Männersprache! Echt Der Hammer!

Benutzer34300  (32)

Verbringt hier viel Zeit
also da wars bei mir um einiges schlimmer...
hab ihm ne totaaal liebe sms geschrieben, von wegen ich denk grad an dich, vermiss dich usw. ...
Was kam von ihm?

"Hi schatz, bau grad n Lüftungskanal." :ratlos:
 

Benutzer44476 

Verbringt hier viel Zeit
Da is wieder die Logik. Du sagst ihm was du gerade machst, er sagt dir was er gerade macht ^^
Obwohl das echt ein Orden verdient, so herrlich stumpf :grin:
 

Benutzer34300  (32)

Verbringt hier viel Zeit
ja eben voll stumpf....hab mich auch eher drüber beömmelt als mich drüber aufzuregen... :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
Ja es kann schon komisch klingen wenn Männer und Frauen miteinander sprechen :smile:

Wer sich etwas genauer mit dem Thema auseinandersetzen will, sollte sich dieses Buch kaufen

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken.
von Allan&Barbara Pease
Verlag: Ullstein (www.ullstein-taschenbuch.de)
ISBN-13: 978-3-548-35969-4
ISBN-10: 3-548-35969-8


Ich kann nur sagen hätte ich das Buch eher gelesen hätten meine Beziehungen länger gehalten :schuechte
 

Benutzer10491  (35)

Verbringt hier viel Zeit
bittersweet schrieb:
also da wars bei mir um einiges schlimmer...
hab ihm ne totaaal liebe sms geschrieben, von wegen ich denk grad an dich, vermiss dich usw. ...
Was kam von ihm?

"Hi schatz, bau grad n Lüftungskanal." :ratlos:

*lach* ja der ist nicht schlecht :grin:


Ich hab manchmal auch ein bisschen Problem mit dem... Ich weiss nicht... muss ich ständig irgend ein Liebesbeweis als Antwort schicken? Ich mach öfters, und in manchen Situationen wie vielleicht, wenn ich gerade einen Lüftungskanal am montieren bin, und ich mir sowieso schon mit dem Hammer auf den Finger geschlagen habe, hab ich keine Lust ein riesiges "ich liebe dich" zu versenden, sondern spar mir das für Situationen mit besserer Laune.
 

Benutzer22451 

Verbringt hier viel Zeit
finde der junge mann hat alles richtig gemacht. muss den guten herrn da in schutz nehmen! :gluecklic
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
J.P schrieb:
Da die Frage an sich schon absolut Sinnfrei ist, kann die Antwort nur eine logische Folgerung sein. Frei nach dem Sinn "Wer blöde Fragen stellt, bekommt auch blöde Antworten.".
Logisch, richtig?

Ich hoffe das hilft zum Verständnis.

*räusper* ich bitte zu erklären, was an der frage blöde sein soll. ich finde, dass man sich schon ab und zu mal sagen sollte, wie man empfindet. man kann nicht immer so faul und feige sein und drauf spekulieren, dass der andere es schon wissen wird. das bißchen mühe (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann) sollte man sich schonmal geben. wenn das schon alles ist, kann man eigentlich froh sein, dass mans so leicht hat, nä? und wenn mein freund nicht selber drauf kommt, mir mal was nettes zu sagen, muss ich ihn eben mehr oder weniger erfolgreich dazu anregen. ich weiß auch nicht, was so schwer daran sein kann, den partner ab und zu mit lieben worten zu bestätigen. einfach so, zur bekräftigung. ich will das. und basta.
 

Benutzer44529 

Verbringt hier viel Zeit
ist Dein Freund zufällig Programmierer? *g*

wir ziehen es vor, nur in logischen Aussagen zu sprechen,
da is leider kaum Platz für Romantik, sonst wäre der
Algorithmus zu komplex ....

nee im Ernst, der Spruch hätte auch von mir kommen können,
is einfach ne logische Schlußfolgerung aber ne Frau
erwartet halt mehr Gefühle dabei.
 

Benutzer35742  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Eine Unterhaltung zwischen Mann und Frau über eine einsame Hütte in den Bergen......sie denkt dabei grad an Zweisamkeit, einen lodernden Kamin und an ein Fell vor dem Kamin........

Sagt er: "Fehlt nur noch das Börsenfernsehen, dann isses perfekt! :grin: :grin:
 

Benutzer27493  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Rainman_lu schrieb:
Ja es kann schon komisch klingen wenn Männer und Frauen miteinander sprechen :smile:

Wer sich etwas genauer mit dem Thema auseinandersetzen will, sollte sich dieses Buch kaufen

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken.
von Allan&Barbara Pease
Verlag: Ullstein (www.ullstein-taschenbuch.de)
ISBN-13: 978-3-548-35969-4
ISBN-10: 3-548-35969-8


Ich kann nur sagen hätte ich das Buch eher gelesen hätten meine Beziehungen länger gehalten :schuechte

Oh man! Grad beim lesen der ersten Seite hab ich mir auch gedacht "am ende empfiehste das Buch mal" und da seh ich grad dass mir einer zuvor gekommen ist :grin:

Jaaaa, männer sind so!

ps: Wer Interesse dran hat kann sich mit mir in Verbindung setzen, kann da evtl weiterhelfen :zwinker:
 
Z

Benutzer

Gast
ISt ja süß wieviele Antworten auf meinen Thread gekommen sind!!!
Da hab ich ja was ins Rollen gebracht :zwinker:

Also die Antwort meines Freundes war ja auch ok. Ich hatte mich nur darüber gewundert, weil ER ja ZUERST gefragt hat, ob er nun der Mann fürs Leben für mich sei. Wenn ich das dann bejahe und vorsichtig zurück frage finde ich nicht, daß da so ein "Was frägst du überhaupt???" zurückkommen sollte.
Aber ich weiß, daß das wahrscheinlich schon wieder zuviel des Guten war für einen Mann.. Wahrscheinlich war es schon schwer zu fragen, ob er nun der Mann fürs Leben für mich ist.. Das kostete ihn bestimmt schon Überwindung *grins*

Ihr Männer seit einfach SOOOOOOOOOOOOO SWEEET!!! :smile:))
 

Benutzer44476 

Verbringt hier viel Zeit
klärchen schrieb:
ich finde, dass man sich schon ab und zu mal sagen sollte, wie man empfindet.
Ich finde nicht. Und ich denke ich liege gar nicht mal so falsch wenn ich das auch auf die meisten anderen Männer schließe. Sonst würden wir es ja tun oder? ^_~
klärchen schrieb:
man kann nicht immer so faul und feige sein und drauf spekulieren, dass der andere es schon wissen wird.
Meines Erachtens nach sagen Männer "Ich liebe dich." wobei da noch etwas beisteht was nicht ausgesprochen wird: "Ich liebe dich, solange bis ich etwas anderes sage." Nur weiß das nicht jeder ^^
Davon ab, hat das nichts mit Feigheit zu tun. Faulheit, vielleicht, aber keine Feigheit.
klärchen schrieb:
und wenn mein freund nicht selber drauf kommt, mir mal was nettes zu sagen, muss ich ihn eben mehr oder weniger erfolgreich dazu anregen.
Vorgekaut und erzwungen fühlt sich das auch gleich noch mal so gut an ^.^
klärchen schrieb:
ich weiß auch nicht, was so schwer daran sein kann, den partner ab und zu mit lieben worten zu bestätigen. einfach so, zur bekräftigung.
Gar nichts ist schwer daran, Mann muss nur etwas Zeitbekommen das zu tun. Denn "ab und zu" ist nicht alle 5 Minuten, auch nicht alle 10 Minuten, es muss Nichtmahl jeden Tag sein. Dauert halt seine Zeit. Und ja ich weiß, Frauen haben meistens alles andere als Geduld.
klärchen schrieb:
ich will das. und basta.
Richtöch, allem Vorrang dem Trotz. :grin:
Sonst sind Frauen doch auch so wild aufs Reden, wie wär’s dann mit: "Schatz, ich brauch das hin und wieder!" ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren