@ Mütter: wolltet ihr nach dem ersten Kind nicht mehr schwanger werden wegen Wehen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Ich habe eine Frage an alle Frauen, die schon mal ein Kind geboren haben. Bei eurer ersten Niederkunft habt ihr erfahren wie schmerzhaft die Wehen sind, wie ihr sie nur vom Hörensagen kanntet. Wolltet ihr nach dieser Erfahrung nie wieder schwanger werden, und zwar wegen der Wehen und nicht weil ihr kein zweites Kind haben wolltet?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Zum Glück ist die zweite Geburt ja meist einfacher und das war auch bei mir so, ausserdem vergisst man nach ein paar Tagen den genauen Schmerz, das ist hormonell so geregelt, wie schmerzhaft die Wehen für eine Frau waren, kann man eigentlich nur innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Geburt erfahren, danach gilt eh eine vererbte Schweigepflicht/Abschwächung der Ereignisse, sonst wäre die Menschheit auch längst ausgestorben.:grin:
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
danach gilt eh eine vererbte Schweigepflicht/Abschwächung der Ereignisse, sonst wäre die Menschheit auch längst ausgestorben.:grin:

Ach ja? In China gilt die Ein-Kind-Politik, so dass eine Frau eine Niederkunft in der Regel nicht zweimal erlebt. Sind Chinesen deshalb ausgestorben? Nein, China ist nach wie vor das bevölkerungsreichste Land der Welt.
 

Benutzer85905 

Meistens hier zu finden
Ach ja? In China gilt die Ein-Kind-Politik, so dass eine Frau eine Niederkunft in der Regel nicht zweimal erlebt. Sind Chinesen deshalb ausgestorben? Nein, China ist nach wie vor das bevölkerungsreichste Land der Welt.

Die 1-Kind-Politik wurde 1980 eingeführt, wäre komisch, wenn sie so schnell zum Aussterben der Chinesen führen würde :zwinker:

Ich habe die Ärzte beim Kaiserschnitt schockiert. Ich habe noch währenddessen von Juniors Geschwisterkind gesprochen - das noch gar nicht existiert :grin:
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ja? In China gilt die Ein-Kind-Politik, so dass eine Frau eine Niederkunft in der Regel nicht zweimal erlebt. Sind Chinesen deshalb ausgestorben? Nein, China ist nach wie vor das bevölkerungsreichste Land der Welt.

Naja, ich glaube Lollypoppy meinte, dass wenn man bis ins kleinste Detail die Schrecklichkeit der Wehen geschildert bekommt, dann keine Frau mehr Kinder bekommen möchte. Der Vergleich mit der Ein-Kind-Politik ist also total danebengegriffen.
Erst denken, dann schreiben Theresamaus :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren