@m: Zu süß zum Ficken?

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ein etwas merkwürkwürdiger Titel... Meine Frage ist folgende:
Angenommen, ihr findet eine Frau bzw. ein Mädchen wirklich lieb und süß, ihr mögt sie sehr/seid verliebt in sie:

Kann es passieren, dass ihr sie zu "süß und lieb" findet, um sie wirklich hart ranzunehmen? (Ich meine also nicht generell zu süß für Sex, aber zu süß, um ihr gegenüber richtig dominant zu sein)
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
kommt drauf an was du unter "hart rannehmen" verstehst. Aber im Prinzip glaube ich nicht, dass jemand "zu süß" zum Ficken sein kann.
 

Benutzer94772 

Benutzer gesperrt
Ich finde sogar genau diese "Gegensätzlichkeit" sehr reizvoll.

Erst vergangenes Wochenende habe ich genau so eine Frau kennengelernt. Ich war fasziniert. Wobei das Süße hauptsächlich auf ihr Äußeres beschränkt war, und etwas in einer ruhigeren Art und Weise. Diese Frau hat mich enorm gereizt, ja, auch sexuell! :engel:
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Anfangs, ja! :grin:

Es gibt einfach Frauen die dieses süße, liebe und unschuldige Mädchen von nebenan ausstrahlen. Da kann es passieren das man Hemmungen hat diese anfangs etwas härter ranzunehmen.
Sobald ich aber weiß und mir sicher bin das sie das mag, hält mich nichts mehr auf. Da macht mich diese Kombination eher an :jaa:
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ich meine nicht, ob ihr die Frau unattraktiv finden würdet, weil sie süß ist. Nur ob es sein kann, dass ihr euch bestimmte Sachen nicht traut, die ihr euch bei einer anderen Frau trauen würdet.
 

Benutzer94772 

Benutzer gesperrt
Ich meine nicht, ob ihr die Frau unattraktiv finden würdet, weil sie süß ist. Nur ob es sein kann, dass ihr euch bestimmte Sachen nicht traut, die ihr euch bei einer anderen Frau tun würdet.

Achso... Hm... Nein, ich glaube nicht! Ich habe eh die Erfahrung gemacht, dass das Äußere gar nichts über die Sexualität aussagen muss. Die schärfste Vampfrau kann die prüdeste Nudel sein und das kleine schüchterne Mädchen eine Energie im Bett entwickeln... Das ist ja das Spannende! :smile:

Und wie gesagt, mich würde es extrem reizen, diesen Gegensatz zu erleben. Das ist doch toll, wenn so ein süßes Ding plötzlich total abgeht! :smile: Ein Versuch ist es wert........ *grins*
 
A

Benutzer

Gast
Ich meine nicht, ob ihr die Frau unattraktiv finden würdet, weil sie süß ist. Nur ob es sein kann, dass ihr euch bestimmte Sachen nicht traut, die ihr euch bei einer anderen Frau tun würdet.

da müsstest du schon mal konkreter sagen, was du da mit "bestimmte Sachen trauen" meinst.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
da müsstest du schon mal konkreter sagen, was du da mit "bestimmte Sachen trauen" meinst.

Naja ich könnte mir vorstellen das sie einfach das hemmungslose harte rannehmen meint.
Die Frau von hinten wegstoßen, ihr den Arsch versohlen, an den Haaren ziehen und die Frau einfach mal dreckig benutzen. :grin:

Ob man diese Art Sex mit einer kleinen süßen, lieben und äußerlich unschuldig erscheinenden Frau genauso haben kann wie mit einer normal hübschen Frau!?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Oh ja, das kenne ich, obwohl mein Auftreten alles andere als schüchtern ist und meine Sexvorlieben durchaus schon vorher bekannt waren.

Aber es ist mein Aussehen, dass einige Männer zurückhaltender agieren ließ...ich bin klein, relativ zierlich, ein Püppchen, das lange lockige Haare, eine sommersprossige Stubsnase und große grüne Kulleraugen besitzt...so etwas weckt erst einmal gewisse Beschützerinstinkte und ich musste schon ganz massiv darauf einwirken, dass ich nicht auf Kuschelsex stehe.
Wirklich, manche hatten echt Hemmungen, mir mal ein paar Schläge auf den Arsch zu geben oder härter zuzustoßen - alles mit der Begründung, dass mein Aussehen sie durchaus blockiert.
Aber wahrscheinlich waren sie eher "geschockt", was bei mir so beim Sex abgeht oder ihnen ist bis dato noch nie so eine Frau untergekommen. :grin:
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Ok :grin: (Vorausgesetzt ist natürlich, dass du weißt, sie möchte das):

Dominant sein, zu machen, was ihr wollt, so schnell und so hart wie ihr es wollt... (Ohne nachzufragen, ob es so gut und schön ist etc.)

---------- Beitrag hinzugefügt um 14:28 -----------

Naja ich könnte mir vorstellen das sie einfach das hemmungslose harte rannehmen meint.
Die Frau von hinten wegstoßen, ihr den Arsch versohlen, an den Haaren ziehen und die Frau einfach mal dreckig benutzen. :grin:

Das meine ich!

[/COLOR]
Ob man diese Art Sex mit einer kleinen süßen, lieben und äußerlich unschuldig erscheinenden Frau genauso haben kann wie mit einer normal hübschen Frau!?

Genau das ist meine Frage!
 

Benutzer59900 

Verbringt hier viel Zeit
ich könnte mir vorstellen, dass "süß und unschuldig wirkende" frauen noch mehr den beschützerinstinkt im mann wecken und er deshalb angst hat, ihre "unschuld" zu zerstören? auch kann es sein, dass er angst hat, sie rein körperlich zu verletzen, weil sie so zart und zerbrechlich wirkt?

alles nur theorien, die auf den einen oder anderen zutreffen könnte :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Anfangs, ja! :grin:

Es gibt einfach Frauen die dieses süße, liebe und unschuldige Mädchen von nebenan ausstrahlen. Da kann es passieren das man Hemmungen hat diese anfangs etwas härter ranzunehmen.
Sobald ich aber weiß und mir sicher bin das sie das mag, hält mich nichts mehr auf. Da macht mich diese Kombination eher an :jaa:

So wars bei meinem Freund auch. :grin: :ashamed:

Anfangs hat er sich fast gar nichts getraut, da ich auf ihn so süß und mädchenhaft wirke, dass er wohl dachte, ich will immer nur Blümchensex.
Aber mit der Zeit lernt man sich ja besser kennen und dann verschwindet auch dieser Eindruck irgendwann...:link:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kann es passieren, dass ihr sie zu "süß und lieb" findet, um sie wirklich hart ranzunehmen? (Ich meine also nicht generell zu süß für Sex, aber zu süß, um ihr gegenüber richtig dominant zu sein)

Kann ich mir nicht vorstellen. Soll sie sich nen Lolly in den Mund stecken und eine japanische Schuluniform anziehen, dann bekommt sie altmodisch den Arsch versohlt. :grin:
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
@ munich_lion und RiotGirl: Aber es hat keinen eurer Partner je länger davon abgehalten, euch auch mal härter ranzunehmen?
 
K

Benutzer

Gast
Anfangs hat er sich fast gar nichts getraut, da ich auf ihn so süß und mädchenhaft wirke, dass er wohl dachte, ich will immer nur Blümchensex.
Aber mit der Zeit lernt man sich ja besser kennen und dann verschwindet auch dieser Eindruck irgendwann...:link:

Kenn ich - so war das bei mir auch anfangs... Bis ich dem Herrn gesagt hab, dass ich nicht aus Zucker bin und er mich auch sehr gerne mal was härter anfassen darf... Hat sich dann mit der Zeit (bis auf kleine Rückfälle) gegeben :smile:
 

Benutzer83875 

Öfter im Forum
Nein, aber das liegt vermutlich auch daran, wie man sich selber im Bett gibt. Zeigst du ihm denn, dass du es auch gerne mal härter hättest?

Zeigen ist ne gute Frage... Gesagt hab ich ihms auch schon oft, er meinte oft, er könne es sich (gut) vorstellen (Fernbeziehung, haben am Telefon drüber geredet). Aber gemacht hat er es trotzdem nie. Und vor kurzem meinte er zu mir, dass er es einfach nicht könne, weil ich manchmal einfach so süß aussehe, dass er wenn er mich dann vor sich hat einfach nur sanft zu mir sein möchte...

Deshalb wollte ich mal rumfragen, ob sowas wirklich ein Grund sein kann - oder ob er das vielleicht wirklich einfach nicht macht...
 
R

Benutzer

Gast
Zeigen ist ne gute Frage... Gesagt hab ich ihms auch schon oft, er meinte oft, er könne es sich (gut) vorstellen (Fernbeziehung, haben am Telefon drüber geredet). Aber gemacht hat er es trotzdem nie. Und vor kurzem meinte er zu mir, dass er es einfach nicht könne, weil ich manchmal einfach so süß aussehe, dass er wenn er mich dann vor sich hat einfach nur sanft zu mir sein möchte...
Dann würde ich es an deiner Stelle einfach mal in die Hand nehmen. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren