@männer wieso so schwer?

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
wieso ist es anscheinend für männer so schwer ihre gefühle zu zeigen? einer frau zu sagen, dass man sie mag? oder sogar liebt?

oder ist es gar nicht so?
 
D

Benutzer

Gast
bei mir und meinem ex war es eher andersrum...das er mir immer gesagt hat wie lieb er mich hat usw...denk mal des kommt halt auch aufn kerl drauf an. das da jeder anders is, is ja klar. aber man merkt jemanden ja eigentlich auch noch an, ob man geliebt wird oder net. find da muss mans ja auch net dauand hören *mal bissl die leut verteidig, die ihre gefühle net dauernd zeigen*g*
 

Benutzer7573  (35)

Verbringt hier viel Zeit
mein jetzt eher nicht eure freunde, die euch dauernd sagen, dass sie euch lieben, sondern männer, die frauen nicht zeigen können, dass sie in sie verliebt sind...
 

Benutzer9066 

Verbringt hier viel Zeit
... und wo noch keine beziehung besteht?

warums uns männern da so schwer fällt ist eigentlich recht schnell erklärt:

kurz und knapp: die meisten haben angst vor nem korb wenn sies raussagen! und das würde nicht nur für das eigene ego einen herben rückschlag bedeuten, sondern fragen aufwerfen wie: "hätts geklappt wenn ich noch länger gewartet hätte?"

ausserdem ist in manchen sozialen grüppchen auch so die angewohnheit zustandegekommen, dass typen die von der angebetenen einen korb kriegen, erstmal derbst von ihren kumpels verarscht werden.

und aus diesen gründen lassen sich männer oft viel zeit damit, um auch wirklich gaaaaaaaaanz sicher zu gehen

lg

psy
 
N

Benutzer

Gast
mir fällt es überhaupt nicht schwer....

ich kenn aber ein paar frauen denen das schwer fällt!

ist also nicht unbedingt ein geschlechtsspezifisches problem :zwinker:
 
F

Benutzer

Gast
Wie schon vom DeepBlackGirl gesagt es gibt solche und solche.
Ich z.B. kann auch nicht jeder X beliebigen Person meine gefühle Zeigen, wenn es jetzt mein Guter Freund bzw. Freundin ist ist das kein Problem (da kann man auch mal weinen ).
Ok einer zu sagen das man Sie liebt is schon etwas schwieriger, das hatte ich vor kurzen noch nur da es übers Herz zu bekommen oder die richtigen worte zu finden is nich ganz Leicht .....
Aber mit ein bischen überwindung klaptt das schon :zwinker:
 
G

Benutzer

Gast
Ich kann schon über meine Gefühle reden. Sehr gut sogar.

Aber ich mache das immer weniger, weil ich die Erfahrung gemacht hab, dass es nicht so erwünscht ist. Und ich komme mir dann immer ziemlich kindisch vor.
Teilweise bereue ich es dann auch, über meine Gefühle geredet zu haben.
 
M

Benutzer

Gast
ihr mädels seid doch auch nicht besser.
die meisten, die ich kenne, warten lieber ewig, dass sie ihr angebeteter anspricht, anstatt selbst auf ihn zuzugehen und mal zu nem kaffee einzuladen...
 
D

Benutzer

Gast
Das letzte mal als ich Gefühle einer Frau gegen über zeigte, gab es drei dicke Körbe und das Ende unserer Freundschaft.
Seitdem probiere ich mich in einen Kühlschrank ohne irgendwelche Gefühle zuentwicklen. Klappt auch ganz gut, nur wenn ich etwas getrunken habe, dann werde ich immer etwas gefühlsduselig.
 
W

Benutzer

Gast
ich kann das recht gut zeigen wenn ich eine person näher kenne
vorher bin ich da eher verklemmt!
 
H

Benutzer

Gast
meist geht man einfach ein zu hohes risiko ein, von sich aus zu sagen, dass man was empfindet, wenn man sich der reaktion des gegenübers nicht sicher ist. Jemandem zu sagen, dass man ihn liebt und dann evtl. ablehnung zu erfahren ist ziemlich hart.
Daher würd ich das erst einer frau sagen, wenn ich mir sicher bin, dass es auf gegenseitigkeit beruht, aber dann hätte ich auch kein problem damit dies ihr so oft zu sagen wie sie will :smile:
 
S

Benutzer

Gast
kommt ja auch immer auf die situation an. wenn ich auf ne frau scharf bin und spüre, dass sie kein interesse an mir hat, dann behalte ich miene empfindungen für mich...wenn ich merke, dass sie mich auch mag, dann zeige ich das auch: mit blumen, gedichten, wörtern.......und wenn sie mir doch noch n korb gibt, dann kommt irgendwann die nächste...was solls!?!
 

Benutzer7774 

Verbringt hier viel Zeit
kurz und knapp, ich habe schon 7 Körbe bekommen und will einfach keine weiteren deswegen soll das nächste (erste) mädel das was von mir will MICH fragen, ich mach das nicht mehr....
 
L

Benutzer

Gast
huhu alle


würde passen wenn ich jetzt schreibe männer sind vorausschauender ...dann würde es aber gegenbeispiele regnen. ausserdem "verallgemeinerungen sind scheisse!!"-rufe. stimmt ja auch :clown: aber beim großteil der männer würd ich das auf die mentalität beim männlichen geschlecht zurückführen.. das wiederrum da.................... nein, hab was besseres:


Allan & Barbara Pease
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken


grüße land :grin:
 
T

Benutzer

Gast
Original geschrieben von sad_girl
wieso ist es anscheinend für männer so schwer ihre gefühle zu zeigen? einer frau zu sagen, dass man sie mag? oder sogar liebt?


wieso ist es für frauen so schwere ihre gefühle zu zeigen? einem mann zu sagen, dass man ihn mag? oder sogar liebt?

:grin:


ich glaube frauen sind in der hinsicht sehr ähnlich, zumindest wenn um mehr oder wenig neue "un"-bekannte männer geht.

mich würde mal interessieren, warum du glaubst, dass frauen ihre gefühle bei soetwas eher bzw. besser zeigen.
 
T

Benutzer

Gast
ach ja, ich glaube es ist relativ normal, dass es viele menschen gibt, welche dem entsprechenden potentiellen partner nichts von ihrem interesse offenbaren, denn wer gefühle zeigt ist verletzbar.
 
M

Benutzer

Gast
darauf hätt ich auch gern mal ne Antwort...schon ein paar mal die Erfahrung machte von männlichen Typen in real wo du dir allein durch das Verhalten denkst er kann dich voll nicht ab und dann hörst du mal von seinen besten Freund er steht auf dich...da begreif noch einer mal die Männer.
 

Benutzer8768 

Verbringt hier viel Zeit
Es stimmt, ich habe das auch schon oft beobachtet, wenn eine Frau Interesse hat, dann zeigt sie es auch (z.B. schaut sie einen dann ständig an). Wenn ich als Mann widerum Interesse für eine Frau habe, dann zeige ich das nicht und tu so, als ob ich mich für irgendetwas anderes interessiere.
Das hat mehrere Gründe: Zum einen habe ich dann Angst, dass sie etwas von meinem Interesse erfährt und ich nen Korb kriege. Zum anderen habe ich manchmal das Gefühl, das Männer, die überhaupt kein Interesse an einer Frau zeigen, für Frauen besonders interessant sind, vielleicht weil man als Frau sich um die bemühen muss? Daran liegt vielleicht auch die Wirkung von schwulen Männern auf Frauen. Wenn ein Mann offenbart, dass er schwul ist, ist er für eine Frau gleich viel interessanter, obwohl er ja nichts von ihr wollen kann.
 

Benutzer8699  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hey, du bist nicht zufällig die, die was von Giorgio Armani will oder (siehe 9 seiten langen thread) :zwinker:
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von sad_girl
wieso ist es anscheinend für männer so schwer ihre gefühle zu zeigen? einer frau zu sagen, dass man sie mag? oder sogar liebt?

oder ist es gar nicht so?


Eine unpassend formulierte Verurteilung der Männer-Welt.


Nur weil du nun an einen geraten bist, der sich schwer tut damit seine Gefühle dir gegenüber zu zeigen , hast es doch lange nicht das ich genauso bin, oder?



Ich habe gehört alle Mädchen gehen zu zweit auf Toilette, warum machst du das? Machen das alle? Wohl kaum...


Außerdem solltest du dir bewusst machen, das es ebenfalls genug Mädchen gibt, die auch zurückhaltend sind in ihrem Verhalten ihre Gefühle zu zeigen...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren