@m mit XL-Penis: ist ein Kondom normaler Größe zu klein?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich habe eine Frage an alle Männer, die gut bestückt sind. Wenn ihr ein Kondom normaler Größe benutzen wollt, welche Schwierigkeiten ergeben sich dabei? Passt einfach euer Penis nicht rein oder was? Ich meine, ein Kondom ist doch dehnbar, so dass auch ein Kopf reinpasst. Warum nicht auch ein etwas groß geratener Penis? :rolleyes:
 

Benutzer67771 

Sehr bekannt hier
Ein Presswurst-Gefühl ist nicht gerade angenehm bis leicht schmerzhaft. :rolleyes:

Off-Topic:
Ist bei dir gerade die Kondom-Woche?
 

Benutzer87203 

Verbringt hier viel Zeit
Egal wie groß der Penis ist: Wenn das Kondom zu klein ist, tut es weh :smile:
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Such wenn ich keine "XL" Kondome brauche, so gibt es einige "normale" Kondome die schon zu eng sind. Manchmal liegen evtl nur 2 mm zwischen den Herstellern, aber das ist deutlich bemerkbar.
Einige gehen echt schwer drüber und drücken ein wenig, aber spätestens beim kommen wird es arg unangenehm - fühlt sich an als würde das abgedrückt.

Evtl passen bei den "engen" dann doch die XL Versionen besser, aber hab ich nie probiert - mittlerweile weiss ich ja was ich nehmen kann.
 

Benutzer91326 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Penis ist empfindlicher als ein Kopf, deswegen ist das Problem mit dem Einschneiden dort wo keine Knochen vorhanden sind wesentlich mehr von Bedeutung.
 

Benutzer104242 

Sorgt für Gesprächsstoff
XL hat eigentlich rein gar nix mit nem Gummi zu tun, denn:

XL =ca. 20 Cm
Kondom= ca. 18 cm

Man kann also auch einen XXL haben und ich einen normalen Gummi reinpassen.

Es ist die Dicke des Penises. Ein XS Penis kann zu dick/groß sein für einen normalen Gummi.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
In diesem Fall ist XL ja im Bezug auf die Breite ... Das die Länge in den meisten Fällen für Kondome unerheblich ist, weiss wohl jeder.
 

Benutzer72455 

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ihr ein Kondom normaler Größe benutzen wollt, welche Schwierigkeiten ergeben sich dabei? Passt einfach euer Penis nicht rein oder was?
Um ein Kondom korrekt anzuwenden, muss man ja mit dem Daumen und dem Zeigefinger der einen Hand das Reservoir zusammendrücken, während man mit der andern Hand das Kondom über den steifen Penis abrollt.

Über meinen Dicken lässt sich ein normal-breites Kondom jedoch nicht abrollen, schon gar nicht einhändig. Ich bringe das Kondom nur dann halbwegs drauf, wenn ich es mit viel Kraft in die Breite und gleichzeitig nach hinten ziehe. Dadurch kann das Kondom beschädigt werden. Und wenn es dann endlich drauf ist, drückt es so sehr, dass ich an meinem Penis außer dem schmerzhaften Druck gar nichts mehr spüren kann. Darum geht dann die Erektion ziemlich schnell zurück und das Kondom rutscht ab.
 

Benutzer15875 

Meistens hier zu finden
Abrollen ist schwerer, aber machbar. Allerdings schnürt das Kondom dann am Schaftende ein wenig ein was auf Dauer unangenehm ist. Vorteil ist, dass ich etwas länger kann.

Hab zwar keinen XXL-Schwanz (zumindest sehe ich das nicht so), aber Kondomberater schlägt mir ne Größe vor, die über der XXL-Größe von normaler Ladenware liegt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

G
Antworten
13
Aufrufe
1K
G
  • Umfrage
2
Antworten
29
Aufrufe
3K
G
  • Gesperrt
  • Umfrage
Antworten
1
Aufrufe
403
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren