@ Männer: Warum habt ihr keinen Erfolg bei Frauen?

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@pluto
Nein. Alle denen ich meinen Lebenswerg erzählt habe, reden nur noch selten mit mir. Sobald es ernst wird erkennt man halt die "wahren" Freunde..... Mehr Tipps als "das wird schon noch" ist da eh' nie als Feedback zurückgekommen. Konktrete Lösungen konnte mir keine nennen....
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
ToreadorDaniel
du komm doch mal zu mir ich werde dann 100 Frauen auf verschieden weiße ansprechen und du wirst sehen das keine interesse an mit hat oder mir ihre richtige nr. geben wird dafür wette ich meinen Ganzen Jahres Lohn drauf
 

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@ToreadorDaniel
Tanzen ist einfach nicht mein Ding. Wenn ich mich bewegen möchte, wie Urmel aus der Augburger Puppenkiste, dann mach ich das auch. Ich habe einfach kein Interesse daran, mich reizt daran einfach nichts. Ich brauche etwas, wo ich mich absolut verausgaben kann und das sind Ausdauersportarten, wo man am Ende fast nicht mehr seinen Namen weiss. Ebevn kein "Sport", wo man sich noch gemütlich unterhalten kann. :zwinker:

Mein Talent ist es sicher nicht x Körbe zu kassieren und dann locker und flockig dazustehen - mich trifft sowas immer wieder hart. Das ist keine Quälerei und Schinderei für mich. Meine Erfahrung ist, dass Frauen Leid und Schmerz bedeuten und da es bisher immer so war ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es erneut so läuft.

Ich habe ja bereits schon geschrieben, das meine Voreinstellung negativ vorbelastet ist. Ma muss halt wissen, wann man verloren hat....Wenn ich ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springe, kann ich mir auch nicht wie McGyver aus nem Kaugummi 'nen Fallschirm konstruieren.

Es heisst ja, man soll nicht suchen, sondern gefunden werden. Es kann aber nur etwas gefunden werden, wenn etwas verloren wurde.
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
@ToreadorDaniel
Tanzen ist einfach nicht mein Ding. Wenn ich mich bewegen möchte, wie Urmel aus der Augburger Puppenkiste, dann mach ich das auch. Ich habe einfach kein Interesse daran, mich reizt daran einfach nichts. Ich brauche etwas, wo ich mich absolut verausgaben kann und das sind Ausdauersportarten, wo man am Ende fast nicht mehr seinen Namen weiss. Ebevn kein "Sport", wo man sich noch gemütlich unterhalten kann. :zwinker:

Mein Talent ist es sicher nicht x Körbe zu kassieren und dann locker und flockig dazustehen - mich trifft sowas immer wieder hart. Das ist keine Quälerei und Schinderei für mich. Meine Erfahrung ist, dass Frauen Leid und Schmerz bedeuten und da es bisher immer so war ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es erneut so läuft.

Ich habe ja bereits schon geschrieben, das meine Voreinstellung negativ vorbelastet ist. Ma muss halt wissen, wann man verloren hat....Wenn ich ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springe, kann ich mir auch nicht wie McGyver aus nem Kaugummi 'nen Fallschirm konstruieren.

Es heisst ja, man soll nicht suchen, sondern gefunden werden. Es kann aber nur etwas gefunden werden, wenn etwas verloren wurde.
das ist klasse da stimme ich dir zu
es stimmt ich war früher auch positive nach dem motto ich finde schon eine freundin nur 12 Jahre verarschungen haben auch aus mir einen negativen menschen gemacht dazu kommt noch das egal was ich versuch haben, hatte hab ich immer ein schlag ins gesicht bekommen man lässt es irgend wann einfach nur so weil man es nicht anderes kennt
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich brauche etwas, wo ich mich absolut verausgaben kann und das sind Ausdauersportarten, wo man am Ende fast nicht mehr seinen Namen weiss. Ebevn kein "Sport", wo man sich noch gemütlich unterhalten kann.

Du hast noch nicht Salsa getanzt nech. :zwinker: Glaube man, da ist man auch ganz schön KO und durchgeschwitz. Na ja auch egal. Sollte als Vorschlag dienen. Mehr nicht.

Es heisst ja, man soll nicht suchen, sondern gefunden werden. Es kann aber nur etwas gefunden werden, wenn etwas verloren wurde.

Die Sprüche sind auch *gähn*. Ich dachte das mit den dusseligen Sprüchen hätten wir geklärt. Das bringt einen bestimmt nicht weiter. Nur was soll ich noch an Tipps Ideen hier anbringen. Was nicht heißen soll, dass ich aufgebe. Nur gegen Windmühlen kämpfen will ich nicht. Es muss auch der Wunsch noch vorhanden sein, dass ihr was erreicht.

@pluto. Ok, dann mal los. Wann und wo. Bzw. über welchen Zeitraum. An einen Abend 100 Frauen abzuklappern hat nichts. Da müssen wir schon ein paar mehr Termine haben. :zwinker:
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
eine frage an alle die keine erflog bei frauen haben ; habt ihr freundschaften mit frauen ich meine so richtig wie mit ein kumpel
treffen über alles reden u.s.w.


Moin...,

ja, ich habe eine Freundschaft mit einer Frau. Wir unterhalten uns auch über ziemlich viele Dinge.

Vile Grüße

@pluto
Nein. Alle denen ich meinen Lebenswerg erzählt habe, reden nur noch selten mit mir. Sobald es ernst wird erkennt man halt die "wahren" Freunde..... Mehr Tipps als "das wird schon noch" ist da eh' nie als Feedback zurückgekommen. Konktrete Lösungen konnte mir keine nennen....


Hey...genauso ist es auch bei mir.
Das finde ich schon verdammt krass. :-(

das ist klasse da stimme ich dir zu
es stimmt ich war früher auch positive nach dem motto ich finde schon eine freundin nur 12 Jahre verarschungen haben auch aus mir einen negativen menschen gemacht dazu kommt noch das egal was ich versuch haben, hatte hab ich immer ein schlag ins gesicht bekommen man lässt es irgend wann einfach nur so weil man es nicht anderes kennt

Ich bin mittlerweile auch schon seit gut 13 Jahren auf der Suche nach einer Freundin. Gebracht hat es bislang noch nichts. Ich habe mir auch immer wieder eingeredet :"Die Richtige kommt schon noch". Aber das ist einfach nicht wahr. Wenn man einfach sexuell unatrraktiv ist, dann kann man dagegen auch nichts machen. UNd mal ganz ehrlich: Wie soll man denn da noch positiv denken?

Viele Grüße
 

Benutzer63164 

Verbringt hier viel Zeit
Wie soll man denn da noch positiv denken?

Das ist eben die Kunst. Ich wüsste auch nicht, wie ich heute denken würde, wenn es sie vor drei Jahren eben nicht gegeben hätte.
Aber es hat sie gegeben und sie kam aus einer Richtung die ich nie erwartet hätte und ich fand sie anfangs überhaupt nicht attraktiv -
ich wollte an ihre Mitbewohnerin ran.

Liest hier eigentlich noch jemand ausser usn mit?
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Dieses Thread gefällt mir immer besser. Wenn die Energie, die ihr hier reinsteckt um zu zeigen, dass es nicht klappt mal dafür nutzen würdet die Frauen anzusprechen etc.
...

Wahre Worte! Es gibt genaus zwei Möglichkeiten.
Aufgeben- aber dann auch nicht "rumjammern" dass es nicht klappt, und nie geklappt hat. Oder weiter machen!:tongue:

Ich bin auch der Ansicht dass es sicher irgendwo auf der Welt die passende Person gibt. Die Schwierigkeit ist nur diese zu finden.
Wichtig ist auf jeden Fall eine positive Ausstrahlung. Unzufriedenheit schreckt ab.
Ich weiß, es ist leichter gesagt als getan- ich muss mich auch öfter mal zusammenreisen!:zwinker:
 

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@ToreadorDaniel
Ich bin Bewegungslegasteniker :zwinker: Ich brauche etwas, wo ich mit viel Kraft und Ausdauer zu Werke gehen kann. Dazu gehören eben stundenland Rennradeln, Schwimmen oder Eisen stemmen. Früher war da auch Basketball und Joggen mit dabei.

Wenn man mir Sprüche git, gebe ich gerne welche zurück. Aktio gleich Reaktio. Man soll sich ja auf Augenhöhe unterhalten, gelle :zwinker:

Wie in Gotten Namen soll man jemandem vertrauen, wenn in der Vergangenheit alles dahingehend zerstört wurde. Man selbst gibt immer eine Menge, zurück kommt nix oder das Notwendigste.

@bmwstar481
Ich werde sicherlich nicht alle ~ 6 Mrd Menschen kennenlernen und auch nich überall auf der Welt suchen. Von daher ist der Spruch, dass es irgendwo auf der Welt jemanden gibt abgedroschen.

Wenn es um Sport geht bin ich Profi und ziehe jede Trainingseinheit mit eiskalter Berechnung durch. Da habe ich Durchhaltevermögen.

Soll ich einen auf "heile Welt" machen, obwohl es nicht so ist...da lüge ich mich da selbst an. Mir wird von meinen Vorgesetzten ein "sonniges Gemüt" attestiert und das ich nie schlecht gelaunt bin. Also kann meine Manifestation im Gegenüber ja so negativ nicht sein....
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
Wahre Worte! Es gibt genaus zwei Möglichkeiten.
Aufgeben- aber dann auch nicht "rumjammern" dass es nicht klappt, und nie geklappt hat. Oder weiter machen


mit den 2 möglichkeien stimme ich dir zu

das thema ihr heiß ;Männer warum habt ihr kein erfolg bei frauen
ihr jammert keiner wir reden nur darüber warum wir kein erfolg bei frauen haben mehr nicht
ich hab ihr noch nie gelesen das einer umbedingt jetzt eine freundin haben will dann würde einer ihr rumjammern
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wah bitte nicht mit "actio = reactio" komme. Das erinnert mich an Mechanik. :zwinker:

Wie gesagt ich will hier nichts aufdrängen oder so, dass bringt uns nicht weiter. Nur unser hin und her gerade auch nicht. Es geht ja darum Frauen kennen zu lernen. Das wäre für mich ne Möglichkeit. Aber damit haben wir das Problem ja noch nicht gelöst. Leider.

@pluto: Zur Zeit jammert ihr zwar nicht herum, aber ihr arbeitet sehr stark gegen jeden Tipp und seit euch da einig. Ihr klagt über das nicht vorhanden sein einer Freundin, auch wenn ihr es nicht wahrhaben wollt. Ihr schreibt nicht mehr warum es nicht klappt, sondern das es nicht klappt ohne das Warum.

So mein Gefühl. Ich habe hier noch keinen wirklichen Grund gelesen. Nur allgemeingültige Dinge. Nichts 100% greifbares.

Bsp.: Ich bin zu nett, schön was bedeutet zu nett?? Hmm ich weis es nicht. Kann also auch nichts dazu schreiben. Wenn mir jemand hier schreiben würde ich sehe Sche*** aus, dann kann ich was dazu sagen. Versteht ihr was ich meine.

Ich weis, vermutlich nerve ich jetzt gerade mit dem tanzen. Nur ist das was wo ich drüber schreiben kann. :engel:

Jeder Mensch kann tanzen. Mit Ehrgeiz und Spaß an der Sache ist das kein Problem. Es soll auch nicht als Leistungssport oder so dienen. Das kann man die ganze Woche machen. Es geht auch mehr darum mit der Frauenwelt in Kontakt zu kommen. Glaubt man, wenn man gut tanzt und dann dafür gelobt wird und die Mädels sich freuen mit einem zu tanzen, dann wird man selbstbewusster und traut sich mehr. Das ist der Sinn. Ka in welchem bereich man das auch so nutzen kann. Ich kenne nur den. Dafür braucht man auch kein Talent. Wer im Takt klatschen kann ist schon mal gut aufgehoben.
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
ToreadorDaniel
dann sag uns doch eswas von dem wir noch nix wissen oder besuche doch jeden von uns mal dann bist du live dabei
komm nicht an ihr werdet schon eine finden
oder jeder topf hat auch ein deckel
oder sowas änhnliches
wie einer hier schon gesagt hat unsere besten Jahre haben wir hinter uns
mit 60 kann ich nicht das mit "meine freundin " machen ,was ich mit 19 oder 21 machen könnte weil meine beste keit hinter mir ist z.b. weggehen ,kanu fahren , bergsteigen ohne seil und so weiter
 

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@ToreadorDaniel
Auch wenn ein einem nicht passt, bringt eine Aktion eine Reaktion zustande^^

Bei mir klappts nicht, weil ich nicht mehr den Augenkontakt suche. Ich weiss, dass ich aufgrund meiner Angst vor Ablehnung arrogant wirke - so wird man wirklich nie angesprochen.
Ich gehe nicht zu gesellschaftlichen Veranstaltungen, sprich Stadtfeste, Diskos etc. pp. Selbst wo ich da einmal war, ist da nicht einmal anstatzweise etwas berichtenswertes bei rumgekommen.

"Nett" bedeutet meist, dass man für jemanden alles macht und sich daher ausnutzen lässt auch wenn man es selbst nicht mitbekommt. Das stellt eine potentielle Schwäche dar und man wird gleich ausgesiebt. Wobei ich finde, dass Nettigkeit und Höflichkeit einfach dazugehört. Genauso wie ein "danke", "bitte" oder "gern geschehen". Viele Geflogenheiten sind doch heute vollends abhandengekommen....

Ich suche jemanden mit Wortwitz und enormer Schlagfertigkeit. Ich werde sicherlich nicht bremsen oder mich verstellen....

Ich mag Tanzen einfach nicht. Sich stundenlang da im Kreis drehen usw. ist nicht mein Ding. Danke für den Tipp, allerdings nicht umsetzbar.
Wenn ich etwas mache, dann zu 100 % und aus Überzeugung. Man kann Sport nicht mit weniger % anständig machen :zwinker:

@pluto
Man resigniert einfach, weil man sich seine Umwelt anschaut und sieht, das es selbst irgendwelche Pfosten schaffen sich jemand "an Land" zu ziehen. Wobei kann ja auch sein, das gleich und gleich sich gern gesellt. Da zweifelt man dann an allem, oder?
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
backstein
du ToreadorDaniel will oder kann es nicht verstehen das tanzen nichts für dich und mich ist ,dazu kann er und will er auch nicht verstehen das egal was wir machen bie frauen nicht s klappt
zu mir mal egal freunde oder leute ide ich gerade kennen gelernt haben ich meine männer die sagen auch alle ja wir nehmen dich mal mit ihrgend wo hin damit du mal eine frau kennen lernst , ich höre nie was von die leute mehr weil keiner von den Baby sitter spielen will . die lügen nur ja wir nehmen dich mit "alle menschen lügen
 

Benutzer79395 

Verbringt hier viel Zeit
Moin...

oh doch, ich hbae bereits mehrfach geschrieben, warum ich keine Freundin finde. UNd nicht nur ich, sondern auch die anderen. Ihr wollt es nur nicht wahrhaben, da ihr nicht in unserer Position seid.

Aber ich kann es ja gerne nocheinmal für dich aufschreiben:

- nicht attraktiv genug
- beuge mich nicht dem Mainstream bezüglich Klamotten (z.B. Ringelshirts, karierte Turnschuhe), Musik (ich mag Techno und Commercial Dance) und Hobbies (ich spiele Softair [macht nicht jeder], springe ab und zu mit dem Fallschirm ab, bin OFw d.R. beim Bund und mache liebend gerne Ausdauersport
- bin zu höflich und zu nett
- bin zu unerfahren und Unerfahrenheit in meinem hohen Alter ist einfach nur tödlich

Irgendwann müsstet auch ihr doch einfach mal begriffen haben, dass es Menschen auf der Welt gibt, die nicht dazu betimmt sind, eine Beziehung zu führen. AUch dazu habe ich in einigen anderen Threads schonmal etwas geschrieben.

Viele Grüße
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Verstanden Ende. Ich gebe es auf. Kopf in den Sand ist einfacher und bequemer. Also viel Erfolg dabei.

@pluto: Nein ich verstehe es wirklich nicht, warum man es sich so einfach machen möchte mit der Aussage, "mich will keine". Na ja aber nicht mein Bier.

Tanzen war ne Idee MEHR nicht. Nur wer den Arsch nicht hochbekommt der wird auch keinen Erfolg haben. Weder im Job noch sonst wo.

Schade

Edit: @tiefighter

1. nicht attraktiv genug: Spruch: Nicht die Schönheit entscheidet wenn man liebt, sondern die Liebe entscheidet wen man schön findet. Abgedroschen, aber definitiv beweisbar, wenn ich mir anschaue was für Konstellationen es gibt. Hat dir das schon mal jemand gesagt oder meinst du das?

2. Mainstream. So ein Quatsch und wenn du dich mal umschaust haben auch Punker etc. ne Freundin, die auch nicht alles machen, was andere auch tun und das was du hier aufzählst ist nicht gerade gegen den Strom schwimmen. Das machen 1000 andere auch, vielleicht nicht in der Zusammensetzung und haben auch Freundinnen.
Ich: Klamotten, dass was mit gefällt, mal nen Hemd oder so wie ich mich wohlfühle, nichts mit Mainstream, Musik, alles querbeet. Überwiegen Techno. Hobbies: Malteser, Feuerwehr, Schützenverein, tanzen, lesen und Fitnessstudio. Also nicht wirklich aufregend würde ich sagen.

3. bin ich auch, bin für meine Freunde jederzeit da und das auch für Freundinnen, bin höflich erzogen worden und das werde ich auch beibehalten.

4. Es soll auch Frauen geben die noch nicht x Kerle hatten. Du hast halt andere Qualitäten, wie eben Nettigkeit. Nur weil du nicht 27 Frauen hattest ist das kein Nachteil.

Na ja aber wie gesagt, ich kapituliere hier, weil hier nicht ein klein wenig Änderung in Erwägung gezogen wird. Man ruht sich auf dem Misserfolg aus und gut ist.
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
ToreadorDaniel
ich hab dir schön öffters angeboten mal vorbei zu kommen damit zu selber mal siehst
dann kannst du ja sehen das jeder sein bestes gibt
 

Benutzer75464  (42)

Verbringt hier viel Zeit
@pluto
Das kenn ich. Erst wird gesagt, dass man mitkommen kann und dann hört man nix mehr. Typischer Fall von "grosse Fresse, nix dahinter" :zwinker:
Mit solchen unzuverlässtigen Menschen möchte ich nix zu tun haben. Wir sind erwachsen und da sollte man sich an Termine, respektive Absprachen erinnern. Mit "wischi-waschi" Aussagen kann man nix anfangen, ich erwarte Präzision und Verbindlichkeit.

@tiefighter
Wir sind uns alle so ähnlich.
Ich bin so "altmodisch" und halte jedem die Tür auf, auch wenn das bei mir keiner macht. Da wahre ich die Tratitionen und die alte Schule.
Jeder soll seinen Stil verfolgen, da es kein richtig oder falsch gibt, es ist immer einer Sache der subjektiven Wahrnehmung des gegenüber.

@ToreadorDaniel
Wer steckt denn den Kopf in den Sand oder doch eher Sand in den Kopf *g*
Ich glaube nicht, dass Tanzen das alleinige Heilmittel darstellt. Heilmittel klingt falsch, da wir ja nicht krank sind...
Wenn es "nicht ein Bier" ist, frage ich mich, wozu du dich dann solange hier beteiligt hast, um am Ende doch aufzugeben und keine Ausdauer zu zeigen.
Hast doch selbst gesagt, dass es nicht einfach wird, egal für wen, denn es ist nie einfach.

Wem es gut geht, der hat immer tolle Tipps parat, wie man es machen sollte. Es ist kein Patentrezept dafür, dass es immer klappt.
 

Benutzer63164 

Verbringt hier viel Zeit
Unser Backstein (nennst Du dich so, weil du Muskeln hart die Backstein hast, oder weil dein Leben so sperrig ist wie so ein Ding, oder bist du so stur?) hinterlässt hier für mich ein absolut ansprechendes Profil. Und unser (ehemaliger Planet im Sonnensystem) Pluto scheint auch kein Quasimodo zu sein.

Bei allem Respekt vor eurem Seelenbefinden und dem was mal irgendwann passiert ist. Das ist vorbei!
Gibt es nicht irgendwo eine Frau, die härteren Ausdauersport mag? Und vielleicht einen Verein der das betreibt und man die Damen findet?
Kann man nicht irgendwo auf eigene Initiative sowas eröffnen, wenn´s das nicht gibt?
Das muss ja nicht direkt unter dem Motto "vergesseme Singles strampeln stundenlang laufen". Aber in dem Rahmen kann man Leute kennenlernen OHNE in gewisse Zwänge zu kommen, man macht nur das was man besonders gut kann.

Pluto... ich weiß jetzt nicht, wo du besonders gut drin bist, es ist nicht bös´ gemeint, wenn ich dich auslasse, OK?

Ich habe mit meinem langweiligen Kumpel öfters Sachen erlebt, ich hoffe, dass ihr nie soweit kommen werdet.
Der Kerl hat es tatsächlich geschafft, dass sich auf einer Uni-Party zu der ich ihn "gezwungen hatte", das Interesse einer Frau weckte.
Das hat der nache einiger Zeit eiskalt abgeblockt. In seiner Vorstellungswelt war inzwischen sehr tief verankert, dass Studentinnen für einen ordentlichen jungen Mann nicht das waren sind (betreffend rumficken, Sauforgien, usw.).
Tatsächlich hat der (oder macht er noch immer) von genau dem Typus Frau geträumt, aber sich in seiner Denke so eingerichtet, dass er mit absolutem Misstrauen den Frauen begegnete.
Einige Zeit zuvor hatte er schonmal eine Frau kennengelernt. Die war absolut seine Kragenweite (und er ihre) und es gab einige Anknüpfungspunkte zum flirten.
Der hat da rein gar nix draus gemacht. Da sie auf Grund einer Arbeitsuche nach Insolvenz des Arbeitgebers ein wenig klamm war, siegte in ihm die Überzeugung, dass das gefährlich sei, denn Frauen lassen sich ja gern aushalten und das könnte sie ja reizen, trotz leerer Börse zu einem Eisbecher zu kommen usw. .

Ich könnte noch einige Geschichten erzählen:
als einer der eingefleischten Junggesellen meines Heimatortes von einer Frau "bedroht wurde", suchte er das Weite.
Auf einem Vereinsausflug hatte die Restaurantfachfrau in dem Hotel sich mit den Kerlen angefreundet und Interesse bekundet. Sie war auch Langzeitsingle (und ebenfalls nicht besonders attraktiv) und fand, dass der F. sie nicht nur als Mann ansprach, sondern auch auf Grund seines Berufes: Koch. Sie träumte von einem eigenen Restaurant.
Natürlich ist das nicht immer das schönste, aber in Bayern wird nunmal ein Mann nunmal durch seinen Beruf auch attraktiv.
So nahm der Plan seinen Anfang: Waldtraud wurde eingeladen um bei uns Urlaub zu machen, in der Hoffnung, dass es zwischen den beiden funkt.
Was machte der Kerl? Er zog seinen Urlaub zurück und arbeitete an dem Wochenende freiwillig, damit er ja nicht sich einer Frau präsentieren musste.

Ich hoffe also, ihr habt verständnis, wenn ich versuche euch einzuheizen. Oder wollt ihr SO enden?
 

Benutzer34429 

Verbringt hier viel Zeit
OMS2
du wenn es so sein soll ,wird es schon richtig sein,
wenn eine frau wirlkiche interesse an mir haben sollte und da glaube ich nicht würde sie schich schon ins zeug rein legen nur da gibt 's ein problem da es noch eine 1000 andere männer gibt.
wennn ich mal eine frau was frage kommt nicht wirkliche antwotren oder keine da bleibe ich lieber allein
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren