Männer kommen beim blasen sehr/zu schnell..

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer185639  (49)

Klickt sich gerne rein
Grüß' Dich Schneewittchen Schneewittchen ,

hier gab's ja nun schon ganz viele Anregungen und Ansätze, was Du sicher mal berücksichtigen kannst (z.B. Pausen).

Wenn ich an meine "Reaktions-Zeit" denke, fällt mir auf, daß es das gesamte Spektrum von "kurz nach der ersten Berührung" bis "fast eine ganze Stunde" reicht . . . was waren die Unterschiede? die Faktoren?

Bei mir spielt da vieles mit rein:
- Wie lange ist der letzte Sex her?
- Wie scharf finde ich den Bläser / die Bläserin?
- Ist's 'ne Quick-and-Dirty Aktion?
- Ist's eine gemütliche, langatmig angelegte Entspannungs-Geschichte?
- . . .

Kurzum: Es liegt wohl (leider) nicht nur an Dir, sondern eben auch an den Faktoren außenherum, die Du nur schwer beeinflussen kannst.

Mein Vorschlag: Geduld und Ausdauer . . . mit jedem Mal lernst Du die Faktoren, die für Euch beide beeinflussend sind besser kennen und kannst mit ihnen arbeiten.
 

Benutzer185579  (59)

Ist noch neu hier
Grüß' Dich Schneewittchen Schneewittchen ,

hier gab's ja nun schon ganz viele Anregungen und Ansätze, was Du sicher mal berücksichtigen kannst (z.B. Pausen).
Und noch eine von mir. Von der Zunge war schon die Rede. Wenn ich mit meiner Zunge an seinem Bändchen bin, kommt er ziemlich schnell. Andersherum, z.B. bei 69, braucht er (ich) viel länger.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren