mal auskotzen über Frauen

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Was sollen eigentlich die dauernden Anleitungen für Machotrips?

Ich find die immer ausgesprochen unterhaltsam. Nerd eins berät Nerd zwei dabei, in der Theorie Frauen zu verführen *wieher* Gibt doch nix besseres! Ihre Gallionsfigur möchte ich jetzt namentlich nicht erwähnen, den hab ich neulich durch leichten Sarkasmus schon fast zum Heulen gebracht. *lööööööli*
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
dem threadstarter hilft letztlich nur folgende erkenntnis ... und jetzt wird es wichtig (!) :grin: ... zuhören (!) : "wenn du eine frau wirklich liebst, wird sie dich früher oder später verletzen.".

in diesem satz steckt viel wahrheit und ich habe noch keinen mann getroffen, der mir diesen satz nicht bestätigt hat. also ... wer als mann das anders sieht, gerne vortreten! :grin:
ich habe 10 jahre gebraucht, um das zu verstehen. aber wenn mann es einmal verstanden hat, sollte ein mann wissen, was zu tun ist. :ratlos: :grin:

es geht nicht darum ein "macho" zu werden oder "spielchen" zu spielen. nein ..., ein mann sollte die frauen eben nur nehmen :grin: , wie sie sind und es verstehen ihnen aufzuzeigen, das sie letztlich nichts besonderes sind. nur dann lieben sie einen und sind verrückt danach beachtung zu bekommen.

frauen und männer reden so schön oft aneinander vorbei. dieser thread verdeutlicht es auch immer wieder. zu lustig das ganze ... insbesondere das mit der katzenallergie! :grin: :grin: :grin: einfach zu geil ... als ob mich beim poppen irgendwelche allergien interessieren würden! :grin: insofern wird man dem fragesteller zumindest vorwerfen können (ebenso beim eis-essen-einlader :grin: ), seine frage nicht präzise und unmissverständlich genug formuliert zu haben. :grin: :grin: :grin:
dann hätten die hasen zumindest nicht so ausweichen können.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
wie sie sind und es verstehen ihnen aufzuzeigen, das sie letztlich nichts besonderes sind. nur dann lieben sie einen und sind verrückt danach beachtung zu bekommen.

dream-like, du alter Frauenbezwinger.....:grin: Prinzessinnen sinken vor dir in die Knie....

Wenn mein Freund mich so behandelt hätte wie du vorschlägst wüsste ich heute noch nicht mal mehr seinen Namen.

Eine gesunde normal entwickelte Frau ohne psychischen Knacks möchte von ihrem Freund selbstverständlich liebevoll und gut behandelt werden, möchte was Besonderes für ihn sein.
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
ach piratchen, mein schätzchen :smile: ... hast dein schiff verlassen und auf 'nem landgang mal einen aufgegabelt, der dich auf händen trägt. :grin: ich gönne es dir! wirklich! :smile:
aber pass nur auf, dass du ihn nicht irgendwann mal richtig verletzt! er wird weg sein ... du wirst sehen und mit deinem schiff wieder allein die meere besegeln können.

und das mit den "prinzessinnen sinken vor mir auf die knie" :grin: ... wenn du wüsstest .... das ist wirklich ein wunder punkt bei mir. :kopfschue :cry:

gruss
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
*taschentuchreich*

Sind sie wieder abgehauen, die Prinzessinnen?

Und: sind wir nicht alle verletzbar, wenn wir lieben? Oder meinst du, dass Frauen ein Herz aus Stein haben? Dann guck dich mal hier im Forum um, Junge....:link:
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
...
Sind sie wieder abgehauen, die Prinzessinnen?

nein, das nicht .... sie wollten nur nicht in die knie gehen und ihn in den mund nehmen .... :eek: :tongue: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:

ne ... im ernst, schätzchen :smile: ... die geschichte gehört hier nicht hin. mit der bin ich durch ... eigentlich ... :grin: :grin: :grin:

...
Und: sind wir nicht alle verletzbar, wenn wir lieben? ...

kann schon sein :ratlos: ... interessiert mich aber letztlich nicht wirklich. :tongue:
ich bin mir selbst am wichtigsten und das es mir gut geht ... du merkst ... da wurde das herz gebrochen und gegen einen stein getauscht. so ist das leben ...!
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Wer nichts gibt, kriegt auch nichts.:tongue: So ist das doch überall......
 
S

Benutzer

Gast
@dream-like

Deine Signatur scheint dann aber überholt zu sein? Du scheinst ja zu wissen, was Frauen wirklich wollen.




*kaputt lacht*
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
Wer nichts gibt, kriegt auch nichts.:tongue: So ist das doch überall......

finde ich quatsch die aussage, mein schätzchen. :smile:
ich habe immer nur gegeben und andere nur genommen....

... wenn ich so recht drüber nachdenke :ratlos: ... eigentlich wies ich überhaupt nicht genau, was du damit meinst. :ratlos: :grin:

..... Du scheinst ja zu wissen, was Frauen wirklich wollen.

tja ... mein engelchen :smile: , so sieht es wohl aus. ich dürfte eben in einem jahr mehr über frauen lernen, als die ganzen anderen 26 davor. :grin: ... zwangsläufig, nicht freiwillig ... hätte mich ja schließlich nicht umsonst fast meinen kopf gekostet ... diese geschichte ... :cry: :kopfschue :zwinker:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
eigentlich wies ich überhaupt nicht genau, was du damit meinst

Wer kein echtes Gefühl investiert, in den wird auch keins umgekehrt investiert.

Ist ehrlich meine Meinung. "Nur ich bin für mich wichtig"- Egoismus fällt letztendlich immer auf den Egoisten selbst zurück.

Das heißt allerdings auch nicht, dass man automatisch die große Liebe findet, wenn man Gefühöle hat. Bisscxhen Glück und Geduld braucht`s auch.
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
Wer kein echtes Gefühl investiert, in den wird auch keins umgekehrt investiert.

Ist ehrlich meine Meinung. "Nur ich bin für mich wichtig"- Egoismus fällt letztendlich immer auf den Egoisten selbst zurück.
....

piratin, mein schätzchen :smile: ... das ist doch genau der punkt. ich habe immer viel gegeben ... mich fast aufgegeben für den anderen ... eigentlich nur für den anderen gelebt ... echte gefühle eben.
und ... was gab es zurück von den ladys? :ratlos:

nur arschtritte und verletzungen.
ist doch logisch, dass mann dann irgendwann nur noch an sich denkt. da seid ihr weiber selbst schuld (und ich verallgemeiner bewusst, da dies meine erkenntnis ist; auch wenn sie letztlich eigentlich traurig ist :kopfschue ).

verstehst du? :ratlos: der egoismus wurde erst hervorgerufen durch die geschichten davor. der ist nicht "zurück gefallen", sondern erst entstanden.
und nur der tut mir gut ... und momentan ist nur wichtig und richtig, was mir gut tut ... das nehm ich mir mal so raus, wenn ich darf? :zwinker: :tongue: :grin:
 

Benutzer58458 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist falsch. Die Konfliktsituation wäre geringer, der Mann wüßte, daß die Frau kein Interesse hätte, Problem erledigt..

Das weist du. Das weisz ich. Aus ihrer (verzerrten) Perspektive sieht das aber anders aus.

BTW: Es hilft manchmal schon, zu Frauen nett zu sein. Man ist dann zwar der Seelische Papierkorb, aber es ist interessant, was sie manchmal wegwerfen. Daraus kann man vieles ableiten und analysieren, auch grundsätzlich, wie Frauen sind, OHNE, daß man in Gefahr gerät, durch direkte Erfahrungen verletzt zu werden.

*zustimm*

Ich find die immer ausgesprochen unterhaltsam. Nerd eins berät Nerd zwei dabei, in der Theorie Frauen zu verführen *wieher* Gibt doch nix besseres!

Ist schon irgendwie witzig, das muss ich auch sagen.
 

Benutzer57830 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!

Ich habe mir das mal ein wenig durchgelesen und kann dich irgendwie verstehen @haribob. Meiner Meinung nach entwickelst du aber langsam richtige tiefe Komplexe bzw. hast sie schon (dieser Thread ist schonmal ein Anzeichen dafür). Das soll natürlich nichts gegen deine Person sein, nur meine Meinung. An deinem Aussehen liegts ganz sicher nicht, dass du keine abbekommst, ich als Mann finde, dass du ein gut aussehender Typ bist :zwinker:
Was ich aber demnach hier bisher gelesen habe, würde ich sagen dass du ein viel zu verklemmter Mensch gegenüber Personen bist die du nicht kennst (halt den Frauen gegenüber) und viel zu hohe Erwartungen an sie stellst, dass sie dir am liebsten zu Füßen liegen und dich um eine Beziehung betteln sollten. Ich denke das gibt sich dann auch in deiner Ausstrahlung bzw. Verhaltensweise wieder.

Ich empfehle dir diesen Text mal durchzulesen, falls du ihn nicht schon kennst (keine Ahnung ob der schon jemals hier gepostet/verlinkt wurde):
http://www.xtown.net/ratgeber-wie-man-trotzdem-frauen-rumkriegt.html.
Mir hats partiell geholfen, ich werde oft angeschaut bzw. mir wird hinterhergeschaut wenn ich vorbeigehe und ab und zu auch mal angesprochen, nur habe ich ein ernstes Proble mit meiner Schüchternheit, wie es aussieht, aber das ist ne andere Geschichte.

Ich hoffe dass du das alles auf die Reihe bekommst mit deinem Leben (Studium, Finanzen, usw.) und drücke dir ganz fest die Daumen dass es bald klappt mit einer Frau. Das wichtigste ist, dass du endlich was an dir änderst :smile:
 
S

Benutzer

Gast
piratin, mein schätzchen :smile: ... das ist doch genau der punkt. ich habe immer viel gegeben ... mich fast aufgegeben für den anderen ... eigentlich nur für den anderen gelebt ... echte gefühle eben.
und ... was gab es zurück von den ladys? :ratlos:

Das bezeichnest Du als "echte Gefühle"? :eek: Sich für den anderen fast aufzugeben, zeugt einfach von geringem Selbstwertgefühl. Das hat nichts mit Liebe zu tun.

nur arschtritte und verletzungen.
ist doch logisch, dass mann dann irgendwann nur noch an sich denkt.

Ich wurde auch von einigen Männern unfair behandelt (und das ist jetzt noch nett ausgedrückt :zwinker:) und hab aber trotzdem immer gewusst, dass es auch andere Exemplare gibt. Nun schau auf meinen Status :grin:
 

Benutzer25779 

Benutzer gesperrt
Eine gesunde normal entwickelte Frau ohne psychischen Knacks möchte von ihrem Freund selbstverständlich liebevoll und gut behandelt werden, möchte was Besonderes für ihn sein.

es geht hier um die kennenlernphase .. da muss man sich anders verhalten, wenn man nicht unglaublich toll aussieht oder sich mühsam über freundschaft in die beziehung hangeln möchte.

dein freund ist wahrscheinlich sehr attraktiv, da gelten ganz andere regeln als für durchschnittliche/unterdurchschnittliche ..

Das bezeichnest Du als "echte Gefühle"? :eek: Sich für den anderen fast aufzugeben, zeugt einfach von geringem Selbstwertgefühl. Das hat nichts mit Liebe zu tun.

was hat das mit selbstwertgefühl zu tun, wenn man froh ist, seinen vermeintlichen seelenpartner etwas gutes zu tun ..
es gibt nunmal leute, für die ist arbeit,schule, hobbies und sowas nicht das höchste gut im leben, sondern freundschaft und liebe.

aber eine passende frau zu finden, die ähnlich denkt, ist sehr schwer.
 

Benutzer46114 

Verbringt hier viel Zeit
Das bezeichnest Du als "echte Gefühle"? :eek: Sich für den anderen fast aufzugeben, zeugt einfach von geringem Selbstwertgefühl. Das hat nichts mit Liebe zu tun.

also starla, mein engelchen :smile: ... du willst doch nicht, dass ich wütend werde, oder? :ratlos: :zwinker:
was soll den "sich aufgeben" mit "geringem selbstwertgefühl" und "fehlender liebe" zu tun haben. :ratlos:
sorry schätzchen, dass ist mir echt zu hoch!
glaub mir, ich habe soviel selbstwertgefühl ... da könntest du wolkenkratzer mit bauen ... und zwar bis zum mond. :grin:

Ich wurde auch von einigen Männern unfair behandelt (und das ist jetzt noch nett ausgedrückt :zwinker:) und hab aber trotzdem immer gewusst, dass es auch andere Exemplare gibt. Nun schau auf meinen Status :grin:

das gönne ich dir, mein engelchen. :smile: wirklich! hoffen wir beide nur, dass dein status auch anhält und nicht morgen vielleicht schon geändert werden muss. nichts ist sicher im leben! glaub mir! besonders dann, wenn es gerade sicher scheint!
 
S

Benutzer

Gast
was hat das mit selbstwertgefühl zu tun, wenn man froh ist, seinen vermeintlichen seelenpartner etwas gutes zu tun ..
es gibt nunmal leute, für die ist arbeit,schule, hobbies und sowas nicht das höchste gut im leben, sondern freundschaft und liebe.


Seinem Partner etwas Gutes zu tun, ist doch selbstverständlich. Was hat das mit Selbstaufgabe zu tun? Es ist eben unattraktiv, wenn man nicht mehr mit einer eigenständigen Person zu tun hat. Und wenn ich jemanden liebe, dann möchte ich nicht, dass er sich selbst vernachlässigt. Ganz im Gegenteil.


aber eine passende frau zu finden, die ähnlich denkt, ist sehr schwer.


Die Frage ist, wie glaubwürdig die Suche wirkt, wenn man wahllos Frauen anspricht. Mag sein, dass das die Chance auf einen schnellen Fick erhöht, ich habe mein Glück anderweitig gefunden :zwinker:

@David83

Wenn Du den Frauen mit so einer herablassenden Art begegnest, dann wundert mich gar nichts.

@dream-like

Eins vorweg: Nenn mich bitte weder Engelchen, Schätzchen noch dergleichen.

Mag sein, dass die Beziehung morgen wieder zu Ende ist. Na und? Ich hatte trotzdem eine wunderschöne Zeit, die mir niemand nehmen kann. Und darauf kommt's an.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren