögern" des höhepunktes, also kurz vorm erguss abbrechen, "alles stehen & liegen lassen", und dann wieder von "vorne" anfangen ..., was noch? eine "schöne" Atmosphäre schaffen! d.h. für ausreichend Licht sorgen, evtl. die Heizung aufdrehen, nochmal "lüften", oder dezent im Hintergrund Musik laufen lassen, soll ja so angenehm wie möglich sein! und nicht zu vergessen: die "Vorlage" (da muss mein Kopfkino anspringen) sonst geht garnix)

Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?

wenn Ich "es" länger nicht getan habe, dann: fast unbeschreiblich (schön), weiss nicht, wie eine "entladung", und total entspannend!

so das reicht jetzt! sonst "schreibe" Ich morgen früh noch hier :tongue:
 
1 Jahr(e) später

Benutzer137739 

Verbringt hier viel Zeit
1.Geschlecht: männlich

2. Alter: 15

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 4-5 mal die woche

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? je nach erregung halt. so 2 mal circa die woche

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? 1 stunde

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? joa ca 1 h

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? uff xD 3

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? sehr oft

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? bett oder bad

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? hoch und runterreiben

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? schwimmbad eine wasserdüse hat mich erregt aber keine sb

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
das zurùckhalten baut mehr spannung auf und desto öfter ich mich zurück halte umso mehr sperma kommt und umso heftiger wird der orgasmus
 

Benutzer145269  (24)

Benutzer gesperrt
Hey Leute :smile:

Also zuerst einmal: Das ist ganz normal, ich in meine Freundin, wir machen das auch beide sehr oft.
Ok, los geht's! :smile:

1.Geschlecht:
-weiblich

2. Alter:
-17

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich?
-Sehr variierend, durchschnittlich etwa 3-4 die Woche, manchmal auch täglich oder mehrmals täglich

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst?
-Also, ich versuche immer, es etwas herauszuzögern, also ein paar mal vor dem Höhepunkt Anhalten, aber so richtig lange vielleicht 2 mal pro Woche.

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich?
-Das geht dann schon an die 2 Stunden. Manchmal auch schon 3 bis dreieinhalb, aber das ist eher die Ausnähme, deswegen habe ich bei Abstimmung mal 1-2 gesagt.

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine?
-Das waren sage und schreibe 3 Stunden und 49 Minuten masturbieren... und ich bin echt stolz darauf ;D

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei?
-Ich dachte, die Frage wäre, wie lange mit nur einem... mit mehreren... weiß nicht, das geht so fließend ineinander über, manchmal den ganzen Tag einfach immer wieder, dann hab ich halt so 6-7 Orgasmen am Tag.

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst?
-Oooh... weiß nicht, SEHR oft!:grin:

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt?
-Also ich masturbiere überall, echt ÜBERALL! Aber so ne Session über 2-3 Stundenmach ich doch MEISTENS zuhause in Bett/Wanne/auf dem Sofa. Gab aber auch schon Ausnahemn, z.B. hab ich einmal 1 1/2 Stunden im Meer masturbiert, das war auch geil.

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)?
-Naja... 3 3/4 Stunden nur zu reiben wird ja irgendwann auch langweilig... natürlich fange ich mit Fingern an, mache dann aber auch mit Dildo und Vobrator, and der Klit spielen und manchmal sogar selffisting. Das aber nicht so oft.

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan?
-Ja, einmal musste ich 4 Stunden (!!!! fck you, DB! xD) auf meinen Zug warten. Nach einer halben Stunde bin ich dann auf das Bahnhosklo, aber das war einfach unglaublich versifft. Dann bin ich in eine nahe Kneipe und da aufs Klo. Was soll ich sagen: Bestes öffentliches Klo EVER!!! Der Vorraum war mit Teppichboden, Zimmerplanzen und einem verdammten PLÜSCHSESSEL!!. Die Klos waren so hygienisch und sauber, einfach unglaublich. Und man konnte sogar den gesamten Vorraum abschließen, nicht nur die einzelnen Kabinen. Noch dazu hingen an den Wänden lauter Bilder von nackten, masturbierende oder koitierenden Männern und Frauen, hetero, Homo, alle Stelungen. Die ganze Wand voll. Tja, das hat natürlich eingeladen. Hab den Raum abgeschlossen, mich in den Sessel gesetzt und 2 Stunden masturbiert. Ich glaube fast, das Klo ist einfach zum Teil zum masturbieren da xD. Als ich nach 2 Stunden wieder rausnimmt, hat mich der Barkeeper auch SEHR vielsagend angeschaut, war wohl nicht das erste Mal, das jemand darin verschwindet. Hab ihm dann die ganze Geschichte erzählt und ihm 10€ Trinkgeld gegeben x)

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
-Wie du es gesagt hast, jedes Mal zurückhalten ist wie es kleiner Orgasmus. das steigert die Lust einfach ins unermessliche.
 

Benutzer126793 

Sorgt für Gesprächsstoff
1.Geschlecht: M

2. Alter: 21

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? so oft es geht

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst?2-3 mal

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? ka^^

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? 30 Min warharter kampf

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 3-5

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? 5-10 sek

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? in mein zimmer?!!

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Fingern

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Nein

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?

Der hörpunkt und das volkommen entspannen ist richtig geil
 
3 Woche(n) später

Benutzer123774 

Benutzer gesperrt
1.Geschlecht: männlich

2. Alter: 48

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 4 x pro Woche

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? 1 - 2 x pro Monat

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? ca. 45 Minuten

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? 60 Minuten

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? einen, aber der war intensiv, einfach geil:zwinker:

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? etwa 5 - 6 x

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? im heimischen Bett

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? nur mit den Fingern, Geduld und Ausdauer

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Nein

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
Das schönste an der Verzögerung ist für mich die Zeit bis kurz vor dem Höhepunkt. Durch sehr viel Übung, Geduld und Fingerspitzengefühl ist es mir gelungen, in jeder Einheit, die ich mich stimuliere, sehr nahe an den Orgasmus ranzukommen, aber nicht darüber hinaus. Dieses Gefühl ist wie wenn Du langsam auf einen Klippenvorsprung zugehst, unter Dir das Wasser, Du stellst Dich rückwärts nur noch mit den Zehen an den Rand und bereitest Dich für den Absprung vor. Du weißt, bald wirst Du hinabspringen ins Wasser. Du bist aufgeregt, Deine Beine fangen an zu zittern. Dann nimmst Du die Anspannung raus, gehst zurück und beginnst von Neuem. Aber jedesmal wenn du wieder rückwärts auf am Rand stehst, wird es schwieriger und schwieriger das Gleichgewicht zu halten und irgendwann Mal springst Du in die Tiefe. Genau dies empfinde ich, wenn ich den Orgasmus verzögere. Mit jedem Neustart wird es heftiger und heftiger den Absprung hinauszuschieben. Irgendwann gehts dann nicht mehr und dann passiert es: Der Sprung in die Tiefe, der Orgasmus heftig, tief und wunderbar intensiv ist er da und lässt sich nicht mehr zurückhalten. So wie ich entscheide, mich vom Rand der Klippe abfallen zu lassen, kann ich diese Entscheidung nicht mehr rückgängig machen 1 Sekunde später und falle ins tiefe Wasser. So ist es mit dem Orgasmus, wenn mein Körper entscheidet, jetzt ist die Zeit des Abfallens, gibt es kein zurück mehr. Dann kommt die Erlösung, zu vergleichen mit dem Eintauchen ins Wasser, heftig, schön und intensiv. Ein wunderbares Gefühl:tongue::grin:
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
den orgasmus rauszögern kann ich gar nicht.und ich dachte eigentlich,du meintest,wie viele orgasmen hintereinander wir schon mal bei der SB hatten-das wären bei mir dann 14 gewesen,war glaub ich 1-2 std beschäftigt.dann wurde ich schlicht zu faul,weiterzumachen;gekommen wär ich sonst sicher noch ein paar mal.normalerweise nehm ich mir aber nie so viel zeit,sondern besorgs mir idR 3 mal hintereinander und brauch dafür insgesamt nicht länger als 10 min.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
1.Geschlecht: M
2. Alter: 28 (damals 14 bis 17)
3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? meistens schnell unter der Dusche
4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? heute nicht mehr, früher unregelmässig wenn ich zu Hause allein war (oder meinte....)
5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? Vorbereitung, sturmfrei, Ausstattung

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? einen Nachmittag lang
7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? mehrere Male, auch ungewollt
8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? damals? Ich versuchte es, nicht immer erfolgreich

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? damals? in meinem Zimmer
10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Finger, ein ganzes "Arsenal". Auch Kleider, sogar BH, oder Corsage (weiss gar nicht mehr wo ich das her nahm), und der grosse Spiegel aus dem Zimmer der Mam

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan?
Eigentlich nein. Ausser dass ich wegen einer Wette einmal SB auf dem Münsterturm oben machte

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
:anbeten:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Also ich weiß ja nicht bisher haben nur Frauen geantwortet, aber tut euch das nicht mit der Zeit weh? Also ich weiß nicht wie sich das bei mir Anfühlen würde, wenn ich mich 2 Stunden am Stück befriedigen würde.
Sorry das das jetzt nicht zum eigentlichen Thema passt aber das würde mich doch schon auch noch interessieren.
Ich kann mir das selbst bei Frauen schwer vorstellen. Da ist doch irgendwann alles wund.
 

Benutzer142054 

Verbringt hier viel Zeit
1.Geschlecht: w

2. Alter:15

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich?jeden Tag mindestens ein mal

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? Eigentlich meistens, ich nehme mir gerne Zeit

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? 1-3 Stunden kommen hin

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? 3 1/2 Stunden geschätzt, ich gucke da nicht auf die Uhr! :zwinker:

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? Direkt dabei nur einen sehr heftigen aber sonst häufig mehrere

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? Keine Ahnung ! Am Anfang weniger oft und länger, im weiteren Verlauf eher öfter und kürzer

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? Meistens im Bett vor dem PC

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Nur im "äußeren" Bereich und nur sehr selten mit Hilfsmitteln da ich dabei nicht gut konntrollieren kann wann der Zeitpunkt gekommen ist an dem ich aufhören sollte .

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Normale , schnelle SB ja, mit herrauszögerung nein!

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? Ich finde die dauernd Steigerung der Geilheit am besten weil immer noch mehr kommt und es immer unerträglicher wird ! Am Ende ist der Orgasmus einfach unbeschreiblich intensiv und da kann ich persönlich mich in kleinster Weise noch irgendwie zurückhalten und genau dieser dazu noch so erregende Kontrollverlust nach solch länger Selbstkontrolle macht für mich den Kick aus !
 

Benutzer50147  (37)

Verbringt hier viel Zeit
1.Geschlecht: Männlich

2. Alter: 30

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 5-10 M al die Woche

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? Inzwischen eher selten

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? Länger als ne Stunde Erregungsphase

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? Puh gute Frage. Glaub so 3-4 Std als ich mal ein sturmfreies WE zuhause hatte

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 1. nach ne gewissen Pause gehts halt wieder los

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? paar mal

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? Wohnzimmer oder Schalfzimmer

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? Finger. Ab und an Hilfsmittel, meistens beim Porno gucken

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? Nee

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? selber machen. Dann wweiß man was man hat und was nicht
 
D

Benutzer

Gast
1.Geschlecht: Mänlich

2. Alter: 16

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 3-4 mal die Woche mal mehr mal weniger

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? ab und zu

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? halbe stunde und länger

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? 1-2 studen

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 1

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? oft

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? vorm pc,bett

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? ohne hilf mittel,meistens beim porno sehen

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? schnell ja

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an? wen man sich immer wider zurück hält fühlt sich der Orgasmus am ende viel besser an :zwinker:
 
4 Woche(n) später

Benutzer146801 

Verbringt hier viel Zeit
1.Geschlecht:
M

2. Alter:
25

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich?
fast täglich

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst?
paar mal im Monat würde ich sagen....vll so alle 2 Wochen

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich?
1 Stunde auf jeden Fall, aber auch mal locker über mehrere Stunden am PC wenn ich chatte oder irgendwas lese

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine?
5-6 Stunden^^
die ganze Nacht mit Leuten gechattet und ständig nebenbei angefasst

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei?
1

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst?
unzählbar xD

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt?
in meinem Zimmer am Schreibtisch vorm PC

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)?
sehr unterschiedlich...mal anal, mal mit der linken Hand, mal mit der rechte, mal mit beiden, mal nur mit 3 Fingern, mal nur die Spitze......

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan?
also nicht über so einen langen Zeitraum^^ aber schon auf Toiletten in Zügen und im Flugzeug wo dann Leute warten mussten :tongue:

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
hauptsächlich ist es wohl die Langeweile die mich dazu treibt... es ist anstrengend auf Dauer immer wieder abzubrechen...aber wenn es dann mal soweit ist, dann gehts aber ab^^
 

Benutzer146080 

Benutzer gesperrt
1.Geschlecht: weiblich

2. Alter: 19

3. Wie oft befriedigst du dich durchschnittlich? 1-2mal im monat :smile:

4. Wie häufig kommt es ungefähr vor, daß du dich sehr lange selbst befriedigst? einmal von den beiden :zwinker:

5. Was bedeutet in etwa "sehr lange" für dich? 30 bis 45 minuten :smile:

6. Wie lange dauerte ungefähr dein längstes mal alleine? etwas über eine stunde :smile:

7. Wie viele Orgasmen hattest du dabei? 4 mal :tongue:

8. Kannst du grob abschätzten wie oft du dich dabei kurz vor dem Kommen zurückhältst? 2-3 mal :zwinker:

9. Wo findet so etwas bei dir normalerweise statt? in meinem bett :smile:

10. Kannst du kurz beschreiben wie du dich dabei befriedigst (nur mit den Fingern/ mit Hilfsmitteln, nur äußerlich an der Clit/innen)? mit den fingern und oft berühr ich nicht nur kitzler und von innen sondern ziemlich überall :zwinker:

11. Hast du etwas derartiges schon mal "in der Öffentlichkeit" (z.B. öffentliche Toilette) getan? nee

12. Kannst du dir kurz die Mühe machen, in ein paar Sätzen zu beschreiben, was das für dich so schön macht? Wie fühlt es sich an, sich immer wieder zurückzuhalten? Wie fühlt sich dann der Orgasmus an?
es ist halt schön sich die zeit zu nehmen sich fallen zu lassen und alles in vollen zügen zu genießen und wenn man sich länger zurückhält ist der orgasmus umso intensiver :smile::love:
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
23
Aufrufe
2K
Antworten
33
Aufrufe
3K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren