Männer: Warum beim Pinkeln am Urinal Hosenknopf und Gürtel öffnen?

Benutzer36865 

Benutzer gesperrt
Schon oft habe ich beobachtet, daß viele meiner Geschlechtsgenossen am Urinal nicht nur den Reißverschluß der Hose öffnen, sondern auch den Hosenknopf und ihren Gürtel öffnen?
Kann mir jemand, der das auch so macht, sagen, warum?
 

Benutzer87580 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht sind die Hosen an der Taille oder der Gürtel ziemlich eng, weswegen man ihn nicht einfach so rausholen kann.
Vielleicht gehts schlechter, wenn die Hose von unten drauf drückt.
Vielleicht ist es bequemer.
Vielleicht kann man danach dann besser abschütteln.

Gibt bestimmt noch viele andere Gründe :grin:
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Keine Ahnung, vielleicht ist das einfach bequemer. Und ich selbst könnte gar nicht anders, weil meine Jeans ausnahmslos zum knöpfen sind.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich mach das auch... so muss ich nicht so lange nach meinen Schwanz kramen und ihn irgendwo durchfädeln... :tongue:

Ist mir einfach angenehmer so.
 
D

Benutzer

Gast
das ist ganz einfach......

Stell Dir vor, du hast einen Pilotenkoffer dabei....
Die Thermosflasche findest du alleine dadurch, dass du reingreifst.

Für das Mini-Twix gehst zu zum Licht, klappst den Koffer komplett auf, suchst in allen Ecken und findest es dann nach kurzer Suche....

Jetzt wisst Ihr den Grund, warum manche Männer den Gürtel aufmachen müssen......
 
D

Benutzer

Gast
Kommt drauf an was für Hosen und welcher Slip drunter getragen wird.

Beiders würde von unten drücken und auch den Druck mindern.
Die Hose könnte plädderich nass werden.....
(Wenn etwas von unten die Harnröhre abdrückt, geht das ja langsam. Irgendwann ist der Harndrang weg, man meint, "man sei fertig"....eben abklopfen :zwinker: und wieder irgendwie reinstopfen. In dem Moment löst man ja einen eventuell vorhandene "Stau" wieder auf, der "Rest, der sich in der Harnröhre gesammelt hatte wird dabei "entlassen" - und schon hat man(n) ein Problem)

Ist aber auch einfach bequemer....... :smile:

Ein Gürtel ist immer Schei*****.....besonders die etwas steifferen Ledergürtel, neigen dazu zu "Pendeln" und eine Dusche nehmen zu wollen.

Ist nicht so einfach wie manch jemand denkt.....irgendwo in Deutschland an einem Urinal.... :smile:
 

Benutzer94313 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aus gründen der bquemlichkeit wird beides aufgemacht, und der strahl kann ungehindert abstrahlen, abgesehen davon is dann beim abschüttel der reissverschluss nicht im weg :zwinker:
 

Benutzer72912  (34)

Meistens hier zu finden
Ich mach das auch.
Sonst ist es so kompliziert, der Schwanz rauszunehmen. Darum, Gürtel auf, Hosanlatz runter bzw. Hosenknöpfe öffnen, griff in die Boxer und rausgehts.
 

Benutzer70028 

Verbringt hier viel Zeit
das ist ganz einfach......

Stell Dir vor, du hast einen Pilotenkoffer dabei....
Die Thermosflasche findest du alleine dadurch, dass du reingreifst.

Für das Mini-Twix gehst zu zum Licht, klappst den Koffer komplett auf, suchst in allen Ecken und findest es dann nach kurzer Suche....

Jetzt wisst Ihr den Grund, warum manche Männer den Gürtel aufmachen müssen......


Für die Thermosflasche muss man aber den Reißverschluss oder was auch immer mehr öffnen als für das Mini Twix. Sry ich konnte es mir nicht verkneifen :grin:
 

Benutzer93021  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich mach des immer so und habs auch noch nie anders gemacht
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Ich sage nur: "Verrückt nach Mary". Reißverschlussszene.
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich besitze einige Hosen, bei denen es schon etwas unständlich ist, das beste Stück nur durch den (relativ kurzen) Hosenladen herauszuziehen... da ist es dann praktischer, auch noch Gürtel und oberen Knopf zu öffnen.
 
1 Monat(e) später

Benutzer17247  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Genau: Ich mach das auch.
Sonst ist es so kompliziert, der Schwanz rauszunehmen. Darum, Gürtel auf, Hosanlatz runter bzw. Hosenknöpfe öffnen, griff in die Boxer und rausgehts.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren