@ Männer: Hand auf's Herz, wie viele Pornofotos und -filme habt ihr auf der HDD ?

Benutzer59086 

Verbringt hier viel Zeit
beefhole;2382777 schrieb:
pr0n.gif


:engel:


Hut ab




....Hut ab:jee:
 

Benutzer44529 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:

Mache ich doch auch (siehe Signatur ;-)! Nur frage ich mich, welches Betriebssystem er verwendet. /mnt als Mount-Punkt ist mir völlig unbekannt.

#Hannes#

Off-Topic:
du -h ist was für weicheier *gg*
(ein Scherz ein Scherz :zwinker:)

ich versteh eure Diskussion nicht ganz !?
/mnt als Mountpunkt ist Dir unbekannt?
/mnt ist der Standardmount aller Linux Distris
ich geh mal schwer davon aus dass er seine
Windows Partitionen unter /mnt mounted, sowie
98% aller Linux User

@einTil
ich hoffe Du meinst das ironisch :grin:


zum Thema:
4,9 Gigabyte
aber nur erlesene Sachen von denen ich mich nicht
trennen kann
(Liz Vicious, Jenna Haze, etc)
 

Benutzer50805 

Verbringt hier viel Zeit
Der Ordner ist 3,04 GB, sind nur ein paar Filmchen drin die wir uns mal zam ansehen.
 

Benutzer11320 

Benutzer gesperrt
keine - wenn ich mal welche sauge kommen sie in "Temp", und das wird jede woche gelöscht...

m.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich habe eine grosse Sammlung von Busen-Fotos und eine kleine Anzahl Penis-Bilder, und als Lesezeichen ein paar YouTube Filmchen mit Damen die mit dem Po wackeln:grin: , aber ebenso viele mit Musik. Der einzige Film ist von mir selber....

ich bin eigentlich kein Porno Fan - oder dann nur soft porno.
 

Benutzer57155 

Verbringt hier viel Zeit
Mmmh,... paar hab ich auch, allerdings keine 150Gig. Ich glaub ich liege so bei 5-8 Gig. Sind größtenteils auch nur so Schnipsel. Lediglich 2 komplette Filme glaub ich. Bilder hab ich überhaupt nich...
 

Benutzer20202 

Verbringt hier viel Zeit
38 GigaByte in 23.000 Dateien. Hmm, sollte ich vielleicht mal ausmisten.
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Wieso werden hier eigentlich nur Männer gefragt...???

Also ich hab nur 6 GB, 441 Dateien! Ich brauche keine ganzen Filme. Mir reichen kurze Amateurvideos völlig aus. Brauche keine unnötige Konversation dazwischen. :cool1:
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Aber lange Amateurvideos sind noch besser.

Also mein längstes geht 1 Stunde und ein paar zerquetschte. Bin aber meistens nach spätestens 10 Minuten fertig!:cool1:

Off-Topic:
Tauschen wir? Du bekommst viele kurze von mir und ich ein paar lange von dir!:zwinker:
 

Benutzer62334 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe nur Kurzfilme und privat gedrehte Videos, die finde ich interessanter.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Null

Off-Topic:
ups ... hatte maedels anstelle von maennern gelesen ... jaja es ist spaet
 

Benutzer32984 

Benutzer gesperrt
Filme: etwa 20 und noch etliche kurze Videos
Bilder: Keine Ahnung. Etwa 1.000
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
du -h ist was für weicheier *gg*
(ein Scherz ein Scherz :zwinker:)

ich versteh eure Diskussion nicht ganz !?
/mnt als Mountpunkt ist Dir unbekannt?
/mnt ist der Standardmount aller Linux Distris
ich geh mal schwer davon aus dass er seine
Windows Partitionen unter /mnt mounted, sowie
98% aller Linux User
Lies nochmal den Link zum FHS, den ich geposted habe. /mnt wird eigentlich direkt als mount-Punkt verwendet.
Historically there have been a number of other different places used to mount removeable media such as /cdrom, /mnt or /mnt/cdrom. Placing the mount points for all removeable media directly in the root directory would potentially result in a large number of extra directories in /. Although the use of subdirectories in /mnt as a mount point has recently been common, it conflicts with a much older tradition of using /mnt directly as a temporary mount point.

mfg,
Til
...heute mal Haarspaltend :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren