Männer: Wie findet ihr die Frisur(Kurzhaarfrisur)?

  • Themenstarter mrs_indescribable
  • Erstellt am

Benutzer113764 

Sorgt für Gesprächsstoff
eine gute Freundin von mir hat so eine Frisur... ich fand sie vorher viel viel hübscher und sie sah auch älter aus und nun find ich es gar nicht mehr schön... ABER es gibt anscheinend viele Männet die das anders sehen. Jedenfalls gibt es immer genug Männer die sich für sie interessieren.

Probiers halt aus :zwinker:
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich persönlich bevorzuge ganz klar lange Haare und finde die sehr (!) schön. Die meisten Jungs in meinem Umfeld auch.

Wobei es gefühlt sehr häufig ist, dass junge Frauen in deinem Alter ihre langen Haare abschneiden - vielleicht als äußeres Zeichen / Symbol des Umbruchs hin zum Berufsleben und erwachsen werden? Ein klarer "Schnitt" sozusagen..
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Thumbs down, gefällt mir nicht so, ist weder richtig kurz noch lang und dazu noch so ein asymetrischer Fashionmist.
Richtige Kurzhaarfrisuren finde ich dagegen oft ziemlich sexy.

Und ich möchte
im Alter(so ab 30 - bitte nicht böse nehmen!), meine Haare lang haben..
Und keine typische Mutter mit kurzen Haaren sein.. Und später auch keine
typische Oma mit kurzen Haaren und Dauerwelle sein.
Ich finde ja gerade lange Haare lassen Frauen ab einem gewissen Alter oft noch älter wirken. So bis 40 geht es noch, aber danach finde ich lange Haare meist sehr omarig irgendwie :grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
So bis 40 geht es noch, aber danach finde ich lange Haare meist sehr omarig irgendwie
Das kommt vielleicht auch drauf an, wie man sie trägt. Wenn man die Haare grau lässt, sieht das zügig sehr alt aus - aber wenn man sie sich färbt, dann können auch Langhaarfrisuren noch gut aussehen.

Ich fands recht gruselig, wie eine Freundin mit 15 zu mir meinte, mit 40 macht sie sich auf jeden Fall eine Kurzhaarfrisur mit Dauerwelle. Gruselig. Meine Oma sah auch gleich 20 Jahre jünger aus, als sie ihre Dauerwelle hat rauswachsen lassen. Aber sie hatte auch bis Mitte 70 noch weitestgehend ihre ursprüngliche Haarfarbe. :eek:

Zum Thema: Ich finds persönlich auch nicht so schlimm, einfach mal was Neues zu probieren und einfach mal was abzuschneiden. Meine Haare wachsen eh wie Gras, was ich in einem Sommer abschneide, ist im nächsten Sommer wieder auf der Mitte des Rückens. Von daher sehe ich das nicht so pingelig.

Wenn es einem gefällt, würde ich es einfach machen - und was die Herren dazu denken, ist weitestgehend egal. Wenn man sich wohlfühlt und zufrieden mit der eigenen Optik ist, dann findet man eh genug Resonanz, da ist die Haarlänge zumeist zweitrangig.

Von daher wäre das
jetzt so die letzte Chance die Haare nochmal schön kurz zu haben...
Meinst du wirklich? Ich würde meinen, dass du dafür bis mindestens 25 noch Zeit hast, zu experimentieren. Und zur Not kaufst du dir mit 29 Extensions, dann sind die Haare "im Alter" lang genug :grin:
 

Benutzer115679 

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Frisur ist echt heiß, aber wie mit Vielem ist es eine Typ frage. Außerdem nur bedingt tauglich für einen konservativen Beruf.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren