@ Männer: Reiten, richtig oder falschrum geiler?

Benutzer1274 

Sehr bekannt hier
Ich find falschrum doof.. Da kann ich mich nicht gescheit bewegen, wenn ich mich nach hinten lehnen (also die Porno-Nummer :zwinker:) und normal sitzen find ich da völlig blöd..

Also: wenn, dann richtigrum.
 

Benutzer44751  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Meines erachtens ist es wirklich eine Sache des Anblicks.
Vom Anblick her finde ich verkehrt rum anregender. Allerdings ist es richtig rum praktikabler. Also machen wir es meist richtig rum mit kleinen Einlagen... :grin:
 

Benutzer32387 

Verbringt hier viel Zeit
sylt schrieb:
Meines erachtens ist es wirklich eine Sache des Anblicks.
Vom Anblick her finde ich verkehrt rum anregender. Allerdings ist es richtig rum praktikabler. Also machen wir es meist richtig rum mit kleinen Einlagen... :grin:

*vollkommen-zustimm*
 

Benutzer10189  (59)

Verbringt hier viel Zeit
So rein vom Gefühl her würd ich sagen, "falschrum" ist intensiver weil tiefer. Ist aber nur ein Gefühl. Tatsache ist, ich komme schneller, diesen Anblick des wippenden Po´s halt ich nicht lange aus :zwinker:
beso
 

Benutzer27830 

Verbringt hier viel Zeit
Also wir haben fast nur in Reiter sex. Ich mag beides gerne, aber richtig rum ist romantischer --> Augenkontakt :gluecklic
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
desh2003 schrieb:
wackelnde Boobies
nein, wie geil ist das denn?! die bezeichnung kannte ich noch nicht *fg*


Ich mag verkehrt herum nicht so, ich darf mich weniger bewegen, weil es sonst für ihn unangenehm ist, und ich schaue ihn gerne an. Was nicht heißt, dass es meine verhassteste Stellung ist, mag nur "richtig" lieber.

lg, étoile
 

Benutzer28738  (35)

Verbringt hier viel Zeit
find beides extremst geil :drool:
ich habs aber lieber "richtigrum" weil ich meinem schatz einfach gern in die augen sehe!
 

Benutzer30565 

Verbringt hier viel Zeit
"reverse" find ich vom Anblick her geiler, aber vom Gefuehl her geht es irgendwie nur "richtig herum"
 

Benutzer14737  (62)

Verbringt hier viel Zeit
erst richtig rum, zum geniessen, und dann verkehrt rum für den Orgi :schuechte
 
B

Benutzer

Gast
mir gefällt beides sehr gut. wechseln also immer mal wieder ab :smile:

(mhhh, bei so gedanken wird man gleich morgens schon rattig :drool: :schuechte )
 

Benutzer20661 

Verbringt hier viel Zeit
Butterbrot schrieb:
mir gefällt beides sehr gut. wechseln also immer mal wieder ab :smile:

(mhhh, bei so gedanken wird man gleich morgens schon rattig :drool: :schuechte )


Da spar ich mir doch glatt das schreiben.. :grin:
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ambergray schrieb:
Also, falsch rum hab ich noch nicht probiert, wie ist das?

Falschrum ist ziemlich geil. Also ich meine, natürlich ist richtig rum persönlicher, weil man sich ansehen kann - aber mal im Ernst: wenn's nur um persönlichen, intimen Kontakt ginge, dann dürfte man a-tergo z.B. gar nicht mehr machen, weil man sich dabei auch nicht ansehen kann. :link:

Ich hab letztens eine Reportage auf N24 gesehen, da wurde durch Forschung an verschiedenen Paaren versucht festzustellen, was während des Sex im Körper vorgeht. Männer konnten bei allen 10 durchgeführten Stellungen problemlos zum Orgasmus kommen. Frauen vorwiegend nur bei 3: Löffelchen, Missionar und reiten falsch herum :zwinker: Also ich denke das stimmt nicht so ganz, ist nur eine Tendenz. Beim falschrum reiten wird der G-Punkt der Frau sehr stark stimuliert.

Und ich denke Angst, dass der Schwanz verletzt wird oder sogar abbricht, muss man nicht haben, wenn die Frau vorsichtig vorgeht. Man muss sich ja nicht in alle Richtungen bewegen, sondern halt nur rauf und runter.

Ich hab festgestellt, dass mein Freund falschrum schneller kommen kann als richtig rum, weil er den Anblick so geil findet, mich stöhnen hört (falschrum ist bei mir besser als richtigrum) und weil der Schwanz richtig senkrecht reingleitet. Aber wir wechseln trotzdem gerne ab.

Allen viel Spaß beim Reiten bzw. geritten werden :smile: :grin:

*himbeere*
 
N

Benutzer

Gast
na, falsch rum is doch supi…ich finds nett…ist auch schon anzuschauen *g*

Gruß :link:
 
D

Benutzer

Gast
@ *himbeere*'s Kommentar
Off-Topic:
nur leichtes OT
also g-Punkt geeigneter ist doch richtig rum , finde ich (wenn sie sich weit nach hinten lehnt und sich mit den Händen auf den Knien/Fussgelenken abstützt).
Bei falschrum bekommt man das rein körpertechnisch gar nicht so gut hin. Oder mir fehlt die Vorstellungskraft.... noch nie so beobachtet
 
A

Benutzer

Gast
mir gefällt beides ganz gut, bei falschrum kann man sich eher mit sich selbst beschäftigen, also ich mein beide, jeder kann sich dann voll auf seine empfindungen konzentrieren, bei richtigrum kann ich mich dann eher in den augen meines Partners verlieren... und bei falschrum ist auch anal leichter...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren