Möchtet ihr eine heterosexuelle "Eingetragene Lebenspartnerschaft" statt Ehe?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Eine eingetragene Lebenspartnerschaft für Homosexuelle ist noch nicht 100 % mit einer heterosexuellen Ehe gleichgestellt, gell? Möchtet ihr als Heten auch eine eingetragene Lebenspartnerschaft (für Heterosexuelle) anstatt einer Ehe, weil ihr von einigen Pflichten befreit wären?
 
L

Benutzer

Gast
Um was für Pflichten ginge es da denn?

Ich bin ja der Meinung, man heiratet aus Liebe und nicht wegen irgendwelche Rechte und Pflichten.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Lenny, man heiratet aus ganz verschiedenen Gründen....


Ich habe den Überblick gerade nicht, worin eigentlich der Unterschied zwischen beiden besteht.
Ich weiss auch nicht ob eine E.P. für "Gemischte" überhaupt möglich ist. Wo wäre dann noch der Unterschied zur rein zivilen Zweierkiste?

Ich würde aber sicher die Ehe wählen. Ich bin auch der Ansicht dass die Ehe auch für Gleichgeschlechtliche möglich sein sollte.
Es gibt bereits Pfarrer die Gleichgeschlechtliche trauen, also weiter gehen in der Gleichstellung als der Staat.
 

Benutzer56624  (32)

Benutzer gesperrt
Soweit ist die eingetragene Partnerschaft ein Ersatz für Homosexuelle, weil sich manche konservative Politiker gegen den Begriff "Ehe" bei Homos sträuben.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren