Männlein + Weiblein = ???

  • Themenstarter IdiotderandieLiebeglaubt
  • Erstellt am
I

Benutzer

Gast
Nabend zusammen,

ich habe mir grad im TV "Glauben ist alles"angeschaut und mir ist dabei einiges klar geworden.
Und folgende Frage stellte sich mir nach dem Film :


" Warum können zwei Menschen die sich über alles lieben(ohne Wissenheit das der andere es weiß)nicht zusammen finden/sein?"

Das wurmt mich richtig.

Bin schon gespannt auf eure Antworten.

IdiotderandieLiebeglaubt
 

Benutzer2428  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht weil keiner der beiden es sagt / zugibt?

Ich kenne den Film nicht, sag doch mal, worum es genau geht und wieso sie nicht zueinander finden!
 

Benutzer3699  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Weil er kein Vertrauen in sie setzt und Angst hat,etwas festes einzugehen,weil er schon zu viele negative Erfahrungen mit anderen gemacht hat und nicht sein ganzen Glauben und sein Leben für sie aufgeben will (er ist Jude,sie aber nicht und das verstößt gegen Regeln und er hat Angst,dass er ausgestoßen wird).
Das ist wohl der Grund aus dem Film.
 
B

Benutzer

Gast
warum man sich liebt und es nicht zugibt?!
tja, da muss ja dann wohl echt was dahinter stecken!
Es passiert ja oft dass man durch so "liebesgeständnisse" ne Freundschaft mindestens ma anknackst!
Dem Liebenden ist der andere Mensch also so viel wert, dass er seine Liebe also lieber einsteckt um eine gute Freundschaft nicht zu riskieren!

tja....eigentlich sind wir menschen viel zu kompliziert,oder?!?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren