@m: Schonmal von einer ''häßlichen'' Frau abgewiesen worden?

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Erklärung zur Frage: Es gibt ja Männer, die zum "Down-Dating" neigen, weil sie davon ausgehen, daß sie einfacher Frauen rumkriegen, die in der sozialen Rangordnung unter ihnen stehen und froh sind, überhaupt was abzukriegen.

Frage: Funktioniert das? Oder seid ihr auch schon von Frauen abgewiesen worden, von denen ihr eigentlich gemeint habt, daß sie sich alle Finger ablecken müßten nach jemandem wie euch?
 

Benutzer10610 

Verbringt hier viel Zeit
Mal von der anderen Seite: Ich hab auch schon Kerle abgewiesen die (aus MEINER Sicht) optisch über meinem Niveau waren, weil ich nicht auf Schönlinge stehe. Bei den entsprechenden Personen war auch schon nach den ersten Worten ihrerseits klar, dass sie charakterlich eher nicht mein Fall sind.
Frauen lassen sich - zumindest für ernsteres als nur beispielsweise ONSs - nunmal nicht NUR von Aussehen beeindrucken, da gehört noch mehr dazu :zwinker:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Einige der unfreundlichsten und unangenehmsten Frauen, die ich kenne, denen kein Mann schön oder gut genug ist, sind richtig hässlich (stark übergewichtig, unvorteilhafte Kleidsung und Frisur etc.). Kein Wunder dass das Denken: "Die iust hässlich die ist bestimmt dankbar, da nicht funktioniert.

Übrigens kenne ich auch hässliche Männer, die richtige Stoffel und Charakterschweine sind, und ein paar schöne,die viel zu gut für diese Welt sind. Hässlich=lieb und schön=böse ist eben eine zu einfache Gleichung.
 

Benutzer78935  (47)

Benutzer gesperrt
Einige der unfreundlichsten und unangenehmsten Frauen, die ich kenne, denen kein Mann schön oder gut genug ist, sind richtig hässlich (stark übergewichtig, unvorteilhafte Kleidsung und Frisur etc.)

Das kann auch seinen Grund haben: Vielleicht haben diese Frauen wegen ihrer Häßlichkeit in ihrem Leben nichts als Ablehung erfahren und sind dadurch so biestig geworden. Andersrum geht's bei schönen Menschen genauso.

Nicht vergessen: Klar, wird man behandelt, wie man sich benimmt. Aber genauso benimmt man sich, wie man behandelt wird.
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Erklärung zur Frage: Es gibt ja Männer, die zum "Down-Dating" neigen, weil sie davon ausgehen, daß sie einfacher Frauen rumkriegen, die in der sozialen Rangordnung unter ihnen stehen und froh sind, überhaupt was abzukriegen.

Wieso sollte irgendjemand "unter mir stehen"? :ratlos: So eine Denkweise ist mir völlig fremd.

Jedenfalls hatte ich es noch nie so nötig das ich versucht hätte Frauen rumzukriegen, die mir nicht gefallen. So etwas würde ich nie tun.

Aber dann finde ich es trotzdem völlig legitim wenn die das ablehnen würde. Typen die sowas machen sind wahrscheinlich auch ziemlich merkwürdige Zeitgenossen die sich wahrscheinlich nur selber für unwiderstehlich halten, objektiv gesehen aber vielleicht nur arme Würstchen sind und auch ziemlich komisch rüberkommen wenn sie sich für was besseres halten.
 
C

Benutzer

Gast
Jede Frau müsste mir die Finger ablecken :zwinker:


Ne, hab noch nie eine hässliche Frau angesprochen und werde ich auch nicht. Körbe gabs schon öfters :grin:

Zumal ich nicht nach solchen Kriterien jemanden in eine Soziale-Schicht eintufe.
 

Benutzer82226 

Verbringt hier viel Zeit
höre den begriff "down-dating" gerade eben das erste mal....

So habe ich das noch nie gesehen, ehrlichgesagt.
Ich finde, je länger das leben geht, und je individueller die Lebenswege werden, desto schwieriger ist es zwischen "down" und "up" dating zu unterscheiden....

Es sei denn man geht wirklich ganz radikal vor....

Schwieriges Thema...ich weis nur, das ein kumpel von mir mal eine verlobung aufgelöst hat, weil er dachte, das seine freunding ihm ein leben lang nicht "gut genug" ist ( nicht promoviert, durschnittliches aussehen etc etc.) naja, nach einem halben jahr haben sie dann doch geheiratet...

Wie soll man nur den "Wert" eines menschen bestimmen????
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Was für eine komische Umfrage.

Ich sprech doch nur Frauen an, die anhand ihrer Ausstrahlung interessant für mich wirken und mir auch optisch zusagen.
Das müssen nun keine absoluten "Schönheiten" sein, aber wenn mir ihre Mimik, Gesthik und Ausstrahlung gefällt ist es mir egal ob nun die Nase n bisschen zu lang oder ihre Figur nun nicht die beste ist.


Aber warum um Gottes Willen sollte ich Frauen ansprechen, die mir überhaupt nicht zusagen? Nur um mein Selbstbewusstsein zu steigern? Nein Danke, da ist genügend vorhanden....
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Eine weibliche Person die nicht meiner Zielgruppe enspricht werde ich nicht anbaggern, und somit werde ich auch noch nicht abgewiesen!:zwinker: So einfach ist das...:smile:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Wie verzweifelt kann man sein, wenn man tatsächlich der Meinung ist, Frauen anzusprechen,die einem überhaupt nicht gefallen (welcher Sinn steckt dahinter?) und - noch viel wichtiger - was für ein Weltbild hat man(n), wenn man der Meinung ist, dass es Menschen gibt, die in einer sozialen Rangordnung unter einem wären? :ratlos:

Sind wir hier im Wolfsrudel? Sorry, aber ich halte diese Ausführung bzgl. Rangordnung,usw. für Schwachsinn...

Ich hab im Übrigen noch niemanden angesprochen, der mir nicht auch irgendwie gefallen hat...wozu auch.
 

Benutzer16527  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Eine weibliche Person die nicht meiner Zielgruppe enspricht werde ich nicht anbaggern, und somit werde ich auch noch nicht abgewiesen!:zwinker: So einfach ist das...:smile:

Dito!

Abgewiesen wurde ich natürlich auch schon hin und wieder, aber eben nur von Frauen, die mir auch gefallen haben.

lg Seppel
 

Benutzer82608 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich verstehe zwar, was gemeint ist, aber für mich gibt es da keinen logischen Zusammenhang. Das ist ja schließlich Geschmackssache - dem einen gefällt "sie", dem anderen nicht.. und was oll ich eine ansprechen die mich nicht interessiert..
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Sinnlose Umfrage, hässlich ist subjektiv und für einen selbst hässliche Frauen spricht man höchstens im Vollsuff an, dann ist eine Abfuhr aber nicht SO unwahrscheinlich :grin:

Ok, gibt natürlich wohl wirklich arme Opfer, die mit Absicht sogar für sich als hässlich empfundene Frauen ansprechen, um überhaupt mal einen Stich zu setzen, dann wäre eine Abfuhr natürlich echt mal voll die Kelle ins Genick.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Das von der "sozialen Rangordnung" gefällt mir auch nicht, weil es für mich völlig uninteressant ist. Eine Frau muß mir gefallen oder nicht. Wenn es um Liebe oder Sex geht: Wer mir nicht gefällt, den spreche ich auch nicht an.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Ich würde nicht "soziale Rangordnung" sagen... ich würde es Aussehensleiter nennen :smile2:

Hm, schwer, ich kann das erst sagen, wenn ich mal eine find, die "unter mir" steht!
 

Benutzer2404 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schliesse mich ProxySurver an.

Einfach nur anbaggern,weil man denkt sie gefällt eh keinem Mann könnt ich nicht.Übrigens gibt es viele "solcher" Frauen die darauf gar ned angewiesen sind ,denn sie sind vergeben.

Von daher ,andere Männer ,anderer geschmack.
Im täglichen leben ist sowieso ned nur Attraktivität gefragt.

Von daher versteh ich auch den sinn nicht ,denn gerade in Psychotherapien wird einem dazu geraten um beim ansprechen Übung zu bekommen.
 

Benutzer48403  (52)

SenfdazuGeber
Habe ich sogar schon mehrmals erlebt.
Ein krasses Beispiel, war schon viele Jahre her:
Sie war mehr breit als hoch und war auch geistig sehr beschränkt. Vom Gesicht her war sie zwar nicht hässlich, aber der Rest stimmte einfach nicht. Ich wurde nach wenigen Minuten abgewiesen mit der Bemerkung, dass ich für sie nicht in Frage käme.
War mir auch recht so :-D
 

Benutzer72479  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich erlebe das öfters, das Typen mich ansprechen, wo ich mir denke: was will der denn von mir? Der kann doch hier jede haben.
Joah und so verläuft das Gespräch dann auch, weil ich ihn eh nicht ernst nehmen kann.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Habe ich sogar schon mehrmals erlebt.
Ein krasses Beispiel, war schon viele Jahre her:
Sie war mehr breit als hoch und war auch geistig sehr beschränkt. Vom Gesicht her war sie zwar nicht hässlich, aber der Rest stimmte einfach nicht. Ich wurde nach wenigen Minuten abgewiesen mit der Bemerkung, dass ich für sie nicht in Frage käme.
War mir auch recht so

wenn du froh über die Abfuhr warst, warum hast du sie dann überhaupt angesprochen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren