Möchte Freund Orgasmus vorspielen

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Juvia schrieb:
Der Vetrauensbruch, der entsteht, wenn er es rausbekommt, kann wesentlich schlimmere Fogen nach sich ziehen, als das jetzige Problem.

das hab ich ja auch schon geschrieben.

ich befürworte es auch nicht.

aber es scheinen nicht viele die schwere des problems nachvollziehen zu können/zu wollen, sondern sagen nur "nein, wie schlimm."
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich denke schon, dass viele die Ausmaße des Problems erkennen ... nur ist das Vortäuschen keine Lösung. Wieso sollte man das dann nicht direkt als "negativ" verwerfen?

Wie bereits gesagt, die Erstellerin sollte mal die Fragen beantworten, ansonsten kann man auch schwer Tipps geben.

Juvia
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Mmh, naja du musst tiefer atmen, hin und wieder auch ma n Stönen einwerfen. Für die ersten Male müsste dat reichen. Dann könntest du dich an ihm oder dem Bettlaken oder sonstwo festkrallen. Dein Becken gegen seins pressen...
 

Benutzer32387 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht hast du "Glück" und er fällt auf deine Schauspielereien rein. Dann machst du das ein paar Wochen und es wird dich frustrieren, weil Sex für dich nur noch Schauspielen bedeuten wird. Dann kommst du plötzlich in die Situation, dass DU keine Lust mehr hast und er will... was der jetzigen sehr ähnlich ist und euch beiden auch nicht weiter hilft!
Daher halte ich dein Vorhaben für ziemlichen Schwachsinn, ehrlich gesagt! Ausserdem glaube ich nicht, dass ihm das nicht auffallen wird. Bei den ersten paar Malen vielleicht nicht, ok. Aber irgendwann fällts auf und macht ein großes Stück Vertrauen kaputt. Und wenn eure Beziehung das dann noch überstehen sollte, kannst du für beide Seiten schönen Sex mit ihm dann vergessen...
Tu dir und ihm einen Gefallen und versuch ne andere Lösung zu finden. Klar, die Situation in der ihr steckt ist scheiße, aber das machen tausende von Päärchen durch und bei vielen regelt sich das mit der Zeit ganz von alleine! Komm nicht auf doofe Gedanken, nur weil ihr ne Durststrecke durchmachen müsst! Es gibt echt wichtigeres!
 
W

Benutzer

Gast
sag ihm das was meine freundin mir gesagt hat, ich hab so ähnlich gedacht wie dein freund:

für mehr als 60 % aller frauen spielt der eigene orgasmus keine wichtige rolle
und
der weg ist das ziel

vielleicht kapiert er so dass es auch ohne orgasmus schön für dich ist (falls es das ist ;-) )
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
Willi schrieb:
für mehr als 60 % aller frauen spielt der eigene orgasmus keine wichtige rolle

"keine rolle" wage ich zu bezweifeln, aber ich will dir deine illsuionen ja nicht nehmen :zwinker:

nee, also zumindest im hinterkopf haben sie ihn sicher schon ab und zu, auch, dass sie gern mal einen hätten.

aber viel wichtiger isses schönen sex zu haben, sich nahezusein.
 
W

Benutzer

Gast
stand in einer frauenzeitschrift, ergebnis einer umfrage

vielleicht hab ichs auch falsch ausgedrückt: ich denke das war so gemeint dass der eigene orgasmus nicht so im vordergrund steht sondern eher der spass am sex
 
1 Monat(e) später

Benutzer29632  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wenn du niemehr einen orgasmus haben willst dann tu das...
bei mir kommt die frau immer an erster stelle und wenn ich sehe dass ich sie glücklich gemacht habe brauch ich mich auch nicht mehr zu bemühen. värsteisch?
 

Benutzer26287 

Verbringt hier viel Zeit
hi!

meine freundin hat mir zwar noch nicht wirklich einen orgasmus vorgetäuscht (hoffe ich zumindest), aber manchmal, wenn sie kurz davor war, zu kommen, aber es dann doch net kam, hat sie schon mal gesagt, das sie gekommen wäre. aber ich habs schon gemerkt, das sie net wirklich gekommen ist... in diesem fall war es net so schlimm, weil ich ja weiss, das ich sie zu kommen bringen kann. wenn ich mich aber in die lage deines freundes versetze... wenn du keine ausgebildetet schauspielerin bist, meine ich schon, das es auffallen würde. und das würde nicht mehr zu heilende wunden aufreissen. tu es nicht!
 
V

Benutzer

Gast
hmmm...jetzt begebe ich mich mal in die arschlochrolle, hoffe, dass mein freund das nie lesen wird und muß einfach mal gestehen:
ich hab schon mal einen orgasmus vorgetäuscht. ein einziges mal und nie wieder. lag daran, dass ich einfach wollte, dass er aufhört und ích ihm nicht die stimmung versauen wollte, weil er genau wie der freund der thread-starterin da total vernarrt drauf war und mich dann damit schon regelrecht unter druck gesetzt hat.
ob er es weiß, keine ahnung. jetzt komme ich fast jedesmal und habs zum glück auch nicht mehr nötig.
also, bevor es eure beziehung kaputt macht, dass du nie kommst und er einfach auch nicht aufhört, dich so unter druck zu setzen (so machts ja gar keinen spass), dann: versuchs halt!
wenn er es merkt, wird er sauer sein, aber vielleicht auch das gewicht seiner verkrampftheit einsehen, wenn er dich dazu gebracht hat, ihn zu belügen, nur damit er glücklich ist...
auf dauer wird das natürlich nichts, aber nach meinem "1. orgasmus" war mein freund auch entspannter...
 
A

Benutzer

Gast
tja gut wenn die orgasmusschwierigkeiten durch den druck der auf beiden lastet verursacht wird mag das ja ne lösung sein..wobei mich das schon sehr stören würde..
allerdings hab ich hier den eindruck das es nicht an seinen bemühungen liegt und dieses vorspielen ihr wohl kaum helfen wird ihren orgasmus zu finden.
den druck sollte man auf andere weise besser von ihm und somit auch von ihr nehmen können denke ich.
wenn man ihm nicht klar machen kann das er nichts falsch macht und sein selbstbewusstsein so drunter leidet gibts da wohl eh noch! tiefergreifende probleme die man mit dem theater nicht behebt

tja gut wenn die orgasmusschwierigkeiten durch den druck der auf beiden lastet verursacht wird mag das ja ne lösung sein..wobei mich das schon sehr stören würde..
allerdings hab ich hier den eindruck das es nicht an seinen bemühungen liegt und dieses vorspielen ihr wohl kaum helfen wird ihren orgasmus zu finden.
den druck sollte man auf andere weise besser von ihm und somit auch von ihr nehmen können denke ich.
wenn man ihm nicht klar machen kann das er nichts falsch macht und sein selbstbewusstsein so drunter leidet gibts da wohl eh noch! tiefergreifende probleme die man mit dem theater nicht behebt..
 

Benutzer19819 

Verbringt hier viel Zeit
mach ihm doch einfach kalr, dass du den Sex auch ohne Orgasmus genießt.
Dann könnt ihr besser entspannen. Du musst nichts vortäuschen und muss kein schlechtes Gewissen haben..

Vielleicht klappts dann ja auch mitm Orgi bie dir..
 
A

Benutzer

Gast
also vortäuschen solltest du auf keinen Fall das ist finde ich ein echter vertrauens bruch.ich komme beim sex mit meinem freund eher selten und er weis das auch.trotzdem finde ich es immer sehr schön mit ihm.wir haben es jrtzt so gemacht das wir einen vibrator dazu nehmen,er darf ihn nach Lust und Laune einsetzten :zwinker: und seit dem klappt es auch mit dem orgasmus
 

Benutzer36620 

Verbringt hier viel Zeit
Kann man nicht einfach mal nur Sex haben.... OK, ihr seit ein Paar, das geht iO., da möchte man schonmal, dass der Partner kommt *g*

Also ich hätte nichts dagegen wenn mir meine Freundin einen Orgasmus vorspielt! Solange sie Spaß daran hat, ich hab ihn dann sowieso - wenn sie Stöhnt! Wenn sie's niemals erzählt, dass er Vorgespielt war, ist das kein Vertrauensbruch! Sollte halt Zwangfrei sein, kann doch Spaß machen, den anderen vor Geilheit stöhnen zu hören, sich den anderen zu krallen und den anderen damit ganz heiß zu machen!

Aber da ihr schon öfters Sex hattet, wäre es doch seltsam, wenn es dir auf einmal doch kommt *augenzwinker* @ O. Vorspielen

Wenn's mal schön lange Dauert kannst ja vor Lust stöhnen (wenn nicht weißt wie, das siehst in jedem schlechten Film im Kabel/Sateliten TV 3Sat ist manchmal ganz schön derbe... - beim Zappen hab ich schon Nachmittags Sachen gesehen...)

Habt einfach Sex, setzt euch nicht unter Druck, wenn es wunderschön ist und auch etwas länger dauert (versuchts doch mal ungezwungen mit Vorspiel), dann lass dich Fallen und von ihm Verwöhnen, vielleicht hast dann mal ein schönes Gefühl!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren