@ Männers - Was gefällt Euch an den Weibern (nicht sexuell + äußerlich)

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:


Wenn Frauen etwas mehr wie Männer wären, wär ich im Paradies. Es würde viel mehr Sex geben, viel mehr Fußball, Rennen, Actionfilme und viel weniger Sätze wie : "Schatz, wir müssen reden......" :cool1:


Aber gerade um so nicht zu sein, sind wir doch Frauen :cool1: Dann musste dir schon en mann suchen :tongue:
 

Benutzer43960  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Einige Männer scheinen hier echt völlig geknickt zu sein, weil ihnen nicht die gesamte Frauenschaft sabbernd hinterherläuft und zicken und lästern rum wie manchmal bestimmte Frauen...paßt bloß auf, daß ihr nicht wie die Frauen werdet, die ihr doch so "haßt"! :ratlos:

Ansonsten schließe ich mich Ven und Metamorphosen an.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Einige Männer scheinen hier echt völlig geknickt zu sein, weil ihnen nicht die gesamte Frauenschaft sabbernd hinterherläuft und zicken und lästern rum wie manchmal bestimmte Frauen...paßt bloß auf, daß ihr nicht wie die Frauen werdet, die ihr doch so "haßt"! :ratlos:

Schön, dass du noch so realistisch durch die Welt gehst! es scheint ja doch noch Männer zu geben, die uns Frauen nicht auf Äußerlichkeiten reduzieren.
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube, dass sich Frauen besser in andere Menschen hineinversetzen können.
Das seh ich überhaupt nicht so.

Frauen sind auf sozialer Ebene bedauerlicherweise völlig inkompetent.
Ihr könnt euch vielleicht in andere Frauen hineinversetzen, aber nicht in andere logisch denkende Menschen, respektive Männer. Ihr seid völlig von euren Gefühlen und Instinkten geleitet und unfähig rationale Entscheidungen zu treffen.

Für mich persönlich ist das übrigens etwas positives an Frauen.

MfG
Der Emrys :bandit_alt:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Ihr seid völlig von euren Gefühlen und Instinkten geleitet und unfähig rationale Entscheidungen zu treffen.
:

und genau deswegen können wir uns doch so gut in andere Personen hineinversetzen, weil wir über die Gefühle der anderen nachdenken und dadurch besser nachvollziehen können!
Ich kenne ehrlich gesagt nur Frauen, die sich gut in andere Personen hineinversetzen können und keinen einzigen Mann, der das gut könnte :zwinker:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Ihr könnt euch vielleicht in andere Frauen hineinversetzen, aber nicht in andere logisch denkende Menschen, respektive Männer. Ihr seid völlig von euren Gefühlen und Instinkten geleitet und unfähig rationale Entscheidungen zu treffen.
Wenn ich aber Empathie empfinde, dann muss ich dafür keine rationalen Entscheidungen treffen.
Abgesehen davon kenne ich keinen einzigen Mann, der die Frauen vollkommen versteht.
Frauen können sich nach meiner Auffassung allein deshalb schon wesentlich besser andere Menschen hineinversetzen, weil sie viele Gesichtspunkte durchleuchten. Irgendein schlaues Buch hat mir mal gesagt, dass Frauen ihre Denkanstöße von allen möglichen Dinge her nehmen, während Männer logisch und folgernd denken, wie in einer Kette.
Logik und Rationalität hat meist überhaupt nichts mit Gefühlen zu tun. Klar, wer einen kühlen Kopf bewahrt, hat einen Pluspunkt, aber das ist nicht alles.
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin der Meinung, dass sich eine Frau in der heutigen Zeit nicht mehr großartig vom Mann unterscheidet, was die Eigenschaften angeht. Mal abgesehen von Proleten, aber dazu gibts ja eigentlich auch das weibliche Gegenstück.

Sensibilität, Einfühlungsvermögen oder Shoppen sind ja mittlerweile keine Frauensachen mehr finde ich.

Aber vielleicht kenne ich auch die falschen Leute, weil ich in meinem Umfeld keien gröhlenden Steinzeitmänner habe. Aber man sieht sowas ja trotzdem manchmal. WEnn man nur solche kennt, dann kann ich natürlich verstehen, dass man da einen großen Unterschied sieht.

In meinen Augen sind Eigenschaften nicht abhängig vom Geschlecht, sondern vom Menschen. Alles andere sind Klischees und nicht mehr aktuell.

ciao
 

Benutzer63501 

Verbringt hier viel Zeit
In meinen Augen sind Eigenschaften nicht abhängig vom Geschlecht, sondern vom Menschen. Alles andere sind Klischees und nicht mehr aktuell.

ciao
Naja, also vom Konsumverhalten dürfen wir da nicht ausgehen.
Nur wei les in der Männerwelt mittlerweile schick ist, sich ganz zu enthaaren oder auch mal Makeup zu benutzen um sich herauszuputzen halte ich nicht für einen "natürlich" gefundenen weg.
Zudem sind die Denkweisen und Logiken beider Geschlechter nach wie vor unterschiedlich. Sie müssen nur im Berufsleben so genutzt werden, dass das gleiche heraus kommt.

Natürlich gibt es eher weibliche Männer und eher männliche Frauen, aber das ist keine Normalität.
Ich finde, es gibt immernoch diese Unterschiede und würde es äußerst Schade finden, wenn die Geschlechter gleich währen.
 
R

Benutzer

Gast
tja wenn du das alles abziehst, bleibt bei den meisten nicht viel. frauen haben meist keine hobbies, sehen nur das nächste und leben in den tag hinein. frauen die sich auch mal für sachen begeistern und kreativ sind, sind extrem selten ... dafür umso wertvoller.

jetzt kennst du auch mein suchmuster hehe ... und rote haare :grin:
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
und genau deswegen können wir uns doch so gut in andere Personen hineinversetzen, weil wir über die Gefühle der anderen nachdenken und dadurch besser nachvollziehen können!
Genau das ist das Problem!
Ich kenne ehrlich gesagt nur Frauen, die sich gut in andere Personen hineinversetzen können und keinen einzigen Mann, der das gut könnte :zwinker:
Und wiegesagt ... ihr könnt euch prima in andere Frauen hereinversetzen, aber nicht in Männer. Andersrum gilt das natürlich genauso. Wie sollen wir bitte eine völlig irrational handelnd und denkende Frau verstehen?
Ergo ist das Argument hinfällig. Weder Männer noch Frauen sind bevorteilt.
Wenn ich aber Empathie empfinde, dann muss ich dafür keine rationalen Entscheidungen treffen.
Abgesehen davon kenne ich keinen einzigen Mann, der die Frauen vollkommen versteht.
Korrekt! Siehe oben ...
... wie sollen wir bitte Frauen verstehen?
Frauen können sich nach meiner Auffassung allein deshalb schon wesentlich besser andere Menschen hineinversetzen, weil sie viele Gesichtspunkte durchleuchten.
Frauen.
Irgendein schlaues Buch hat mir mal gesagt, dass Frauen ihre Denkanstöße von allen möglichen Dinge her nehmen, während Männer logisch und folgernd denken, wie in einer Kette.
Bedeutet: Emotionales und instinktives Handeln. Wiegesagt.
Logik und Rationalität hat meist überhaupt nichts mit Gefühlen zu tun. Klar, wer einen kühlen Kopf bewahrt, hat einen Pluspunkt, aber das ist nicht alles.
Auch richtig. Allerdings ist das alles wiederum kein positives Argument für Frauen.
Es ist eher etwas positives für Männer, die mit Frauen umgehen wollen. Indem man Emotionen emuliert und instinktives Verhalten triggert, kann man immerhin dezenten Einfluss auf ihre Reaktionen nehmen. ... Aber das ist ein anderes Thema :-D

Wärt ihr charaktertechnisch gesehen Männer, wäre alles viel einfacher! ... Aber aus eurer Sicht ist es natürlich genau andersrum!

Schönen Tag noch!
Der Emrys :bandit_alt:
 

Benutzer63501 

Verbringt hier viel Zeit
Mir is es völlig wurscht ob Frauen Männer verstehehn oder umgekehrt, oder nicht.
Denn immer wenn es drauf ankommt wollen oder können beide sich gegenseitig nicht verstehen.
 

Benutzer61245 

Verbringt hier viel Zeit
hm, ich bewundere euch dafür das ihr Telefoniern, Fernsehschauen, mit einen reden, kochen und rauchen gleichzeitig könnt!

RESPEKT :smile:
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
tja wenn du das alles abziehst, bleibt bei den meisten nicht viel. frauen haben meist keine hobbies, sehen nur das nächste und leben in den tag hinein. frauen die sich auch mal für sachen begeistern und kreativ sind, sind extrem selten ... dafür umso wertvoller.

jetzt kennst du auch mein suchmuster hehe ... und rote haare :grin:
ähm...also bin ich selten?du weißt,ich habe viele hobbies^^
ich muss dir mal widersprechen..ich kenne zu viele frauen,die viele hobbies haben(aber alle haben zeit für ihren partner,wenn s deine nächste frage ist:-P)
 

Benutzer63479 

Benutzer gesperrt
ich mag den Humor der Frauen (wenn sie welchen haben). Der ist oft ganz anders als die Art Humor, die Männer so untereinander pflegen.
 

Benutzer31113  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich mag den Humor der Frauen (wenn sie welchen haben). Der ist oft ganz anders als die Art Humor, die Männer so untereinander pflegen.

Off-Topic:
Frauen und Humor?!? Noch nie erlebt, konnte bei einer Frau noch nie so herzhaft lachen, wie bei einem Witz meiner Kumpels...:ratlos:
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Frauen und Humor?!? Noch nie erlebt, konnte bei einer Frau noch nie so herzhaft lachen, wie bei einem Witz meiner Kumpels...:ratlos:

Ich kenn so viele Frauen,die wirklich witzig sind und eine ganze Gruppe zum Lachen bringen können. Humor ist nicht nur den Männern vorbehalten :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren