Macht ihr für euren Partner (fast) alles?

Würdet ihr für den Partner (fast) alles machen, wenn er/sie frägt?

  • Ja

    Stimmen: 55 80,9%
  • Nein

    Stimmen: 13 19,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    68

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Ja, wenn der Ausgleich da ist. Mein Fraund ist immer sehr bemüht und tut auch alles, worum ich ihn bitte oder was ihm selbst auffällt und ich tue es auch gern.
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Also wenn wir beide auf der Couch sitzen würd ich nie auf die Idee kommen, IHN zu bitten, aufzustehen und was zu holen. Und er auch nicht.
Wenn aber einer sowieso grad aufstehen muss oder so, dann ists ja kein Problem, dass er was mitbringt. Allerdings fragen wir uns trotzdem nie gegenseitig um irgendwas, sondern wir bieten uns nur gegenseitig etwas an.
Aber wenn er auf die Idee kommen würde, mich um was zu fragen, würd ich glaub ich fast alles tun. Und wenn ich fragen würde, er auch. Weil wir das beide wissen, machen wirs nicht schätz ich.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ich finde jetzt nichts besonderes dabei, sich gegenseitig einen Gefallen zu tun oder auch mal abzuschlagen.

Das gehört doch in jede Beziehung...Geben und Nehmen und auch ja oder sein sagen.
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
ich wäre wohl auch eher der gebende part,obwohl ich da net mehr ganz so dummblöd wie früher bin!
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
thesunnyone schrieb:
Also wenn wir beide auf der Couch sitzen würd ich nie auf die Idee kommen, IHN zu bitten, aufzustehen und was zu holen. Und er auch nicht.
Wenn aber einer sowieso grad aufstehen muss oder so, dann ists ja kein Problem, dass er was mitbringt. Allerdings fragen wir uns trotzdem nie gegenseitig um irgendwas, sondern wir bieten uns nur gegenseitig etwas an.
Aber wenn er auf die Idee kommen würde, mich um was zu fragen, würd ich glaub ich fast alles tun. Und wenn ich fragen würde, er auch. Weil wir das beide wissen, machen wirs nicht schätz ich.

Absolute Zustimmung.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
mache ich für den partner fast alles?

garantiert nicht, kleinigkeiten kann jeder schön selber für sich erledigen.

klar, größere bitten werden erfüllt, wenn ein grund besteht.

aber einfach weil der andere zu faul ist?

würde mir im leben nicht einfallen.
 

Benutzer25356  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Klar, würd ich machen, ist ja nichts dabei.
Außer, wenn ich merken würde, dass er mich nur ausnutzen will und selbst zu faul ist, irgendwas zu machen. Bedienen würd ich ihn nicht.
Aber ab und zu mal was nettes für ihn machen ist ok. Er tuts ja schließlich auch. :smile:
 

Benutzer51276 

Verbringt hier viel Zeit
Prinzipiell würde ich so viel für ihn tun wie ich kann. Aber alles hat seine Grenzen. Also wenn ihm was viel bedeutet werd ich schon versuchen das hinzukriegen. Hin und wieder bedienen ist ok, aber ständig nur herumspringen enn er was sagt ... ne... das ist doch keine Beziehung
 

Benutzer1559  (35)

Sehr bekannt hier
Solange ich mir nicht vorkomme wie sein Hausmädchen: immer.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren