mal wieder Freundin ausspannen...

Benutzer121554 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich lasse mal das bla bla mit dem Liebeskummer usw. weg und komme gleich zur Sache. Wer hier im Forum mitliest, dem muss man nicht erklären, das das alles eine relativ schmerzhafte Angelegenheit ist.

Man will ja immer das haben, was man nicht bekommen kann. Meistens ist das wohl auch bei der Auswahl der Frauen so. Wenn man sich nun aber gerade in eine verschossen hat, die schon einen Freund hat und auch glücklich mit ihm ist (sagt sie jedenfalls), wie unanständig ist es dann, wenn man ihr sagt, dass man sie mag? Ich denke bei dem Subject ist klar wo ich hin will. Allerdings ohne irgendwelche Lügen und Intriegen. Einfach mit der Tür ins Haus fallen. Ist das noch legitim oder falle ich dann schon unter "fieser Typ"?

Die andere Variante wäre den Kontakt zu ihr abzubrechen. Sie regelmäßig zu sehen ist doch eine relativ schmerzhafte Angelegenheit. Das steh ich nicht durch. Da hilft nur "Aus den Augen aus dem Sinn" und dann hoffen dass man ihr nie wieder über den Weg läuft.

Was meint Ihr - mit der Tür ins Haus fallen und in Kauf nehmen dass man abblitzt und gleich noch als Ar* dasteht weil man versucht hat jemanden die Freundin auszuspannen oder kommentarlos die Reissleine ziehen und ihr aus dem Weg gehen?

Schon mal danke für Eure Tipps
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ehrlich gesagt hat mich dein Alter grad etwas erstaunt, dein Text wirkt recht unsicher.

Wie ich handeln würde: Sagen was Sache ist und dann je nach Reaktion weiter handeln. Negative Antwort -> Kontaktabbruch, positive Antwort -> Daten.
 

Benutzer121242 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich würde auch sagen, dass du ihr durchaus die Gefühle, die du für sie hast, gestehen darfst. Deshalb bist du nicht gleich ein ,,fieser Typ". Der wärst du meiner Meinung nach erst, wenn du ein ,,Nein" nicht akzeptieren würdest und dich immer wieder an sie ranmachen würdest.
Also der eine Versuch schadet sicher nicht und wenn dann eben ein ,,Nein" kommt, dann wäre ein Kontaktabbruch wohl wirklich das beste.

,,Ausspannen" finde ich immer eine seltsame Umschreibung... wenn jemand glücklich ist, dann lässt er sich auch nicht ,,ausspannen" und da kann noch so ein toller Typ vorbei kommen. Wir Mädels sind doch Wesen mit eigenem Willen :zwinker:
 

Benutzer121554 

Sorgt für Gesprächsstoff
,,Ausspannen" finde ich immer eine seltsame Umschreibung... wenn jemand glücklich ist, dann lässt er sich auch nicht ,,ausspannen" und da kann noch so ein toller Typ vorbei kommen. Wir Mädels sind doch Wesen mit eigenem Willen :zwinker:

Klar habt Ihr einen eigenen Willen. Ausspannen kann man dann als Umschreibung dafür sehen, dass man versucht, diesen Willen so zu manipulieren dass Ihr einen anderen wollt. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren