Magenspiegelung

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Hab vor gleich mal zu dem Arzt zu fahren....ist schon was weit von mir..wollte mir mal die Praxis anschauen.

Naja also wenn ich sie nach Narkose frage und sie mir sagt das ist möglich, dann meine ich damit nicht nur ein Schlafmittel, sondern richtig weg sein.
Denn mit Dormikum bist du ja nur relaxed aber Schlauch schlucken musst du trotzdem. Und das will ich nicht weil ich nen unglaublichen Würgereiz hab und einfach dazu auch noch panische Angst...
Hab dem HNO Arzt meist schon fast auf den Kittel gekotzt...:smile:

So wie es aussieht, wird mich leider niemand abholen können. Meine Eltern arbeiten ja und das geht einfach nicht.
Also wenn ich merke ich krieg nix mehr auf die Reihe werde ich die in der Praxis bitten mir ein Taxi zu bestellen....

15- 30 Min ???
Sorry, aber ich lass das in einer Praxis machen und nicht im Krankenhaus. Und auf der HP des Arztes stand eben, dass die Narkose nur 3 Minuten anhält und der Eingriff eben auch nicht länger ist....:ratlos:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Denn mit Dormikum bist du ja nur relaxed aber Schlauch schlucken musst du trotzdem. Und das will ich nicht weil ich nen unglaublichen Würgereiz hab und einfach dazu auch noch panische Angst...

Aber der Würgereiz ist bei der Dormikum-Methode auch weg, zumindest war das bei mir so. Du bist da ja nicht nur entspannt, sondern direkt etwas weggetreten, da geht der Schlauch runter wie nix, das merkst du gar nicht richtig.

Wenn du unbedingt eine Narkose willst, dann ist das natürlich deine Entscheidung, aber der Eingriff ist wirklich nicht so schlimm, dass du solche Angst davor haben müsstest. Ich hatte davor auch Panik, aber einfach weil ich überhaupt nicht wusste, was mich genau erwartet und wie das ist; wenn ich wie du hier Leute gehabt hätte, die mir von ihren Erfahrungen berichtet hätten, wäre ich wesentlich ruhiger gewesen.
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Da mir das alles zu schwammig war, bin ich dahin gefahren.
Boah, das liegt an einer Hauptstraße, die wohl mehrere Kilometer lang ist ganz am Schluss....bin da die ganze Strecke hochgelaufen und konnte schon im normalen Zustand nicht mehr...
Also mich muss auf jeden Fall wer abholen.

So bin da rein. Schöne Praxis. Arzt sieht nett aus.
Sprechstundenhilfe super nett und hilfsbereit.
Die hat mir gesagt, dass sie das nicht mit Narkose machen. Da war ich was schockiert. :eek:
Krieg nur Dormicum, von dem ich "wahrscheinlich schlafen werde"...
Na supi...

Abholen muss mich auch wer, weil denen wohl das Risiko zu groß ist mich rumlaufen zu lassen. Sie meinte ich könnte mindestens den Freitag vergessen, man wäre danach sehr daneben...

Naja war nicht so berauschend, aber wenigstens weiß ich jetzt mehr.
Ach Mensch, ich dachte wenn ich da mal reingegangen bin hätte ich vielleicht nicht mehr so viel Angst. Und ich hab die Hose jetzt noch voller...
AAHHHHH :flennen:
Und niemand ist da um Händchen zu halten.... ich brauch nen Mann verdammt....
 

Benutzer15917  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Die hat mir gesagt, dass sie das nicht mit Narkose machen. Da war ich was schockiert. :eek:
Krieg nur Dormicum, von dem ich "wahrscheinlich schlafen werde"...
Na supi...

Abholen muss mich auch wer, weil denen wohl das Risiko zu groß ist mich rumlaufen zu lassen. Sie meinte ich könnte mindestens den Freitag vergessen, man wäre danach sehr daneben...

Naja war nicht so berauschend, aber wenigstens weiß ich jetzt mehr.
Ach Mensch, ich dachte wenn ich da mal reingegangen bin hätte ich vielleicht nicht mehr so viel Angst. Und ich hab die Hose jetzt noch voller...
AAHHHHH :flennen:
Und niemand ist da um Händchen zu halten.... ich brauch nen Mann verdammt....

Der Arzt kann den Grad der Sedierung (Beruhigung) über die Menge an Dormikum die er dir gibt steuern. Wiki-Link Dormikum
Wahrscheinlich wirst du dich nach der Untersuchung die ca 3-5 Minuten dauert gar nicht daran erinnern und dich fragen, wann es denn endlich anfängt :zwinker:
Im Krankenhaus kann so eine Gastroskopie etwas länger dauern, die haben auch ganz andere Möglichkeiten, wie z.b. das Freimachen von Gallengängen mit bestimmten Werkzeugen etc.
Das ist bei dir nicht vorhergesehen.
Der Arzt macht solche Untersuchung mehr als 10 mal pro Tag und ist da sehr routiniert. Du schluckst den Schlauch, der Arzt geht mit dem Schlauch durch die Speiseröhre in deinen Magen, dreht einmal mit der Spitze des Endoskops nach oben um auch den oberen Teil des Magens zu sehen, nimmt eine kleine Probe aus dem Magen, geht mit dem Schlauch kurz in den Zwölffingerdarm, der direkt hinter dem Magen liegt, nimmt da auch eine kleine Probe und geht dann wieder raus. Das wars.
Vielleicht ist auch eine der Arzthelferinnen so nett und hält bei dir Händchen, damit du nicht so viel Angst hast?
Ich drück dir die Daumen, dass sie nichts Schlimmes bei dir finden und du die segensreiche Nebenwirkung des Vergessens von Dormikum abbekommst :zwinker:
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Zum Thema Narkose: Wenn ich nochmal sowas machen lassen muss, dann aber nicht unter Vollnarkose. Ist halt immer riskant, und ich hab auch immer Angst, danach nicht mehr aufzuwachen:eek: Dann nehme ich doch lieber ein paar Minuten :wuerg: und :kotz: in Kauf.
 

Benutzer47015 

Verbringt hier viel Zeit
arzt....wieso gibts keine überweisung zum KH....verdammt...ds is viel einfacher, wie so bei nem arzt das machen lassen, -.-

also zu dem thema sage ich nichts mehr wenns KH wäre ok aber zu einem arzt.....nein
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
@derunglückliche:

Ach das ist doch totaler Schwachsinn...
Ins KH hätte ich mit meiner Überweisung glaub ich rein theoretisch auch gehen können, ist mir freigestellt bei welchem Arzt ich das mache.
Nur ich denke es ist 100 x praktischer einfach in ne Praxis zu gehen wenn das möglich ist...
Man wird ja nicht seitlich aufgeschlizt, sondern nur untersucht...

@Emilia:

Danke, wusste noch nicht was er da eigentlich dann macht.
Werd mir mal den Link anschauen...
Naja dachte das ich mit der Narkose eben mich schon im Vorfeld locker machen könnte, von wegen "du schläfst ja du kriegst nix mit"...
Werd dem Arzt auf jeden Fall sagen, dass ich richtig Angst habe und mal sehen vielleicht hält er es auch für besser mir was mehr von dem Zeug einzutrichtern...

@ radl django:

Glaub nicht das die Narkose dafür vergleichbar wäre mit einer für eine OP.
Und ich denke, sie würden dir so ne niedrige Dosis geben, dass du vielleicht noch mit Schlauch im Mund aufwachst :zwinker:
Aber das Thema Narkose hat sich ja wie es aussieht erledigt :flennen:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Vielleicht ist auch eine der Arzthelferinnen so nett und hält bei dir Händchen, damit du nicht so viel Angst hast?

Das machen die bestimmt, wenn du drum bittest. Bei mir waren die damals auch total nett, die eine hat die ganze Zeit über meinen Kopf gestreichelt, weil bei mir die Tränen gekullert sind und sie dachte, ich fände die Untersuchung so schlimm. Dabei war ich einfach vorher nur total angespannt, und diese Anspannung hat sich dann unter dem Dormicum gelöst. :zwinker:

Ich sag dir, steiger dich in deine Ängste nicht so rein, du musst dir wirklich keine Sorgen machen, das wird schon alles!
 

Benutzer50678 

Verbringt hier viel Zeit
Hab schon drei hinter mir, die erste war die schlimmste. Damals (war 1994) schmeckte das Mittel zur Halsbetäubung noch absolut schrecklich, das hat sich stark gebessert. Kleiner Tipp, erst einsprühen lassen, etwas warten und dann hinlegen. Hat bei mir den Würgereiz des Betäubungsmittels doch stark gelindert. Bei der Spritze war es bei mir unterschiedlich. Beim ersten Mal hab ich nach der Spiegelung von 9Uhr morgens bis zum nächsten Morgen fast durchgeschlafen, war n tierischer Tripp. Beim zweiten Mal wusste ich auch nimmer wie ich heimgekommen bin, aber nach 5Std. war ich relativ klar. Beim letzten Mal hab ich im Treppenhaus erstmal eine geraucht und hab mich dann heimfahren lassen, also keine größern Ausfallerscheinungen, obwohl die Dosis wohl die gleiche war!!
Wen du dich bei der Spiegelung fragst wann es endlich losgeht kannste dich meist schon wieder auf den Heimweg machen!!
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Hmmm also auf dieser Straße wo der Arzt ist, gibt es weit und breit keine Möglichkeit zu parken....deswegen wird das mit dem Abholen von meinen Eltern nicht gehen...
Werd mir wohl ein Taxi nehmen müssen....bloß wenn ich da einschlafe oder so..:cry:

Ich hab so Angst....als ob die Spiegelung nicht schon genug Angst verursacht muss ich mir auch noch Gedanken machen wie ich wieder nach Hause komme...:cry:

Wäre es heute doch schon Freitag nachmittag und ich hätte alles gut überstanden und hätte ne tolle Diagnose das nichts ist...
Ich glaub ich würd am Sonntag wieder in die Kirche gehen, ich sags euch...

Ich hab ne scheiß Angst.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
das tut mir leid, dass du solche angst hast. ich hoffe, dass du am freitag dann hier schreiben kannst "so viel angst wegen nix".

freinehmen kann sich deine mutter oder dein vater nicht, um dich kurz abzuholen?

in sachen taxi: sag halt dem taxifahrer, dass du beim arzt warst und von der betäubung noch duselig. taxifahrer fahren doch öfter patienten. der wird schon nicht mit dir durchbrennen :zwinker:.
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Ne freinehmen geht nicht. Meine Mom überlegt ob sie nicht doch früher kommt und mich da abholt.

Ja müsste dem Taxifahrer sagen, dass ich ein Mittel bekommen hab und deswegen neben mir stehe.

Ich hoffe ja, dass ich vor Aufregung trotz des Mittels nicht einschlafe....

Ich bin so froh wenn ich es morgen endlich hinter mir hab, mich in mein Bettchen legen kann und vor mich hin ratzen kann.....
Aber bis dahin muss ich wohl mal ganz doll die Zähne zubeißen...:flennen:
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Werd mir wohl ein Taxi nehmen müssen....bloß wenn ich da einschlafe oder so..:cry:

Dann weckt dich der Taxifahrer wieder auf, wenn ihr vor deiner Haustür steht, ganz einfach. Der hat das sicher nicht zum ersten mal, dass er jemanden von so einer Untersuchung nach Hause fährt.

Sag am besten schon vor der Untersuchung der Sprechstundenhilfe bescheid, dass du nachher ein Taxi brauchst, dann ist das gleich erledigt und du brauchst nicht mehr dran zu denken.
 

Benutzer62860 

Verbringt hier viel Zeit
...
Ich bin so froh wenn ich es morgen endlich hinter mir hab, mich in mein Bettchen legen kann und vor mich hin ratzen kann.....
Aber bis dahin muss ich wohl mal ganz doll die Zähne zubeißen...:flennen:
Keine Angst, so schlimm ist eine Magenspiegelung wirklich nicht. Hab auch eine hinter mir und ich hatte damals dankend auf das Mittel verzichtet, da das wohl mehr Nebenwirkungen hat. Naja, eine Magenspiegelung wird jeden Tag in D unzählige Male gemacht und ist kein besonderer Eingriff, da gibt es wirklich schlimmere Dinge, glaub mir. :smile: Einfach Augen zu und durch, damach wirst Du Dich außerdem viel besser fühlen mit der Gewissheit, das da nix ist in Deinem Magen. :smile:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Hallöchen Leute...

also Magenspiegelung hinter mich gebracht. Nix böses gefunden.
Eigentlich gar nichts gefunden. Das ist das was mich was nervt.
Glaube der hat keine Probe aus meinem Magen entnommen oder überprüft ob nicht Bakterien für mein Sodbrennen verantwortlich sind.
Der meinte zum Schluss ich könne meine Sodbrennen Medikamente jetzt vergessen....
Na super, Spontanheilung durch Magenspiegelung oder was???
Oder dachte der ich denke ich hab was schlimmes und hypochondere nur...

Deswegen bin ich unzufrieden.
Auch wurde ich bei der Spritze beschissen. Zwar hat mir die Tante was in den Arm gejagt, aber ich hab nicht geschlafen, hab nichts gemerkt das irgendwie was besser war...
Musste den Schlauch so schlucken....

Auch danach war ich topfit und bin am nachmittag mit meiner Mom shoppen gewesen...
Voll die Verarschung einfach...

Ja sieht nur so aus, als würde immernoch keine Lösung für mein Sodbrennen zu finden sein und ich muss mich weiter mit den Pillen vollpumpen....
 

Benutzer25170 

Verbringt hier viel Zeit
kann es vielleicht was psychologisches sein? also dass du stress hast und darauf mit sodbrennen reagierst?

ansonsten sei erstmal einfach froh, dass du diese magenspiegelung hinter dir hast :zwinker:
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Ja ach genau. Er meinte ja ich hätte wohl Stress und hätte deshalb einen Überschuss an Gallensäure im Magen, die für das Sodbrennen verantwortlich wäre.... Hab aber direkt gesagt, dass ich keinen Stress habe und das ja meistens 2 meiner Tabletten wirken....
Wie kann etwas helfen, wenn es gar nicht die Ursache behebt???

Ich kam mir ehrlich gesagt sehr abgefertigt vom Arzt vor. Die Praxis war brechend voll und er wollte nur schnell schnell machen und mich wieder los sein...

Werde nochmal zu meinem Hausarzt gehen, denn geholfen ist mir jetzt leider immernoch nicht.
 

Benutzer50678 

Verbringt hier viel Zeit
So ging es mir auch mach meiner Spiegelung, bei mir kam es am Ende vom Rücken her, hat sich auch so angefühlt wie Sodbrennen!!
 

Benutzer63857  (57)

Sehr bekannt hier
Kinders, ich krieg zuviel....

Wegen meinem scheiß Sodbrennen, dass mich in schlimmster Weise seit Jahren verfolgt muss ich nun zur Magenspiegelung...:eek:

Und ich hab so gestrichen die Hose voll....:cry:

Die Sprechstunde hat mir gesagt das es möglich ist sich ne Kurznarkose verpassen zu lassen....aber davor hab ich auch Angst..
Ich glaub ich brech ab, ehrlich...:cry:

Hab nicht damit gerechnet schon diesen Freitag nen Termin zu kriegen, dachte eher so an November oder so...und jetzt muss ich da noch diese Woche hin....oh Gott ich glaub ich fall umm...

Hat das von euch schonmal wer gemacht?? Gibt es ne Chance das zu überleben?? Boah bin ich ein Schißer unter der Sonne...:kopfschue


Habe auch schon eine Magenspiegelung hinter mir. Ich konnte mir absolut nicht vorstellen, das Ding zu schlucken und habe mir daher eine Kurznarkose geben lassen. Und wie du siehst, ich lebe noch immer. Also mal keine bange, das kriegste locker gebacken.
 

Benutzer65802  (37)

Verbringt hier viel Zeit
ich hatte auch eine. hatte auch totale muffen, aber unbegründet.

mir wurde etwas gespritz und weg war ich, habe garnicht mit bekommen, und bin irgendwann zuhasue aufgewacht und hatte keine beschwerden oder so...

alles war gut :smile: mach diur nicht so ein kopf
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren