Macho oder minnesänger?

Benutzer31531 

Verbringt hier viel Zeit
Hi mädelss steht iohr bei jungs eher auf den Romantischen Liebesgedicht-Minnesänger oder auf den coolen-macho? Oder auf son Zwischending?? Und an die Boyz- was seid ihr? Bye sweety
 
R

Benutzer

Gast
ich muß recht oft hören ich wäre ein beschissenes "macho-arschloch"
kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber naja.
bin glaub ein softie :grin: :blablabla
 
T

Benutzer

Gast
mal so mal so. bin wohl kein macho aber ich bin äußerst ironisch und sarkastisch *g*

aber auch total verkuschelt :schuechte
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Also so suuuuper schnulzige Typen mag ich gar nicht ... richtige Machos aber auch nicht :grin:

Ein Mann sollte schon Gefühle zeigen können ... dazugehört für mich z.B. auch, dass er weinen kann, ohne sich zu schämen o.ä.
Ausserdem muss er mir auch vermitteln können, wie seine Gefühle sind ... Männer, die immer einen auf hart und unnahbar machen, mag ich gar nicht, da ich selber jemand bin, der einfach spüren muss, was Sache ist.

Juvia
 

Benutzer24418  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich glaube, ich bin so das krasse Mittelding, kann richtig romantisch sein und meine Freundin total verführen, aber wenn ich will kann ich auch der Machotyp sein, (das kommt davon, dass ich bei der Feuerwehr arbeite *g*)

ciao Chris:smile:
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ich stehe eher auf romantische Jungs, mit denen man auch mal reden kann und einfach nur im Bett liegen und etwas kuscheln kann. Machos kann ich überhaupt nicht leiden. Aber so vollkommen romantisch sollte er auch nicht sein...aber hin und wieder würde ich es sehr schön finden.
Viele Grüße
 
A

Benutzer

Gast
Mittelding.
Er sollte süß sein und einem zeigen, dass man von ihm geliebt wird, aufmerksam sein und so, aber manchmal hab ich es gern, wenn er mir zeigt, wo der Hammer hängt, das brauch ich manchmal einfach :schuechte
 

Benutzer8711 

Verbringt hier viel Zeit
das beste ist ein mann, der weiß was er will, der aber auch den weg in einen blumenladen findet :link:
weder hoffnungsloser träumer noch macho also
 

Benutzer17713  (35)

kurz vor Sperre
Wenn ich eine Frau wär, dann würd ich (das optische unberücksichtigt) auf schnulzige Minnesänger stehen, denn die geben sich die meiste Mühe!
 

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich steh auch auf ein Mittelding.
Mit beiden Extremen könnte ich gar nichts anfangen.
Ich brauch zwar schon ein Mann, der über seine Gefühle reden kann, mit der einem sagt und zeigt was man ihm bedeutet aber bei so einem ganz schnulzigen, gefühlsduseligen Typ würd ich die Krise kriegen! Außerdem will ich mich auch mal anlehnen können, mich bei ihm geborgen und sicher fühlen und ab und zu mal spüren, dass er der Mann ist (auch wenn es klischeehaft ist)... er soll wissen was er will, mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und nicht nur vor sich hinträumen, und sollte mir auch mal zeigen wo meine Grenzen sind.
 

Benutzer10932 

Sehr bekannt hier
Juvia schrieb:
Also so suuuuper schnulzige Typen mag ich gar nicht ... richtige Machos aber auch nicht :grin:

Ein Mann sollte schon Gefühle zeigen können ... dazugehört für mich z.B. auch, dass er weinen kann, ohne sich zu schämen o.ä.
Ausserdem muss er mir auch vermitteln können, wie seine Gefühle sind ... Männer, die immer einen auf hart und unnahbar machen, mag ich gar nicht, da ich selber jemand bin, der einfach spüren muss, was Sache ist.

Juvia

gut das juvia vor mir was geschrieben hat...so erspar ich mir die arbeit :zwinker:

ich unterschreib das nämlich mal...
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
sternenfängerin schrieb:
gut das juvia vor mir was geschrieben hat...so erspar ich mir die arbeit :zwinker:

ich unterschreib das nämlich mal...

Ich unterschreibe das auch mal! Mit einem Weichei, der nicht weiß was er will und einem Macho, der sich benimmt wie das letzte Arschloch kann ich nichts anfangen!
 

Benutzer15156 

Meistens hier zu finden
also mit machos kann ich gar nix anfangen,da nehm ich sofort reißaus.
er sollte also schon eher weich als zu hart sein,wobei das für mich nix mit romantik zu tun hat.bin nämlcih selber kein romantiker,daher sollte mein freund das auch nicht sein :zwinker:.
 
C

Benutzer

Gast
kann mich den meisten hier anschließen...bitte kein Weichei, abeauch kein Arschloch...
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Nichts davon. Ich bin einfach anders. :grin:

... "Gabi, Liebe ist stärker als alle Pickel und Zahnspangen dieser Erde!" ...
Der Emrys :bandit:
 

Benutzer13943  (36)

Verbringt hier viel Zeit
(Jetzt kommen gleich Kommentare von den Männern "FRAUEN WOLLEN JA DOCH ARSCHLÖCHER) *augenverdreh

Ich steh definitiv nicht auf Machos. Ich habs gerne, wenn man sich mal richtig zanken kann, und sich danach aber auch wieder versöhnen kann und derjenige auch weiss, wann Schluß mit ärgern ist.

Auf totale Romantiker stehe ich auch, weil ich nicht immer so für Schmusestunden bin...... Eine Mischung darauf wäre perfekt. Hab sie ja eigentlich auch gefunden......
 

Benutzer28371 

Verbringt hier viel Zeit
Ich steh eher so auf nen mittelding,also er soll schon romantisch und so sein aber auch nicht zu doll und er solte auch was von nem macho haben also auch ein wenig egoistisch(nur ein wenig*g*) tja eben ein mittelding!Ich hab mein mittelding ja gefunden :grin:

mfg Jody
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren