Möchte sie, dass der Chef ihr in den Ausschnitt guckt?

Benutzer177971  (19)

Ist noch neu hier
Hi,
also, in dem Video, trägt eine in der Story darstellende Praktikantin, die wie ich finde sehr hot ist, einen tiefen Ausschnitt im Büro. Später kommt der darstellende Chef zu ihr, guckt wahrscheinlich auf dem Monitor, was sie gerade macht, woraufhin die beiden sich gegenseitig wahrscheinlich zur Begrüßung angucken sowie zunicken. Danach wenden sie die kurzen Blicke voneinander ab, sie guckt mit einem Dauergrinsen auf dem Monitor, er schaut auch noch kurz auf dem Monitor (wahrscheinlich um so zu tun, als würde er die Arbeit von ihr weiterhin kontrollieren bzw. wahrscheinlich um das Ganze unaufälliger wirken zu lassen), lehnt dann aber relativ kurz danach seinen Kopf nach vorne sowie unten, zögert ganz kurz (Blick ist noch auf dem Monitor) und dreht dann den Kopf zu ihrer Oberweite und guckt ihr in den Ausschnitt hinein. Nachdem er raufgeguckt hat, dreht er seinen Kopf wieder weg und guckt vermutlich, ob es jemand gesehen hat oder nicht. Später sagt er ihr noch, dass sie bei Fragen wisse, wo sein Büro sei, sie lacht und sagt grinsend danke, woraufhin er in die Leere guckend weggeht. Das alles findet ca. von der Sekunde 24-50 statt. Natürlich weiß ich, dass das nicht echt ist bzw. dass das dargestellt ist. Allerdings wären meine Fragen: Wollte die Praktikantin (natürlich nur in der Story), dass der Chef ihr in den Ausschnitt guckt? Wenn ja, hat sie damit gerechnet? Hat sie das bemerkt? Was glaubt ihr?
Thx, im vorraus!
LG
 

Benutzer162736 

Öfters im Forum
Wenn man Ausschnitt trägt, muss man damit rechnen, dass jemand rein schaut.
 

Benutzer172155  (31)

Öfters im Forum
Ich frage mich gerade eher worin der Sinn liegt das zu analysieren? :dizzy:
Das ist doch alles gestellt:rolleyes:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Wie kommst du überhaupt auf die Fragestellung?

Und ja, damit rechnen "muss" man... leider ist vielen Leuten nicht bekannt, was das Wort "unauffällig" bedeutet.
 

Benutzer177971  (19)

Ist noch neu hier
Ich frage mich gerade eher worin der Sinn liegt das zu analysieren? :dizzy:
Das ist doch alles gestellt:rolleyes:
ja, ich weiß, es interessiert mich halt
[doublepost=1584393560,1584393528][/doublepost]
Wie kommst du überhaupt auf die Fragestellung?

Und ja, damit rechnen "muss" man... leider ist vielen Leuten nicht bekannt, was das Wort "unauffällig" bedeutet.
Komme aus Neugier darauf
 

Benutzer129180  (35)

Benutzer gesperrt
Ich finde das Video einfach nur lächerlich und schlecht gestellt.
Man sollte nicht starren aber wer seine Reize zeigt muss auch damit rechnen, dass man mal hinschaut. Wenn ich nicht möchte, dass man was bestimmtes bei mir sieht, dann zeige ich es auch nicht.
 

Benutzer167087  (28)

Öfters im Forum
In dem Video wird das wohl so gemeint sein, dass sie das will ja. Realität ist aber glaub ich eher, dass Frauen sowas gerade nicht wollen und Männer sie dann belästigen indem sie sie anstarren oder dumme Sprüche bringen und am Ende womöglich noch sagen die Frau hätte es ja provoziert und nicht anders gewollt.
 

Benutzer177971  (19)

Ist noch neu hier
In dem Video wird das wohl so gemeint sein, dass sie das will ja. Realität ist aber glaub ich eher, dass Frauen sowas gerade nicht wollen und Männer sie dann belästigen indem sie sie anstarren oder dumme Sprüche bringen und am Ende womöglich noch sagen die Frau hätte es ja provoziert und nicht anders gewollt.
Hat der darstellende Chef im Video, denn deiner Meinung nach gestarrt?
[doublepost=1584394220,1584394115][/doublepost]
Ich finde das Video einfach nur lächerlich und schlecht gestellt.
Man sollte nicht starren aber wer seine Reize zeigt muss auch damit rechnen, dass man mal hinschaut. Wenn ich nicht möchte, dass man was bestimmtes bei mir sieht, dann zeige ich es auch nicht.
die Frage an Moppeltier, würde mich bei dir auch interessieren?
 

Benutzer167087  (28)

Öfters im Forum
Hat der darstellende Chef im Video, denn deiner Meinung nach gestarrt?

Ja eindeutig und ob der Schauspieler das jetzt gemacht hat oder nicht, es wird im Film auf jeden Fall impliziert dass der Typ vermeintlich benachteiligt wird weil der Chef der Praktikantin gerne in den Ausschnitt glotzt.
 

Benutzer177971  (19)

Ist noch neu hier
Ja eindeutig und ob der Schauspieler das jetzt gemacht hat oder nicht, es wird im Film auf jeden Fall impliziert dass der Typ vermeintlich benachteiligt wird weil der Chef der Praktikantin gerne in den Ausschnitt glotzt.
Der Chef hat ja 2 Sekunden oder so geguckt. Was wäre denn kurz gucken für dich gewesen? (Sry, wenn ich nerve)
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Naja, halt im vorbeischauen, nicht mit den Augen drauf verweilen.
Angeglotzt werden ist eh mega dämlich.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
In meinen Augen ja und mehrfach, allerdings ist Galileo eh schon seit Ewigkeiten der Bodensatz der "Wissenschafts"magazine, dafür aber in Sachen "Bildsprache so simpel, dass es auch der letzte Depp kapiert und mit den Augen rollt" mit der Bild zusammen ganz weit oben auf dem Treppchen.
Würde mein Chef mich so ansehen, wäre ich wohl recht schnell irgendwo, wo ich mich beschweren kann.

Und ich liebe es ja, dass sie blond, vollbusig und "auffällig" geschminkt ist. Ich liebe Klischees. Und vor allem das der "dummgeilen Blondine mit Riesenhupen, die sich nach oben schläft".
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Und nein, ich werd mir den Schmarrn nicht noch mal ansehen, um dir die Timestamps zu geben.
In diesem (echt schlecht gemachten) pseudo-bericht hat sie es definitiv drauf angelegt, weil ihre ganze Rolle nur danach schreit, dass auch der hinterletzte Nixmerker noch mitbekommt, dass sie durch ihre Reize die dummen, ach-so-beeinflussbaren Männer mit ihren "magischen, weiblichen Reizen" um den Finger zu wickeln versucht. Diese miese Schlampe, die vermutlich außer hübsch sein sonst nix auf dem Kasten hat und genau deswegen auch genau das ist: die kostenlose Wichsvorlage für den Chef und der arme Azubi ohne Titten und mit Pimmel bleibt dann auf der Strecke...

Herrje, ich liebe Klischees wirklich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren