Mückenstiche

Habt ihr Mückenstiche?

  • Ich hab Mückenstiche

    Stimmen: 23 69,7%
  • Ich hab keine Mückenstiche

    Stimmen: 10 30,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    33

Benutzer27802  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

es ist Sommer und somit gibts auch wieder genügend stechende Mücken :smile:

Habt ihr Mückenstiche und was tut ihr dagegen?
 

Benutzer62819 

Verbringt hier viel Zeit
Mich lieben die Gelsen. Ich hab immer mindestens einen Stich, und kratz die meistens auch blutig.

So richtig was dagegen machen, eigentlich nicht. Irgendwann tuts dann halt weh, und dann hör ich auf zu kratzen. Oder ich schmier mir so ne kühlende Salbe drauf, aber das echt selten. Ist mir viel zu dumm.:grin: :grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Mich stechen sie oft auch.

Die Mittel, die bei mir am besten helfen:
1. Japanisches Minzöl oder China-Balsam (gibts in jeder Drogerie)
2. Zwiebelscheibe drauflegen
3. Kühlen (hilft aber nur kurz)
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
ich habe gerade zwei Mückenstiche am bein und mache nichts dagegen, die werden schon von ganz alleine weg gehen
 
D

Benutzer

Gast
Ich wurde glaub ich seit 3 Jahren nicht gestochen. Mag daran liegen, daß in meiner Behausung keinerlei Getier lebt^^
 

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Zum Glück hab ich ein Fliegennetz am Fenster, somit bin ich hier drin schon mal geschützt :smile: Wenn mich doch mal eine erwischt, dann tu ich so eine kühlende Salbe drauf oder mache einfach gar nichts damit, bestenfalls ignoriere ich den Stich und kratze nicht.

Früher hatte ich im Urlaub um die 50 Stiche auf einmal (kein Scherz) und hab sogar schon Fieber bekommen davon :ratlos:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Hab nicht viele. Aber wenn dann geb ich mir danach so ein Gel drauf, das hilft.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
mich stechen mücken seltenst, und wenn, krieg ich keine quaddeln davon, also merk ich nichts davon/ist es mir egal :zwinker:
 

Benutzer46933  (41)

live und direkt
mh, hält sich eigtl in grenzen. hab nur hin und wieder einen oder 2. ich geh halt abends nicht mehr raus und auch nicht in die nähe einen stehenden gewässers. :grin: außerdem habe ich fliegengitter an den fenstern und erschlage jede mücke, die ich zu fassen bekomme. wenn die grad zum stich ansetzt, ist sie besonders unaufmerksam und dann BÄMM geb ichs ihr, wie sies verdient. :engel: naja, wenn ich dann mal einen habe, wird da teebaumöl unverdünnt draufgekippt und in 2 tagen ist die sache gegessen. :cool1:

Ich wurde glaub ich seit 3 Jahren nicht gestochen. Mag daran liegen, daß in meiner Behausung keinerlei Getier lebt^^

was sich widerspricht. denn wenn man zumindest spinnen im haus hat (da sollte man sich aber keine katze halten, denn die lieben spinnen :grrr_alt:smile:, ist das mit den mücken auch nicht so das problem.
außerdem wirst du mit dieser aussage keinen blumentopf gewinnen, denn es gibt getier, das man nicht unbedingt bemerkt... milben zb erkennt man meist nur unterm microskop. und wer hausstaub hat, hat auch milben. :zwinker: und wie willst du das getier von außen davon abhalten, zu dir reinzukommen? hast du laserschussgeräte?
 
D

Benutzer

Gast
was sich widerspricht. denn wenn man zumindest spinnen im haus hat (da sollte man sich aber keine katze halten, denn die lieben spinnen :grrr_alt:smile:, ist das mit den mücken auch nicht so das problem.
außerdem wirst du mit dieser aussage keinen blumentopf gewinnen, denn es gibt getier, das man nicht unbedingt bemerkt... milben zb erkennt man meist nur unterm microskop. und wer hausstaub hat, hat auch milben. :zwinker: und wie willst du das getier von außen davon abhalten, zu dir reinzukommen? hast du laserschussgeräte?

Ich hab auch keine Spinnen in der Wohnung:zwinker: .
Ich hab von Krabbelviechern geredet und da zähle ich Milben nicht wirklich zu. Ich mein Fliegen, Bienen, Wespen, Spinnen oder andere nervige Viecher.
Nö ich hab sämtliche Fenster mit Fliegengittern zu gemacht und hab wie gesagt seit sehr langer Zeit hier nix mehr krabbeln oder fliegen sehen. Wenn du das nicht glaubst, ist das deine Sache :zwinker:
 

Benutzer14119  (38)

Verbringt hier viel Zeit
mir wurde letzte woche mal wieder bewiesen, wie sehr die mücken in den neuen bundesländern auf mein westblut stehen. meine freundin und ihre familie hatten fast keine stiche, dafür ich umso mehr. fühle mich arg benachteiligt! nur weil ich ein wessi bin?? ;-)
 

Benutzer63135  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab i.d.R. eher wenige. Wenn dann lass ich die ganz normal verheilen..
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Glaube ich bin da ziemlich immun oder werde selten gestochen, surrt zwar ab und zu mal vor dem Einschlafen, Stiche waren aber bisher kaum welche Vorhanden.

Schlimm ist es nur manchmal wenn man Abends noch draussen sitzt, da attackieren die Viecher zum Teil in Massen.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Bis jetzt hab ich noch keine. Aber wenn ich Mückenstiche hab, dass hau ich mir Fenistilgel drauf und dann läuft die Geschichte :zwinker:
 

Benutzer48619  (36)

Verbringt hier viel Zeit
bis jetzt bin ich verschohnt worden... aber ich sags mal nicht zu laut.. :engel:
 
D

Benutzer

Gast
mein bein juckt im moment rum,von den mistviechern....da mag ich den winter lieber wenns die nicht gibt.insegsamt find ichs dieses jahr aber immer noch sehr human von der anzahl der mücken
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Habt ihr Mückenstiche und was tut ihr dagegen?
Zur Zeit hab ich keinen. Wenn ich welche hab, dann kommt Fenistil drauf. Um sie gar nicht erst zu bekommen, hab ich ein Fliegengitter angebracht. :grin:
 

Benutzer72934 

Verbringt hier viel Zeit
Bisher habe ich in diesem Jahr noch keinen Mückenstich bekommen. Ich weis auch nicht weshalb, meine Balkontür steht den halben Tag ohne Mückenschutz offen.
Wenn ich einen Mückenstich habe, kommt irgendeine dieser Brand-/Verletzungs-/Insektenstichsalben drauf. Das kühlt schön. Ansonsten mache ich nichts, je weniger man sich darum kümmert, desto weniger macht es einem was aus.
 

Benutzer29206  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Sind schon einige dabeigewesen. Diese Viecher haben mich vor allen andern gern; es haben mich aus diesem Grund schon manche Menschen im Nachhinein als willkommene Zeltpartner geschätzt.

Wenns böse juckt, Spucke drauf und kurz pusten. Ansonsten töten. Wenn es etwas gibt, das ich zu Hunderten einzeln in fiebernder Jagd mit großer Befriedigung erlegt habe, dann Mücken. Wenn ich sie finde, siedele ich auch Spinnen an, aber ob das mehr ist als symbolische Unterstützung weiss ich nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren