@m: wie findet ihr es, wenn Frauen den ersten Schritt machen?

Benutzer102695  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo!!

ich hab mal ne Frage an die Jungs: wie findet ihr es, wenn wir Frauen den ersten Schritt machen?

Wenn ihr es toll findet, wie würdet ihr am liebsten angesprochen etc werden?


danke schon mal im Voraus :grin:

liebe Grüße
Schneggal93
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Ich für meinen Teil wäre dem nicht sonderlich abgeneigt, aber auch nicht zugetan. Es muss schon einen Grund geben, wieso ich einen fremden Menschen interessant finde und - das liegt nun mal in der Natur der Sache - kenne ich einen fremden Menschen nicht und entsprechend dessen ist die Warscheinlichkeit außerordentlich gering, dass ich ihn interessant finde :zwinker:

Die Sache ist, dass ich nur Menschen anspreche, von denen ich mir etwas erhoffe, alle anderen selektiere ich aus. Dies wiederum impliziert natürlich die Möglichkeit, dass wenn eine Frau MICH anspricht, es sich um eine handelt, die ich NICHT angesprochen hätte. Ist es der Fall, dass sie mich nicht interessiert (sehr hohe Warscheinlichkeit), gehe ich lediglich mit der Situation um. Aber die Frau wird über kurz oder lang sich unwohl bei mir fühlen. Ist es Fall b)... nun, Fall b) ist noch nie eingetreten.

Tja und wie würde ich am liebsten angesprochen? So häufig wurde ich noch nicht angesprochen. Vielleicht 2 oder 3 mal in meinem Leben. Und eins davon war: Gibst du mir nen Drink aus? In dem Fall dachte ich: Hab ich auf meine Stirn geschrieben Sozialamt? Also, so schonmal nicht :zwinker:

Wenn ich so darüber nachdenke, möchte ich mit Ehrlichkeit angesprochen werden á la "Hey, du bist mir aufgefallen und ich finde dich interessant. Ich möchte dich gerne kennen lernen."
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich fände es toll, wenn eine Frau mal den ersten Schritt machen würde, weil ich selbst eher schüchtern bin...
Besondere Präferenzen, wie ich angesprochen werden möchte, habe ich nicht. Aber das von meinem Vorredner erwähnte "Gibst du mir einen Drink aus?" käme in den meisten Situationen wohl nicht sonderlich gut an.

Aber es würde mir auch schon voll und ganz reichen, wenn ich von einer Frau bei selbst initiierten ersten Annäherungsversuchen mal ein wahrnehmbares positives Feedback bekäme, das mich dazu ermuntern könnte, weiterzumachen...
 

Benutzer10046 

Meistens hier zu finden
Also wenn ich sie sympathisch finde, hab ich natürlich nichts dagegen, dass sie den ersten Schritt macht, wobei der sehr eindeutig sein muss, weil ich so normale Zeichen meist nicht mitbekomme. Ansonsten find ich's gut, wenn ich merke, dass sie auch Interesse hat, wenn ich sie angesprochen habe, denn grundsätzlich bin ich nach dem ersten Schritt nicht mehr sonderlich schüchtern.
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Dasist für mich jedes mal ein siebtes Weltwunder. :smile:
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
in vielen fällen wären die männer sowieso zu feige... bevor gar nichts passiert, nehm ich mal an schätzen (auch wenn das ja "eigentlich der part des mannes" ist) es im endeffekt die meisten kerle :zwinker:
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Jepp, finde ich schon schick und ist immer wieder gut für´s Selbstbewusstsein.

Also, was ich nicht abkann, ist wenn man mir etwas wegnimmt und ich soll es mir zurück holen!

Ansonsten ist mir nichts passiert, was ich doof fand.
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Ich finde es sehr charmant, wenn die Frau auch mal den ersten Schritt macht. :smile:
 

Benutzer9076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde es großartig, wenn Frauen den ersten Schritt machen.
Im Zuge des ganzen Emanzipations-Gedöns könnte das ruhig mal so langsam mal bei dem schöneren Geschlecht angekommen sein... :zwinker:
 
D

Benutzer

Gast
"Schön" ist es, wenn Sie Aktiv ist und wird, aber es auch versteht, mich herauszufordern oder MIR das Gefühl zu vermitteln, ICH hätte den ersten Schritt getan, sie erobert und ich ihr "Held" bin...... :zwinker:

ICh "mag" doch lieber das alte, immer noch funktionierende "Spiel" der Geschlechter.....
Auch bei den Frauen steckt es noch zu tief drin.....Emanzipation hin oder her.....sie fühlen sich doch immer bestätigt, wenn sie beachtet werden und wenn die Männlein ihr den Hof machen...ja gar versuchen sie zu erobern..... :smile:
 

Benutzer102695  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
schon mal vielen dank für die antworten!!

es scheint ja doch recht gut anzukommen, wenn frau den ersten schritt macht :smile:

@ Dark 84: ich kann mir echt nicht vorstellen, dass frau so respektlos ist...


freu mich über weitere meinungen :smile2:
liebe grüße
 

Benutzer42876 

Meistens hier zu finden
freu mich über weitere meinungen :smile2:
Ich hatte und habe auch noch nie etwas dagegen angeflirtet zu werden. Die pauschal richtige Ansprache gibt es nicht, kommt auf Ort, Zeit und Situation an. Gab mal eine Stituation in der sie einen one-night-stand wollte, da wäre alles andere als eine direkte Ansprache eh unpassend und wenig zielführend gewesen.
 
K

Benutzer

Gast
Ich fände es toll, wenn eine Frau mal den ersten Schritt machen würde, weil ich selbst eher schüchtern bin...
Besondere Präferenzen, wie ich angesprochen werden möchte, habe ich nicht. Aber das von meinem Vorredner erwähnte "Gibst du mir einen Drink aus?" käme in den meisten Situationen wohl nicht sonderlich gut an.

Aber es würde mir auch schon voll und ganz reichen, wenn ich von einer Frau bei selbst initiierten ersten Annäherungsversuchen mal ein wahrnehmbares positives Feedback bekäme, das mich dazu ermuntern könnte, weiterzumachen...

Off-Topic:
:knuddel: das ruft Mutterinstinkte auf. ^^
 

Benutzer105079 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich fände es glaube ich unglaublich lustig, von einer Frau mal einen richtig dämlichen Anmachspruch zu kriegen. So einen der Art, den Frauen nie von Männern hören möchten. Also so lang sie den mit Witz rüberbringt und nicht völlig ernst meint.

Und so ein bisschen herausgefordert und geneckt werden macht es auch immer interessant. Und persönlich finde ich, dass du ihn nicht allzu sehr anhimmeln solltest. Ich will nicht auf einen Thron gestellt werden sondern gern einen Gesprächspartner mit dem sich die Unterhaltung im Gleichgewicht befindet.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Habe ich kein Problem damit, ist mir auch schon passiert. :zwinker:
 

Benutzer91500 

Verbringt hier viel Zeit
Ist mir auch schon passiert a la "Wenn du mich schon die ganze Zeit anschaust, kannste auch mal etwas sagen":tongue:

Und ja ich finde ehrlich gesagt, das man dann die Frau mit einem total total anderen Blickwinkel beobachtet, also Selbstbewusster, wenn auch sypathischer.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren