Macht er Schluss mit seiner Freundin???

S

Benutzer

Gast
Hallo!
Brauche einen guten Rat!

Letztes Jahr hab ich mich in einen Mann verliebt, durfte aber von meinen Eltern aus nicht mit ihm zusammen sein. Ich hatte einen Freund und eine fast 5 jährige Beziehung. Also brach ich damals, nach einer 6monatigen Affäre den Kontakt ab.

Heuer hab ich meine 5 jährige Beziehung beendet und bin jetzt Single.

Am 17.01.05 sah ich ihn wieder und hoffte, dass er mir eine SMS schickt. Das tat er auch! Seitdem sind wir wieder in Kontakt. Er hat eine Freundin, seit 11 Monaten - sie haben eine Fernbeziehung.
Wir haben uns schon oft geküsst, eigentlich jedes Mal wenn wir uns sehen! Die Gefühle sind noch stärker als letztes Jahr! Doch ich hab ein schlechtes Gewissen seiner Freundin gegenüber, er aber nicht! Er sagt er liebt sie nicht mehr.

Er schickt mir immer total süsse SMS und wenn wir kuscheln, ist es so schön mit ihm. Ich bin im 7. Himmel!!!!!
Wir gehen oft ins Kino oder spazieren.

Seine Freundin und er sehen sich jedes Wochenende. Auch dieses!

Gestern hab ich ihm gesagt, dass er sich entscheiden muss. Und er sagte, dass er sich für mich entscheidet - sein Herz hat sich schon letztes Jahr für mich entschieden - und dass er dieses Wochenende mit seiner Freundin Schluss macht.
Also fuhr er heute zu ihr. Seitdem hab ich keine SMS bekommen und ich hab Angst, dass er doch noch den "Schwanz einzieht".

Ich liebe ihn sooooooo!!!!
Kann keinen klaren Gedanken fassen, muss die ganze Zeit nachdenken!

Was denkt ihr so??

Ich musste das jetzt einfach mal los werden!

Liebe Grüsse
 

Benutzer29321 

Verbringt hier viel Zeit
Ist doch logisch, dass er sich nicht melden kann oder am besten gleich von seiner noch-Freundin aus anruft, wenn er da noch nicht alles geregelt hat. Soll ja nicht so aussehen, als hätte er schon ne andere...Tja, wer weiss - vielleicht ist es ne schwierige Entscheidung für ihn, vielleicht aber auch nicht....
 
S

Benutzer

Gast
@leidensgenosse
Du hast ja recht!
Er sagt ja selber, dass uns vom Schicksal eine 2. Chance gegeben wurde und er mich nicht wieder verlieren will.
(Trotzdem besteht ein "winziges" :ashamed:) Restrisiko.)

Danke :ashamed:)
 

Benutzer24178  (38)

Verbringt hier viel Zeit
ja ich denke auch das es ganz schön geschmacklos von ihm wäre wenn er dich von seiner "ex" anruft...
vllt f**t er sie auch nochmal...und macht erst sonntag schluß...

gruß schaky
 
L

Benutzer

Gast
@schaky
Scherzkeks! Typisch Mann!

Spinelli, so wie du´s schreibst, liebt er dich schon seit einem Jahr. Ich glaub nicht, dass er sie nochmal f...!

Mach dir keine Sorgen! Er meldet sich bestimmt bald! - mit einer sicherlich positiven Nachricht!
Ich drück dir beide Daumen!

LG
 
S

Benutzer

Gast
@Luna22
Danke für deine Meinung!

Ich will, dass er mir endlich eine SMS schickt.
Normalerweise klammer ich überhaupt nicht, bin selber voll Freiheitsliebend.
Aber ich hasse "ungeklärte" Dinge.

Bin echt gespannt! Sch...!

LG
 

Benutzer24178  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Luna22 schrieb:
@schaky
Scherzkeks! Typisch Mann!

LG

ja kommt aber eben verdammt oft vor...
ich denke auch das er schluß macht...ist eben bloß die frage wann
davon abgesehen ist es auch egal ob er nochmal sex hat schließlich seit ihr noch nicht richtig zusammen

gruß schaky
 

Benutzer28206  (32)

Verbringt hier viel Zeit
hat er sich schon gemeldet?? *neugierigbin* :schuechte
 
S

Benutzer

Gast
@Leyna
Ja, er hat sich gemeldet, per SMS. Er schrieb, dass er Schluss gemacht hat und sich schon auf mich freut.

Gestern hat er mir dann gesagt, dass seine "Ex" die ganze Zeit so rumgeheult hat und sie ihm leid tat. Ja, jetzt sind sie seit Sonntag Abend wieder zusammen. Er sagt, er hat sie noch "lieb", aber mich liebt er mehr. Hmmm?

Dann hat er die ganze Zeit mit mir Händchen gehalten und gesagt "Ich liebe dich". Er will mit mir zusammensein, sagt er. Einen Knutschfleck hat er mir gestern auch gemacht. (Er hat von alleine angefangen, denn anfangs hab ich mich zurück gehalten)

Einmal so, einmal so! Ich bin total fertig, hab gestern zu Hause nur rumgeheult (is normal nicht meine Art). Denn ich weiß nicht, ob ich ihm noch glauben kann!

Ich liebe ihn! Aber wie ich mich in Zukunft verhalten soll, weiß ich nicht! Ich will ja auch seiner "Freundin" nicht weh tun.

Morgen fahren wir einen ganzen Tag "shoppen". Er hat sich extra Urlaub genommen.

LG
 
A

Benutzer

Gast
Spinelli schrieb:
@Leyna

Gestern hat er mir dann gesagt, dass seine "Ex" die ganze Zeit so rumgeheult hat und sie ihm leid tat. Ja, jetzt sind sie seit Sonntag Abend wieder zusammen. Er sagt, er hat sie noch "lieb", aber mich liebt er mehr. Hmmm?

Dann hat er die ganze Zeit mit mir Händchen gehalten und gesagt "Ich liebe dich". LG

darf ich mal fragen, wie alt ihr beide seid?

Also das Verhalten Deines 'Freundes' erinnert mich an 12-15-jährige. (ohne jetzt den 12-15-jährigen auf den Schlips treten zu wollen - die meisten sind wahrscheinlich viel reifer)

Er muss sich entscheiden und dann auch genug Rückgrad haben, dazu zu stehen. Vielleicht musst Du ihm auch Zeit für diese Entscheidung lassen. Aber diese Zeit muss er auch zur Entscheidung nutzen!
 

Benutzer27257 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm vielleicht wäre es das beste wenn du dich nicht mit ihm triffst, solange er noch mit seiner Freundin zusammmen ist.

Mal abgesehen davon,tut er seiner Freundin auch keinen Gefallen damit, erst Schluss zu machen und sie dann wieder zurückzunehmen. Das wird für sie nur noch schmerzlicher als es eh schon ist. Die kann einem ja nur noch leid tun :geknickt: wobei du ja auch nicht grade in einer besseren Situation bist...
 
H

Benutzer

Gast
Also ich wäre da seeeehr vorsichtig, an Deiner Stelle. Das klingt für mich danach als würde er sich einfach nur zwei Freundinnen halten wollen, eine hier und eine weiter weg. Durch den großen Abstand werdet ihr Euch nie begegnen und er hat freie Hand. Wenn er Dich so doll liebt, warum bleibt er dann mit der anderen weiter zusammen? Nur weil sie ihm leid tut? Das kann es doch nicht sein. Wie oft sind Fraunen schon auf sowas reingefallen. Ich würde an Deiner Stelle erstmal klar auf Abstand gehen und eine klare Entscheidung verlangen. Das ist vielleicht erstmal schwer für Dich, aber es besteht wirklich die Gefahr, daß er Dich ausnutzt. Ich will ihm nix unterstellen, aber Du musst zugeben, daß die Geschichte schon etwas eigenartig ist, oder?
 
S

Benutzer

Gast
DANKE für eure Meinungen!

Ja, die Situation ist wirklich komisch!

Er hat mir heute schon viele (ca. 15) SMS geschrieben und in jeder einzelnen steht entweder "Ich liebe dich" oder "Hab dich wahnsinnig lieb".

Ich weiß, dass ich auf Abstand gehen muss. Das werd ich auch!

Echt danke! Ihr habt mir echt geholfen!!!!!!! :smile:

LG
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Ich würde sagen, mach absolut reinen Tisch. Mach ihm klar, daß er nicht beides haben kann - Friede, Freude, Eierkuchen mit seiner Freundin und gleichzeitig nebenbei noch die "große Liebe" mit dir. :grrr: Das heißt: Am besten vorerst keine Treffen mehr, ihm nicht mehr "nachlaufen", keine SMS, auf Dinge wie "ich liebe dich" gar nicht mehr groß eingehen, solange er sich nicht endgültig von seiner Freundin getrennt hat.

Er muß merken, daß du für ihn nicht auf der "Warmhalteplatte" sitzt und immer zur Verfügung stehst, wenn ihm grade danach ist. Sondern daß du dir für die Rolle der Nebenher-Affäre zu schade bist und das nicht mit dir machen läßt!

Wenn ihm wirklich was an dir liegt, wird er sich auch für dich entscheiden. Wenn er zu feige ist, mit seiner Freundin endgültig schluß zu machen - tja, dann ist es wohl doch nicht die große Liebe, die er für dich empfindet, so hart das klingt. :rolleyes2

Ich hab sowas ähnliches einmal durchgezogen (er hatte zwar keine Freundin, aber es war ein ähnliches Hin und Her bei der Frage ob Beziehung ja oder nein :rolleyes2), und erst als ihm WIRKLICH klar war, daß es mir ernst war mit Abstand und endgültigem Kontaktabbruch, hat er sich zu einer Entscheidung überwunden. Falls es dich tröstet - die "Radikaltaktik" alles oder nichts hat bei mir gewirkt, wir sind jetzt seit fast einem Jahr zusammen... :zwinker: :verknallt

Sternschnuppe
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren