Magenkrämpfe nach OV

Benutzer15483  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Gestern Abend hatte ich OV mit meinem Freund und er ist in meinem Mund gekommen. Das war so gegen 11 Uhr. ne halbe Stunde später sind wir dann eingeschlafen. Um zwei bin ich dann mit krampfartigen Bauchschmerzen aufgewacht. Als ich dann aufgestanden bin, wurde mir dazu noch übel, desswegen hab ich mich wieder hingelegt. ne halbe stunde später hab ichs dann nicht mehr ausgehalten und bin auf Klo. Dort hatte ich denn heftigen Durchfall und musste mich danach noch übergeben (obwohl da nicht viel zu übergeben war). Danach gings mir wieder gut, genauso wie gestern und heute den ganzen Tag.

Hatte das letzte mal nachmittags um vier gegessen. Desswegen kann ich auch fast ausschließen, dass ich mir woanders den Magen verdorben habe. Habe in alten Threads gelesen, dass ein leerer Magen das verursachen kann. Den hatte ich auch, aber sone heftige Reaktion, das ist doch nicht normal? Denn hätt ich sonst doch auch Probleme. Mein Fraund sagt zwar, dass mein Magen danach etwas rumgrummelt, aber schmerzen hatte ich danach noch nie.

Weiß einer von euch woran das liegt?

Gruß
Franzi
 

Benutzer19826 

Verbringt hier viel Zeit
im moment kursiert aber auch nen echt fieser magendarm-virus.... könnte auch sein dass du einfach ne variante von diesem mitbekommen hast...
 
M

Benutzer

Gast
Hmm, also ich bin bestimmt nicht allwissend, aber ich treib mich schon seit Jahren in solchen Foren rum und les alle möglichen Bücher, die mir zu Sex so in die Finger kommen. Aber so etwas habe ich wirklich bisher noch nie gehört.

Aber das muss nix heißen! Vielleicht kannst Du mal den Arzt Deines Vertreuens fragen, ob das möglich ist.

Nach meinem Verständnis kann das nicht funktionieren, da Sperma ja eiweißbasiert ist und bei (Magen-)Säurekontakt sofort denaturiert - also fest wird (Der Effekt vom Wichsen in der Badewanne - soll Dir Dein Freund mal erklären... Hitze verträgt Sperma nämlich ebensowenig - es passiert das gleiche, es "flockt aus"). Selbst HIV-Erreger überleben das nicht (beides). Colibakterien zum Beispiel sind dagegen magensäureresistent.

Ich bin kein Arzt und meine Tipps sind ohnr Gewähr, aber angesichts der Jahreszeit tippe ich drauf, dass Du Dir einfach einen Magen-Darm-Grippe-Erreger eingefangen hast, der seine Chance genutzt hat, als Du geschlafen hast. Da hat dann vielleicht Dein Immunsystem angeschlagen und Dich entleeren geschickt, damit das Vieh rauskommt.

Aber wie gesagt, just my two cents...

PS: Wo wohnst Du? Irgendwo im Rheinland bzw. bei Köln? Da geht ein neues Virus um das solche Symptome hervorruft. Hab ich grad diese Woche gehört. So ne Blitz-Magen/Darm-Geschichte mit heftigen Krämpfen.

http://www.stadt-koeln.de/presse/mitteilungen/artikel/2004/12/04085/

Allerdings KÖNNTE es auch eine bestimmte Eiweißunverträglichkeit sein - dann solltest du das einfach mal beobachten, es sollte sich dann reproduzieren lassen. Ich hoffe Dir ist noch nicht gleich die Lust aufs Schlucken vergangen, sodass Du es in ein paar Tagen nochmal probieren kannst. Ich halte das aber für äußerst unwahrscheinlich.
 

Benutzer15483  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Danke Dave für deine ausführliche Antwort.

Komme aus der Nähe von Hamburg. Außerdem gehts mir heute wieder richtig gut. Desswegen kann ich mir das mit dem Virus kaum vorstellen.

Werde wohl einfach mal austesten, ob das noch öfter auftritt. So schnell werd ich mich schon nicht vom schlucken abbringen lassen. Dazu schmeck ich meinen Freund zu gern. :drool: Und wenns erstmal im Mund ist, schluck ich das irgenwie automatisch. Im Notfall muß ich halt immer ordentlich essen.
 
M

Benutzer

Gast
Hallo Franzi,

also es muss ja nicht genau dieses Virus sein, aber momentan schwirrt sowas ja überall rum. Ich halt es für die wahrscheinlichste Ursache.

Ansonsten würde der Onkel Doktor sagen: "Machen Sie sich keine Sorgen, aber wir sollten das mal eine Weile beobachten...".

Ich wünsch Dir jedenfalls, dass es das nächste mal schmerzfrei für Dich bleibt ;-)
 

Benutzer24749 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke auch das Du eher eine Magen-Darm-Grippe erwischt hast. Sie kann aber auch wirklich nur einen Tag anhalten. Der Erreger muss sich ja nicht festsetzen. Manchmal hat man halt Glück!
PS: Spermien basieren nicht auf Eiweiß. Sie werden aber auch durch die Magensäure zerstört. Das Eiweiß, also die Proteine, kommen aus der beigemischten Prostataflüssigkeit.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
ich wage zu bezweifeln, dass ov bzw. sperma so was verursacht, hättest du ja dann bisher auch schon mal haben müssen.

und ich hab so was noch nie gehört, halte ich für n ammenmärchen, hat hundertprozentig andere ursachen.
 

Benutzer19826 

Verbringt hier viel Zeit
btw der virus mit dem halb hamburg übrigens flachliegt dauert auch nur ca. 2 tage an..... deshalb sehr wahrscheinlich , da es auch SOOOOO verdammt viele haben, dass du einfach ne "kleine variante" davon abbekommen hast.... körper hat reagiert und das viech gleich gefraggt :smile:

aber beobachten is schon nicht schlecht :what:
 
M

Benutzer

Gast
Noch mal aufs Thema zurückzukommen. Von dem ganzen Virenkram wird man ja selber ganz krank...

Weiß er, dass es dir danach so scheiße ging? Wenn ich dein Kerl wär, würde ich mir ziemlich doof vorkommen, auch wenns nicht vom Sperma kam.

Hast du schon vorher geschluckt, oder da zum 1. Mal?

Bin halt neugierig...
 

Benutzer15483  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Mein freund lag neben mir, als ich mich im Bett gekrümmt habe. Er macht sich da auch mehr Gedanken als ich. Er hat mich schon vorher darauf angesprochen, dass mein Magen danach immer so viel rumgrummelt und er hat sowieso so viel angst, dass ich es ja nicht mögen könnte, egal wie oft ich ihm sage, dass ich es mag. :frown:

Ach ja, ich hab schon öfters geschluckt.
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Gibt momentan sonen komischen MagendarmVirus, der ist nur ganz kurz, einmal heftig und dann vorbei, vielleicht wars das, weil das es vom Sperma kommt, kann ich mir nicht vorstellen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren