@m: Bei SB den Orgasmus hinauszögern?

Benutzer162454  (31)

Benutzer gesperrt
Frage an die Männer: Zögert ihr bei SB den Orgasmus hinaus? Also kurz davor nochmal unterbrechen? Rücksicht auf die (nicht vorhandene) Frau kann es ja nicht sein. Aber vielleicht wollt ihr noch nicht, daß der Spaß schon vorbei ist.

Oder geht es euch bei der SB nur darum, möglichst schnell abzuspritzen?
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Kommt drauf an, ob man nur Druckabbauen möchte oder "sex mit sich selber"
©cater. :smile:winkwink:smile: machen möchte.
Beim 2. Fall im Gegenteil.

Abspritzen ist zwar das eigentliche Ziel, aber gerne ein schön weit entferntes.
Der Weg ist auch das Ziel.
Ich versuche bei SB schnellstmöglich in die gefühlsseelige Plateauphase zu kommen.
Da angekommen soll die Ebene dann aber bitte so lange wie möglich stehen.
Am besten immer so kurz vorm Point of no return verharren. Das ist geil und für mich die ideale SB.
Das Mittel der Wahl ist hierfür das Edging.

Wenn ich es dann nicht mehr aushalte, dann darf es gerne spritzen. Bei Runde zwei dann noch mal das gleiche.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich kann mich dem Vollprofi nur anschliessen :grin:

Heute will ich den Orgi nicht hinaus zögern, im Gegetiel. Zum Glück hab ich das raus, und muss nicht merh auf Rekord schaffen. Ziel = den Kopf von Sex-Gedanken reinigen um im Alltag zu funktionieren.

Früher war das anders. Ich findg oft damit an dass ich mich zuerst in mich verliebte, mich ab meinem eigenen Anblick "giggerig" machte. Dazu brauchte ich Requisiten, (nicht nur einen mannshophen Spiegel) und viel Zeit.
Ich gewöhnte mich auch daran knapp vor dem entscheidenden Moment zu "schlucken", um den Vorgang zu wiederholen.
Ich habe das manchmal auch übertrieben, und dann gemerkt wie ich mich wieder herunter fuhr, und das konnte dann in einem leichten Frust enden. Denn das Feuerwerk zum Schluss bleibt halt doch der Höhepunkt!

Off-Topic:
Ich verdanke der SB im "Grossen Programm" übrigens zwei Dinge:
1. habe ich meinen Körper und seine Reaktionen kennen gelernt, und
2. half es mir in der Pubertät meinen Körper zu akzeptieren
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren