@m: Wenn ihr auf dem Beifahrersitz sitzt und die Fahrerin Tempo 200 fährt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Wenn ihr Männer euch von einer Frau chauffieren lasst und diese Frau auf der Autobahn auf der linken Spur die ganze Zeit Tempo 200 fährt (wo es erlaubt ist), kriegt ihr Bammel? :ratlos:
 

Benutzer6909  (33)

Verbringt hier viel Zeit
mir fehlt die auswahl:

- ich bin ganz entspannt, weil ich weiß, dass sie fahren kann :zwinker:

Meistens fahre ich selber, aber wenn ich dann mal bei meiner mum mitfahre habe ich kein Problem wenn sie es fliegen lässt...
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
Ich bin auch schon über eine leere Autobahn geflogen, damals noch mit dem Auto von meinem Ex (mit 220). Ihn hat das nie gestört. Er hat mal behauptet, er könne im Auto generell nicht einschlafen, aber neben MIR ist er eingepennt. :grin:

Hatte also wohl blindes Vertrauen in meine Fähigkeiten. ;-)
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ab einem gewissen, für mich nicht näher definierbaren Tempo werden Drüsen in meiner Nebenniere aktiv und induzieren aufgrund der eingeschränkten Fluchtmöglichkeiten innerhalb eines rasenden Autos heftige Panikschübe, die sich in direkten und umissverständlichen verbalen Äußerungen meinerseits niederschlagen... :ratlos:
 
X

Benutzer

Gast
Das kommt ganz darauf an, um welche Frau es sich dabei handelt und wie die Verkehrslage ist.

Grundsätzlich finde ich solche Tempofahrten aber eher unnötig bis unsinnig, und zwar unabhängig davon, ob nun eine Frau oder ein Mann am Steuer sitzt.
 

Benutzer6400 

Verbringt hier viel Zeit
Mit dem richtigen Auto und viel Platz geht das ja alles. Bisher hat sich mein Schatz nicht beschwert. Gut, die 200-Marke hab ich mit dem Auto auch noch nicht probiert (brauch ich bei dem auch eher nicht), aber 160 ist ja auch ausreichend. :smile:
 

Benutzer42166  (37)

kurz vor Sperre
Wenn ihr Männer euch von einer Frau chauffieren lasst und diese Frau auf der Autobahn auf der linken Spur die ganze Zeit Tempo 200 fährt (wo es erlaubt ist), kriegt ihr Bammel? :ratlos:
Würde ich mich doch sehr wundern. In Österreich gibt es kaum Autobahnabschnitte wo man gefahrlos 200 fahren könnte - abgesehen davon, dass es natürlich nicht erlaubt ist (was ich auch gut finde).

#Hannes#
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Ich bin eigentlich nicht so der Fan vom schnell fahren. Aber wenn ich der Meinung bin, dass sie das prinzipiell im Griff hat, soweit das bei solchen Geschwindigkeiten möglich ist, beiß ich halt die Zähne zusammen und sag nichts.
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ja sicher würde ich "bammel" bekommen, wenn ich bei einer Frau mitfahre....:grin:

Kommt aber äußerst selten vor, insofern habe ich keine Bedenken!:smile:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
mir fehlt die antwort: "unabhängig vom geschlecht muss ich den menschen am steuer für einen guten autofahrer halten, damit das geht."

wiedermal selten wahllose antwortmöglichkeiten..... lass ein "keines dieser antworten. ich denke..(bitte posten)"-antwortfenster offen, zum beispiel, oder denk länger drüber nach oder mach einfach grundsätzlichere antwortmöglichkeiten.

wobei ich nicht eine frau kenne, die sich von sich aus überhaupt 150 fahren traut.
 
L

Benutzer

Gast
Ab einem gewissen, für mich nicht näher definierbaren Tempo werden Drüsen in meiner Nebenniere aktiv und induzieren aufgrund der eingeschränkten Fluchtmöglichkeiten innerhalb eines rasenden Autos heftige Panikschübe, die sich in direkten und umissverständlichen verbalen Äußerungen meinerseits niederschlagen... :ratlos:

Ich auch...
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Das ist bei mir völlig unabhängig vom Geschlecht.

Wenn ich den/die Fahrer/in als guten, sicheren Autofahrer kenne und die Straße und die Verkehrsdichte eine so hohe Geschwindigkeit zulassen, habe ich damit kein großes Problem.

Ansonsten schon und würde die Person wohl bitten, langsamer zu fahren.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich muss leider sagen, ich kenne kaum gut Frauen die gut Autofahren, das muss sogar ich als eher mittelmäßiger Autofahrer sagen. Wenn ich mit meiner Mum oder Bekannten mitfahr, merkt man bei vielen leider doch, das die einfach Angst vor dem Verkehr haben bzw. eher das Auto fährt mit denen als die mit dem Auto.
Die meisten die ich kenne haben außerdem eh Schiss vor hohen Geschwindigkeiten.
Es mag Ausnahmen geben, aber ich halte Männer im Mittel für die besseren Autofahrer. Vielleicht bauen Frauen sogar etwas weniger Unfälle und ich wäre sicherer, wenn ich mit einer Frau mitfahre, aber da fehlt oft einfach die Kontrolle über das Autom, weswegen halt langsamer gefahren wird.
Off-Topic:
Und nun flamed mich hart :ratlos:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
Vielleicht bauen Frauen sogar etwas weniger Unfälle und ich wäre sicherer, wenn ich mit einer Frau mitfahre, aber da fehlt oft einfach die Kontrolle über das Autom, weswegen halt langsamer gefahren wird.
Off-Topic:
Und nun flamed mich hart :ratlos:

dem kann man entgegenhalten, dass männer dafür oft zu selbstüberschätzung neigen. den unfallsstatistiken nach sind jedenfalls männer eher in verkehrsunfälle verwickelt.
 

Benutzer86239 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei so viel Verkehr auf unseren Strassen muss man das nicht haben! Binn generell für Tempolimmit von 130 auf der Autobahn.
 

Benutzer65427 

Benutzer gesperrt
Ab einem gewissen, für mich nicht näher definierbaren Tempo werden Drüsen in meiner Nebenniere aktiv und induzieren aufgrund der eingeschränkten Fluchtmöglichkeiten innerhalb eines rasenden Autos heftige Panikschübe, die sich in direkten und umissverständlichen verbalen Äußerungen meinerseits niederschlagen... :ratlos:


brauchst doch keine angst haben. wenn bei 200 was schief geht hast du ne sehr reelle chance das du dir keine sorgen mehr machen musst.:zwinker:


wäre nur interresant das tempo ab dem du angst kriegst. bei manchen menschen scheint das tempo so bei 50 zuliegen :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren