Mach mir mal wieder sorgen

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
hallo

macht doch einfach noch einen! es reicht der billigste aus Rossmann/Schlecker/DM!
Jetzt müsste der auf jeden Fall richtig sein.
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Was heißt, das würde unruhen bei ihren Eltern auslösen?
Darf sie auch nicht zu nem Zahnarzt oder nem Hausarzt, wenn irgendwas ist??
Sie geht doch bloß hin weil ihre Periode nicht kommt und sie nicht weiß warum!
 

Benutzer81157 

Verbringt hier viel Zeit
also als sie den test gemacht hat is die periode 1 monat überfällig gewesen.
morgen will sie einen 2ten machen.
 

Benutzer76962 

Verbringt hier viel Zeit
Was wollt ihr tun? Noch einen Monat warten und noch einen? Ich denke auch nicht, dass sie schwanger ist. Zyklusstörungen können immer mal wieder auftreten (z. B. Stress oder Reisen). Wenn es aber eher ungewöhnlich ist, sollte das von einem FA / einer FÄ untersucht werden, ob es organische Gründe dafür gibt oder ob sich das wirklich von selbst wieder erledigt. Nur so habt ihr wirkliche Sicherheit. Was geht es eigentlich die Eltern an, ob und zu welchem Arzt sie geht? Mit 15 habe ich meine Eltern auch nicht mehr über meine Arzttermine informiert.

Zu den Schwangerschaftstests: Die sind eigentlich schon recht zuverlässig. Die messen meines Wissens das Schwangerschaftshormon HCG. Der Spiegel steigt soweit an, dass er bei "Überfälligkeit" messbar wird. Jeder weitere Tag bringt mehr Sicherheit - so hab ich es zumindest gelernt.

Ich würde mir die 100% Klarheit einholen - ärztlich. Dann könnt ihr wirklich beruhigt sein bzw habt noch genug Zeit um auf die Situation reagieren zu können - ohne Kurzschlusshandlungen.
 

Benutzer81157 

Verbringt hier viel Zeit
So heute hat sie den 2ten test gemacht der war auch negativ sie will aber trozdem nciht zum arzt gehen sie meint das kommt von alleine
 

Benutzer30037 

Verbringt hier viel Zeit
Hat deine Freundin in letzter Zeit eine Diät gemacht oder sonst irgendwie an Gewicht verloren? Ißt sie ausreichend und abwechslungsreich?
 

Benutzer35153 

Benutzer gesperrt
So heute hat sie den 2ten test gemacht der war auch negativ sie will aber trozdem nciht zum arzt gehen sie meint das kommt von alleine
ok, dann ENTSPANNT euch jetzt!
Wenn auch dieser Test negativ ist, ist sie auch nicht schwanger. Hört auf, an ihre Tage zu denken, macht es auch gemütlich, unternehmt etwas.
So nehmt ihr den Druck, und ihre Mens kommt dann schon!
 
2 Woche(n) später

Benutzer81157 

Verbringt hier viel Zeit
also ich melde mich mal wieder....
sie hat ihre regel immer noch nicht bekommen....zum arzt gehen will sie nicht und sie sagt das sie zwischendurch mal das gefühl gehabt hätte, dass die regel begint....ich weiss auch nicht mehr weiter die regel hat jetzt 4 Monate ausgesetzt.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Sie sollte aber dringend zum Arzt.
Schwanger ist sie mit Sicherheit nicht, denn alle Tests waren ja negativ-aber das sollte man abchecken lassen.
Ich hatte das auch mal und der Grund dafür war eine Zyste. Nichts schlimmes, wenn man es frühzeitig entdeckt-aber man sollte das behandeln.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich kann mich Sweety nur anschließen.
Es ist definitiv nicht normal, dass sie 4 Monate lang nicht blutet. Die Ursache KANN harmlos bzw. leicht behandelbar sein, aber auf jeden Fall muss sie zum Arzt.

Ich kann das wirklich nicht nachvollziehen, warum deine Freundin das nicht will. Es geht doch um sie und ihre Gesundheit! Ist ihr das so egal? Wie lange will sie denn noch abwarten?

Wann wäre denn ihr nächster Vorsorgetermin?
 
L

Benutzer

Gast
Kann mich dem nur anschließen.

Allerdings frage ich mich wirklich, warum bzw ob ihre Eltern etwas dagegen haben, wenn sie zum Arzt geht. Mir wäre die Gesundheit meiner Tochter enorm wichtig.

Notfalls kann sie auch hingehen, ohne, dass es ihre Eltern erfahren.
 

Benutzer81157 

Verbringt hier viel Zeit
ich verstehe es auch nciht wie man so unvernünftig sein kann sie hat heute gesagt dass sie schmerzen hätte, ich habe ihr zig mal gesagt sie soll zum artzt gehen aber sie will nicht weil ihre mutter dann mitkommen wollen würde.

vorsorgetermien???
so was macht sie nicht was ich auch für sehr unvernünftig halte.....

ich weiss auch nicht mehr weiter
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
ich verstehe es auch nciht wie man so unvernünftig sein kann sie hat heute gesagt dass sie schmerzen hätte, ich habe ihr zig mal gesagt sie soll zum artzt gehen aber sie will nicht weil ihre mutter dann mitkommen wollen würde.

vorsorgetermien???
so was macht sie nicht was ich auch für sehr unvernünftig halte.....

ich weiss auch nicht mehr weiter
:eek: Sie hat Schmerzen und will nicht zum Arzt? Sie muss.
Was ist schlimm daran wenn ihre Mutter mitkommt und Händchen hält? Ich hatte beim ersten FA Besuch auch meine Stiefma dabei.
Sie kann dich doch auch mitnehmen, oder eine Freundin?
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
Wo ist denn das Problem, wenn ihre Mutter mitkommt?
Wenn sie 4 Monate ihre Regel nicht hatte und jetzt auch noch Schmerzen hatte, sollte sie das nicht auf die leichte Schulter nehmen!!!
Es geht da um ihren Körper!!!
 

Benutzer85697  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich verstehe es auch nciht wie man so unvernünftig sein kann sie hat heute gesagt dass sie schmerzen hätte, ich habe ihr zig mal gesagt sie soll zum artzt gehen aber sie will nicht weil ihre mutter dann mitkommen wollen würde.

vorsorgetermien???
so was macht sie nicht was ich auch für sehr unvernünftig halte.....

ich weiss auch nicht mehr weiter


du ich denke deine Freundin weiß nicht wie ernst die Lage ist.... das kann auch etwas schwerwiegender sein....
bitte sie nochmals zum arzt zu gehen!
Und wenn sie es nicht will , sag es ihren Eltern... ich weiß es ist schwer und sie wird eventuell bös sein etc.. aber es geht um ihre gesundheit , das ist das wichtigste....
sie ist 15 Jahre alt und setztihre gesundheit dafür ein , um keinen ärger zu bekommen.... dass ist leichtsinnig und dumm sry wenn ich das jetzt sag
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also war sie noch nie beim Frauenarzt? Verstehe ich das richtig?
 

Benutzer81157 

Verbringt hier viel Zeit
doh sie war 2 mal da. Zur vorsorge aber das ist min schon 1 jahr her und ich dachte frau sollte da jedes halbe jahr hin. Sie macht sie sorgen, dass der Fa ihrer mutter sagt, das sie schon 4 monate überfällig ist, wodurch sie sehr entäuscht wäre. und ich denke das will sie vermeiden ich habe ihr schon gesagt dass das unvernünftig ist aber sie will nich ich weiss auch nich was ich tun soll:kopfschue
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Warum geht sie dann nicht einfach ohne Mutter zum Arzt? Sie muss ihrer Mutter doch auch gar nicht sagen, dass sie einen Termin hat.
Und der Arzt darf ohne zustimmung sowieso nichts an die Mutter weiter geben :zwinker:
 

Benutzer71558 

Verbringt hier viel Zeit
doh sie war 2 mal da. Zur vorsorge aber das ist min schon 1 jahr her und ich dachte frau sollte da jedes halbe jahr hin. Sie macht sie sorgen, dass der Fa ihrer mutter sagt, das sie schon 4 monate überfällig ist, wodurch sie sehr entäuscht wäre. und ich denke das will sie vermeiden ich habe ihr schon gesagt dass das unvernünftig ist aber sie will nich ich weiss auch nich was ich tun soll:kopfschue
Warum sollte der FA ihrer Mutter was erzählen?
Der hat doch Schweigepflicht!!!
Und was heißt, sie wäre enttäuscht?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren