Manno! Knutscht mit mir, findet mich toll und hat aber eine Freundin.

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Hi allesamt,

also diesen Singlekram, den krieg ich echt nicht hin!

Zu mir:
- bin 23, weiblich
- nach 5 Jahren jetzt single
- davon 2 Jahre mit meinem Exfreund zusammengewohnt
- Trennung liegt 10-11 Monate zurück
- hatte Gefühle für jemand anderes empfunden, war ein typisches Symptom für Mängel in der Beziehung oder zumindest meinem Lebensstil und nach mehreren Versuchen es zu unterdrücken kam die Krise und die Trennung von meiner Seite
- fühle mich langsam von der schweren Zeit erholt :smile:

Zu meiner Situation:
Ich habe im Dezember im Rahmen einer sprachbezogenen Studentenorganisation jemanden kennengelernt und zum ersten Mal nach meiner Trennung - wie so ein feierwütiger Single nun mal zu sein scheint - betrunken mit dieser Person geknutscht. War alles noch im Rahmen und mir hat es wirklich ziemlich gut gefallen! :smile: Wir haben Nummern ausgetauscht, ich fand ihn sehr süß, aber ich war beim besten Willen noch nicht bereit mich auf jemanden stärker einzulassen. Mit viel Arbeit und viel Stress konfrontiert hatten wir beide auch eher sporadischen Kontakt, aber ich hatte da schon den Eindruck ihm gut gefallen zu haben. Im April kam es wieder zu einem Treffen, viel Funken, viele Anspielungen und ich muss zugeben ihn in meinem Kopf umherschwirren zu sehen. Es gab noch drei vier von der Studentenorga angeleitete Treffen, immer wieder ziemlich flirty unterwegs. Jetzt kam es vor einigen Wochen zu vermehrten Kontakt, dann wieder zu einem eher offiziellen Treffen und zwei seiner Freunde haben mir bei einer der Feiern ziemlich betrunken zu verstehen gegeben, dass er total für mich schwärmt, seit Monaten. Das hat mich ziemlich gefreut...ja doch, echt .... :smile: und an dem Abend kam es dann auch zum zweiten Geknutsche und einigen "verliebten" Turteleien. Alles schön und gut. Also echt. Es war wirklich schön!

Eine Woche später hab ich erfahren, dass er seit einigen Wochen eine Freundin hat, mit der er aber nicht so glücklich ist. Ich habe ihn angerufen und gesagt, dass ich es bevorzuge keinen weiteren Kontakt zu haben, da ich nirgends reinfunken möchte. Er wiederum hat versucht mir zu erklären, dass er sich in mich verliebt hat und er mit seiner Freundin gar nicht richtig zusammen sei, es wäre für die beiden ok, was passiert ist. Dann war die Abmachung, dass er seine Baustelle ordnet und sich dann wieder meldet. Jetzt hat er sich nach 3 Wochen noch immer nicht gemeldet und ich merke langsam aber sicher dass ich eine erwartende Einstellung zu dem ganzen hab. Ich dachte er würde sich ernsthaft melden und mich treffen wollen oder mir sagen, dass er sich wieder mit ihr zusammengerafft hat oder irgendwas. Ich weiß gar nicht ob ich mit einer Person, die "fremdknutscht" überhaupt was anfangen kann. Aber ... ich mag ihn jetzt echt doll :/.

Meine Fragen an euch:

Wie schätzt ihr die Lage von ein?
Was würdet ihr mir raten zu tun?
 

Benutzer148460  (27)

Klickt sich gerne rein
Bist du sicher, dass er dich nicht nur "warmhalten" will und er mit seiner Freundin doch versucht durchzubrennen?
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Ja, den Gedanken hatte ich auch. Ich hab schon, das Gefühl, dass ich ihm sehr gefalle, nur glaube ich hat er nicht den Mut/Bock was an seiner Situation zu ändern - was ich auch nicht einfordern möchte! Habe nicht das Recht dazu. Aber dann sollte man sich solche Versprechungen sparen. Wie gehe ich jetzt vor?
 

Benutzer148460  (27)

Klickt sich gerne rein
Das einzige, was du machen kannst, ist ihn zur Wahl zu stellen. Er muss wissen, wie er sein Leben leben will. Ich meine, wenn er wirklich mit dir die Zeit verbringen will (Leidensdruck und so), hätte er es gemacht.
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Ob er sich dich warmhalten möchte, weiß ich nicht, aber auf jeden Fall sieht es für mich nicht danach aus, als hätte er wirklich megamäßig großes Interesse an etwas Festem mit dir. Die Knutscherei, das Flirten und Geturtel fand er ja scheinbar sehr nett. Vermutlich ist es für ihn nicht ganz einfach, die Beziehung zu seiner Freundin zu beenden und du forderst ja auch nichts von ihm. Dennoch wäre es aber ja mal recht angebracht, dir sozusagen ein kleines Update hinsichtlich seiner Beziehungssituation zu geben, damit du weißt, woran du bist. Da von ihm aber dazu so gar nichts kommt, obwohl er genau wissen müsste, dass du darauf wartest - immerhin hast du ganz klar kommuniziert, dass du Interesse an ihm hast und quasi "wartest" - kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass er es soo Ernst mit dir meint.

Ich würde mich wohl noch ein Mal bei ihm melden und mal nachfragen, was denn so los ist. Wenn darauf keine zufriedenstellende Antwort kommt - :winkwink:
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Tja, bei ihm scheinen Reden und Handeln etwas auseinander zu driften. Du hast ihn ja bereits mit Deiner Auffassung konfrontiert — wenn er es dann 3 Wochen lang nicht geregelt bekommt, sich Dir gegenüber zu irgendetwas zu bekennen, spricht das nicht gerade für eine ausweglose Verliebtheit seinerseits, tut mir leid.

Aber dann sollte man sich solche Versprechungen sparen. Wie gehe ich jetzt vor?
Das wäre wohl aufrichtig von ihm gewesen, sich derartige Versprechungen zu sparen, ja. Du willst nichts einfordern, verständlich. Allerdings macht Dir die Situation zu schaffen, sonst gäbe es diesen Thread nicht :zwinker:. Ich würde ihn also um ein Treffen bitten, bei dem Du ihn zumindest aufforderst, mal klar darzulegen, wie er sich das mit Euch in naher Zukunft vorstellt. Für den Fall, dass er keine Vorstellung hat, würde ich mich an Deiner Stelle verabschieden.
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Vielen Dank für eure Antworten. Ich check die Lage und frag jetzt einfach direkt nach, vllt kann ich euch die Antwort dann ja zeigen. Aber ja... Angenervt bin ich ja schon mal! Gute Voraussetzung um ihn in den Wind zu schießen! :grin:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Schwer zu sagen was genau er von dir will. Ich denke, er weiß es aktuell selbst nicht.
Er hat eine Beziehung, vielleicht läuft die nicht 100%ig rund, er denkt vielleicht "Das Gras auf der anderen Seite der Wiese könnte ja noch grüner sein", du scheinst ihm zu gefallen, er kann dich auch haben, er genießt das...

so weit so gut. Wenn du nichts festes mit ihm möchtest.
Wenn du es als lockere Affäre sehen kannst, wobei ihr ja noch nicht mal Sex hattet, also bislang ist es ja nur eine Knutschbekanntschaft und nach einmal knutschen könnte ich auch noch nicht sagen, ob ich was festes will, egal ob Single oder nicht :grin:

Wie sieht es denn bei dir überhaupt aus?
Willst du dein Single-Leben aufgeben, wenn er dir sagt "Ich hab meine Freundin verlassen und will jetzt mit dir zusammen sein"? Bist du an dem Punkt schon?

Am Zug ist er und wenn von ihm nichts kommt, hat sich das Ganze sowieso erübrigt. Du solltest nur nicht drauf warten, was du aber anscheinend tust, sonst gäbe es diesen Thread ja nicht :zwinker:
Vielleicht nur aus Neugierde, wie auch immer.
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Willst du dein Single-Leben aufgeben, wenn er dir sagt "Ich hab meine Freundin verlassen und will jetzt mit dir zusammen sein"? Bist du an dem Punkt schon?
.

Ja um Himmels Willen, ich bin noch lange nicht so weit! Wenn ich nach etwas suche, dann nach jmd der mit mir über schöne Themen spricht, Zärtlichkeiten austauscht und so Sachen. Noch kriege ich Kopfschmerzen wenn ich daran denke Zukunftspläne schmieden zu müssen.
Ich hab ihn jetzt so "gut" kennengelernt, dass meine Neugier geweckt ist. Mein Gefühl ist im Grunde das folgende: Er ist mir von der Persönlichkeit her nicht krass genug, als dass ich jetzt schon wüsste, er hat absolutes Heiratspotential. Ich hab aber sehr das Gefühl, dass man ihm viel auskitzeln könnte und an diesem Punkt werde ich immer neugierig. Mein Wille mich näher auf ihn einzulassen wurde einfach nur geweckt.
Ich weiß sehr gut, dass Dinge nicht so einfach sind. Ich kenne es, wenn man jmd anderes toll findet und dabei in einer Beziehung ist. Deshalb hab ich dafür (vielleicht zu viel) Verständnis.
Fakt ist: ich hatte mir ungewollt was erhofft, das nicht erfüllt wird. Schade.
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Ja,

ich hab im Grunde folgendes geschrieben: dass wir uns vielleicht etwas blöd verabschiedet haben, ich auf eine Nachricht warte und ich frage ob es bei ihm was neues gibt. Wenn nicht, dann wäre eine andere Art von Abschied wünschenswert.

Er hat drumrum geredet. Er freue sich von mir zu lesen und erzählt von seinem Alltag. Er scheint gestresst zu sein. Das wars.

:frown:
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Du Arme, das tut mir leid. Dann war's das jetzt wohl tatsächlich.
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Habe jetzt geantwortet, dass ich mir eine konkretere Antwort gewünscht hätte, dass es aber so jetzt klar ist, Kontakt nicht weiter nötig und ihm das beste wünsche.
Und noch einer, der´s nicht wird!
 

Benutzer154077  (28)

Ist noch neu hier
Wenn du jemanden suchst, der ehrlich zu dir ist, dann bitte lass den Typen links liegen ... Ich glaube kaum, dass der ernsthaftes Interesse hat. Dann verhält man sich als männliche Person einfach anders.. Ich hab genug davon mitbekommen :smile: und ich weiß auch genau, wie ich bzw. einer meiner Freunde sich verhalten würde. Definitiv nicht so!
 

Benutzer148990 

Sorgt für Gesprächsstoff
Auf der anderen Seite kannst Du ja in losen Kontakt zu ihm bleiben und abwarten. Parallel bist Du weiterhin Single und kannst dich jederzeit auf jemand abderes einlassen. Bin, was das männliche Geschlecht angeht, nicht sehr erfahren. Aber warum immer nur 1 oder 0. Warum nicht mal einen Weg dazwischen gehen. Vielleicht braucht er einfach nur Zeit um seine Beziehung gegenüber Dich als Person abzuwägen. Bei seiner aktuellen Partnerin weiss er, woran er ist. Bei dir gibt es für ihn sicherlich noch viele unbekannte.
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
Lass ihn einfach der weiß nicht was er will und auf 2 stühlen kann er sicher nicht langfristig. Ich an deiner stelle würde den typen abstempeln du bist doch kein spielzeug das er wenn er keine lust mehr auf seine freundin hat dann mit dir spaß haben will. Also kopf hoch und weiter schauen der ist es garantiert nicht wert. Denk mal so der trennt sich von seiner freundin wegen dir passt es dir dann? Machst du dir keine gedanken das er dann das selbe mit dir macht? Irgendwann doch wieder zur ex lauft? Solche sachen würd ich mir bei dem typen denken und ehrlich gesagt könnte ich so einem nicht trauen der fremdknutscht.... wenn er unglücklich ist in seiner bezihung dann schluss machen da gibts kein wenn und aber....
 

Benutzer154625  (29)

Ist noch neu hier
Er antwortet nicht. :grin: unfassbar!

Ich gebe euch da Recht. Es ist tatsächlich enttäuschend, er hat auf mich ernsthaft den Eindruck gemacht, als wäre er von mir begeistert - auch ein Grund weshalb ich ihn ernsthafter in Erwägung gezogen hab.
Ich verstehe wenn Dinge kompliziert sind, auch für ihn, wir sind schließlich nur Menschen. Aber ich bin mir für so etwas zu gut.
Schade, aber was kommt, geht auch wieder.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren