@ männer... seid ihr bereit fremd zu gehen...?

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Nein, ich bin nicht bereit fremd zu gehen.

Nein, ich bin noch nie fremd gegangen.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zu überhaupt nichts bereit....

Wenn ich eine Person liebe würde ich erstens nie daran denken mit einer anderen Person zu küssen geschweige denn petting oder sonstiges zu haben - zweitens würde ich das rein gefühlsmäßig gar nicht zulassen können und wollen.

Also fremdgehen is nich - zumindest bei mir.
 

Benutzer81794 

Verbringt hier viel Zeit
Küssen gehört für mich schon zum Fremdgehen. Treue is für mich ne Voraussetzung in ner Beziehung.
 

Benutzer81169 

Verbringt hier viel Zeit
man sollte fremdgehen einfach unter strafe stellen. man braucht nur ein angemessenes gegenmotiv zur unterlassung eben dieser handlung. die pfeife beim mann abzusäbeln war ein abschreckendes exempel, aber die wirkung hielt nicht lange stand.
 

Benutzer77094 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, ich bin nicht bereit, fremdzugehen. Allerdings habe ich auch keine Freundin. Aber wenn ich eine hätte, würde ich nicht fremdgehen. Das empfinde ich als ziemlich unverschämt.
 

Benutzer29206  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ach, es gibt viel schlimmeres...

....manchmal kann ich den Gedanken nicht erwehren, dass Menschen ohne Partner noch viel fanatischer in dieser Frage sind als Gebundene.

Zur Frage: Ja und ja. Ich habe "betrogen", ich wurde "betrogen", so what. Ich halte nicht viel von Leuten, die andere für etwas verurteilen, das sie höchstens aus zweiter oder dritter Hand kennen.
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Scheinbar, weil Fremdgehen in Mode kommt...die Gesellschaft wird immer mieser...niemand kämpft mehr um ne Beziehung / um nen Menschen...beim ersten dicken Zoff wird alles hingeschmissen...wenn´s im Bett ned klappt, geht man eben fremd...

Wo soll das alles hin führen...
Wenn Leute 20-30 Jahre verheiratet sind und sich nicht einfach trennen können, dann ist fremdgehen etwas anderes, das möchte ich gar nicht beurteilen. Aber wenn man jung ist, dann kann man ohne Probleme eine Beziehung beenden.

Küssen gehört für mich schon zum Fremdgehen. Treue is für mich ne Voraussetzung in ner Beziehung.
Ist für mich ein halbes Fremdgehen.
 

Benutzer82207 

Verbringt hier viel Zeit
interessant zu sehen, dass genau so viele leute, die bereits fremd gegangen sind, bereit sind fremd zu gehen. also bestätigt sich das, dass wenn man einmal fremd gegangen ist, dass man immer wieder fremd geht. gut zu wissen - oder auch nich. in bestimmten situationen :kopfschue

aber genau 9 - 46 - 9 - 46 :grin:
 

Benutzer31535 

Verbringt hier viel Zeit
15% potentielle (Wiederholungs-)Fremdgeher finde ich schon erschreckend viel :kopfschue
 

Benutzer79586  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Warum haben Meschen die fremd gehen dann überhaupt einen Partner? Wozu ist das gut? Entweder ich bin 100%tig treu in einer Beziehung egal ob es rauskommen würde oder nicht, oder ich bleib solo und tob mich aus.

Ganz meiner Meinung..fremdgehen ist für mich schon fremdküssen. Entweder, man ist 100% treu oder lässt es ganz bleiben!
Es ist schrecklich, was man seinen Partner antut! Ich will nie, das mir sowas angetan wird, deshalb tue ich es auch nicht.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenns dem Partner nix ausmacht und mans entsprechend mit seinem Gewissen vereinbaren kann, wieso nicht, aber das würd ich auch schon nimmer fremdgehen nennen.
Für mich selber wärs absolut undenkbar, mein Freund meint ich dürfe ruhig, aber solang ich einen liebe hab ich echt nich das Bedürfnis danach mit nem andern was anzufangen. Und ich erwarte genau das eigentlich auch von meinem Partner, dass er nicht treu ist weil ich das erwarte und unsere Beziehung mit Sicherheit zu Ende wäre würd ers tun, sonder weil er garnicht das Verlangen danach haben sollte.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren