Männer- hübsche Frauen

Benutzer96272 

Öfters im Forum
Hallo
oh gott ich habs z.Z gar nicht mit der Titelwahl :grin:

Es geht um folgendes ... wenn man z.B in die Disco geht, sieht man ja erstmal die andere Person und wenn wir ehrlich sind geht man auch zuerst danach ob man die andere Person kennenlernen will oder nicht ... denn den Charakter sieht man in der Disco selten direkt :zwinker:
So, da ist also eine Hübsche und Mann sucht Blickkontakt ...
Was denkt er dabei? Wow, die sieht geil aus, die check ich mal ab ... ?
Und gibts hier Männer die ehrlich zugeben dass sie auch wert auf eine hübsche Freundin als "Vorzeige-Freundin" legen?
Gibts das, dass dann eben irgendwann das hübsche aussehn doch nicht mehr soooviel wert ist? Und ich meine nicht dass Frau hübsch ist aber ansonsten nix taugt (sprich- Strohdumm ist :zwinker: )

Ich bin irgendwie total skeptisch geworden, das ist schlimm ...
Ich sag mal, ohne eingebildet klingen zu wollen, dass ich recht hübsch bin. Wenn ich weggehe schauen mir die Männer hinterher, versuchen zu flirten ... aber ich will nicht nur auf mein Aussehen reduziert werden ... Ich will nicht dass man nur denkt- boah die sieht gut aus, die will ich treffen ...
Mit meinen beiden Exfreunden bin ich ziemlich schnell zusammengekommen OBWOHL wir uns noch nicht soooo gut kannten ... und komischerweise wollten sich beide dann ausleben, der eine in Frauenrichtung, der andere in "ich will was erleben- Richtung" ...
Dann war ich nach der Trennung mit einem im Bett der sich seitdem nie mehr gemeldet hat ... das war auch sowas wie- boah die sieht gut aus mit der will in der Kiste landen (meiner Meinung nach, weiß nicht was er sonst wollte :zwinker:)
Ich mein klar ist es toll wenn man hübsch ist und ne Auswahl hat ... aber ich bin eben skeptisch geworden und will nicht nur darauf reduziert werden ... Klar liegt es auch an mir wie ich gesehen werde- wenn ich gleich mit jemand in die Kiste hopse, bin ich eben billig ...

Ich hoffe ihr versteht was ich meine :zwinker:
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Gibts das, dass dann eben irgendwann das hübsche aussehn doch nicht mehr soooviel wert ist? Und ich meine nicht dass Frau hübsch ist aber ansonsten nix taugt (sprich- Strohdumm ist )

Klar gibt es das, aber in den meisten Fällen stellt sich das schon in den ersten 2 Minuten heraus :zwinker:

aber ich will nicht nur auf mein Aussehen reduziert werden ... Ich will nicht dass man nur denkt- boah die sieht gut aus, die will ich treffen ...

Bekanntschaften in Discos und dergleichen werden nunmal zwangläufig als erstes über das optische und in geringerem Maße das Verhalten geschlossen. Wie der Mensch dahinter ist weis man ja nicht und nur in der Hoffnung das die Frau ja vielleicht ganz toll ist sprech ich sicher keine an die mir nicht gefällt. Das ergibt sich bei anderen Gelegenheiten wo man eben auf ner anderen Basis in Kontakt kommt (Freundeskreis, Verein usw...)
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
Hallo,

ich mach's mal kurz. Aussehen entscheidet darüber, ob ich eine Frau anspreche oder nicht, völlig klar. Gutes Aussehen ist wichtig, ohne geht es nicht. Andersrum geht es auch nicht ohne Charakter, ohne Sympathie. Das ist letztlich entscheidend, ob mehr draus wird, oder nicht. Ist für die Attraktivität genauso wichtig, und eine Frau die ich nicht sympathisch finde, kann ich dementsprechend auch nicht attraktiv finden. Da kann sie noch so gut aussehen. Wenn sie mir sogar auf den Sack geht, z.B. weil sie einfach dumm ist und ich ihr jede ironische Bemerkung erklären muss, dann kommt sie nichtmal für 'nen ONS in Frage. Für mich der totale Abturner sowas.

Zum Reduzieren auf's Aussehen: Solange du dich nicht selbst auf dein Aussehen reduzierst, kannst du von anderen auch nicht darauf reduziert werden. Offensichtlich tust du das aber, denn sonst wäre dieser Thread hier nicht entstanden ;-)

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
ich bin zwar ne frau und nicht gefragt, aber da ich vor einigen Jahren in der gleichen Situation war und dir vielleicht eine etwas positivere Sichtweise vermitteln kann, möchte ich trotzdem meinen senf dazu geben

mein freund und ich waren -bevor wir zusammen kamen- sehr lange super gut befreundet. Im endeffekt hat sich heraus gestellt, dass er dann -als wir endlich im bett gelandet sind- allen davon erzählt hat -selbstverstänlich ohne details und nicht im sinne von "alda, ich hab die olle gepimpert" sondern im sinne von "schau sie dir an, DIE hab ICH!!! ICH ICH ICH". Von daher denke ich schon, dass es darum ging, mit der freundin/ mit dem betthässchen anzugeben. Ich weiß noch ganz genau, wie er die ersten Wochen mit mir angegeben hat. Und das auch noch, obwohl wir schon jahrelang ständig zusammen unterwegs waren und ich alle seine freunde kannte.
Damals war ich total entsetzt, wie man nur der ganzen welt erzählen kann, was für ne tolle freundin man hat (völlig unsinnig in dem fall, weil mich eh alle kannten), aber im nachhinein finde ich es total süß und es zeugt davon, dass er wirklich total stolz darauf war, das wir endlich zusammen waren (sind wir jetz schon seit über 4,5 jahren)

Was ich dir damit sagen will: es muss nicht immer negativ sein, wenn ein Mann mit seiner Freundin angeben möchte. Natürlich findet er sich besonders toll, wenn er ne "heiße schnitte" abgeschleppt hat, aber fass es als kompliment auf! :smile:

Natürlich gibt es auch typen, die der meinung sind, sie müssten sich irgendwelche "geilen weiber" abschleppen um damit anzugeben. Aber im Endeffekt liegt es ja auch an dir. Gibt ja keinen Grund mit besagten Typen aus der Disko direkt ins Bett zu gehen.
Und wenn du doch Bock drauf hast, dann mach s und nimms als Kompliment, dass du so toll bist, dass er sich dann für nen tollen Hecht hält, weil er dich "rumbekommen" hat!!!
Du solltest vll deine Sichtweise überdenken und es nicht so negativ sehen :smile:
 

Benutzer96272 

Öfters im Forum
Danke euch.
Nee, ich reduziere mich nicht nur auf mein Aussehen aber ich bin, was Männer angeht, einfach skeptisch geworden :zwinker:

Danke fußballmietze :smile: Ja, so kann man es auch sehen :zwinker:
Mein Ex hat auch damit "geprahlt" als wir im Bett gelandet sind ... fand ich so naja, wie du damals eben :zwinker:
 

Benutzer119022  (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
Gibt sicher viele die so denken... Also die meisten sehr gut aussehenden Jungs. Ich als durchschnitt, erhoffe mir eher, dass sie auf mich zugeht. Wenn es sich denn um ein sehr hübsches Mädchen handelt...
Weil ganz ehrlich... Die meisten hübschen Mädchen bilden sich alles auf ihr Aussehen ein!
Und das ist etwas, was mir sagt, dass ich es gar nicht erst versuchen möchte. Auf eine arrogante Futt haben ich nämlich wenige lust :zwinker:

Und wenn man nicht aussieht wie Brad Pitt, dann wollen sie auch schon gar nichts von einem wissen. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, aber größtenteils sind dies meine Erfahrungen.
Sehr nervig, dass man heute nur noch auf's Aussehen beschränkt wird. Im positiven und negativen Sinne.

Gutes Aussehen, schlechter Charakter -> Viele Freunde

Schlechtes Aussehen, guter Charakter -> Wenig Freunde

Der erste Eindruck beschränkt sich zwar nur auf's Aussehen, aber es sollte dennoch erstmal hinter die Fassade geguckt werden, falls einem das Aussehen nun nicht soo sehr zusagt.
Macht nur niemand.

Kann jetzt nur für mich sprechen, aber beim ersten Eindruck lege ich wert auf gepflegtes Aussehen. Allerdings würde ich nie etwas mit dicken oder Mode-püpp'chen anfangen. ( Ich habe absolut nichts gegen dicke, aber ich will mit so einer keine Beziehung. Gefällt mir einfach nicht )
Und dazu sollte sie schon was in der Birne haben und ein gutes soziales Auftreten an den Tag legen. Höflich- und Nettigkeit gehören zu den Grundsätzen bei mir.
Es sollte schon in gewisser Weise eine "Vorzeige-Freundin" sein. Aber in den Punkten, die ich oben nannte. Ich leg eigentlich kaum wert auf das Aussehen, solang die Chemie halt stimmt :tongue:
 

Benutzer114351 

Verbringt hier viel Zeit
Kann jetzt nur für mich sprechen, aber beim ersten Eindruck lege ich wert auf gepflegtes Aussehen. Allerdings würde ich nie etwas mit dicken oder Mode-püpp'chen anfangen. ( Ich habe absolut nichts gegen dicke, aber ich will mit so einer keine Beziehung. Gefällt mir einfach nicht )
Und dazu sollte sie schon was in der Birne haben und ein gutes soziales Auftreten an den Tag legen. Höflich- und Nettigkeit gehören zu den Grundsätzen bei mir.
Es sollte schon in gewisser Weise eine "Vorzeige-Freundin" sein. Aber in den Punkten, die ich oben nannte. Ich leg eigentlich kaum wert auf das Aussehen, solang die Chemie halt stimmt :tongue:

Off-Topic:
Ja genau, eigentlich legst du kaum Wert auf Aussehen uneigentlich bist du genauso oberflächlich oder nicht-oberflächlich wie jeder andere auch. Gewisse Dinge werden per se wieder ausgeschlossen, völlig legitim, aber dann sollte man nicht mit Phrasen arbeiten wie "bin nicht oberflächlich/ alle blöd und arrogant". So ein Quatsch hier schon wieder.
 

Benutzer39497 

Sehr bekannt hier
Hallo
oh gott ich habs z.Z gar nicht mit der Titelwahl :grin:

Es geht um folgendes ... wenn man z.B in die Disco geht, sieht man ja erstmal die andere Person und wenn wir ehrlich sind geht man auch zuerst danach ob man die andere Person kennenlernen will oder nicht ... denn den Charakter sieht man in der Disco selten direkt :zwinker:

Deshalb empfiehlt es sich auch nicht in der Disco nach einem festen Partner Ausschau zu halten, weil die Leute da hin gehen um Spass zu haben und wenn Mann und Frau sich begegnen, dann steht da das Optische im Vordergrund, schon dewegen weil eine tiefergehende Konversation, die ein besseres Kennenlernen begünstigt, bei lauter Musik nahezu unmöglich ist.

Natürlich ist es möglich sich mit jemandem, von dem man glaubt, dass er nicht nur was sein Aussehen betrifft interessant sein könnte, zu verabreden. Am besten tauscht man in diesem Fall Telefonnummern aus, tanzt miteinander, aber geht nicht miteinander nach Hause um miteinander ins Bett zu gehen, wenn man mehr als nur eine schnelle Nummer sein möchte.

Man verabredet sich stattdessen an einem neutraleren und ruhigeren Ort, wo man sich ungestört miteinander unterhalten kann und wo man sein Gegenüber auch abseits von seiner eher oberflächlichen Seite, die er in der Disco zum Besten gibt, kennen lernt.

So, da ist also eine Hübsche und Mann sucht Blickkontakt ...
Was denkt er dabei? Wow, die sieht geil aus, die check ich mal ab ... ?
Und gibts hier Männer die ehrlich zugeben dass sie auch wert auf eine hübsche Freundin als "Vorzeige-Freundin" legen?
Gibts das, dass dann eben irgendwann das hübsche aussehn doch nicht mehr soooviel wert ist? Und ich meine nicht dass Frau hübsch ist aber ansonsten nix taugt (sprich- Strohdumm ist :zwinker: )

Solche Männer gibt es durchaus, aber ob die das auch zugeben ist wiederum eine andere Frage. Offensichtlich wird es (oder sollte es für die Frau schon bald werden, wenn sie nicht strohdumm ist), wenn der Mann an ihrer Seite vor allem aus Geltungssucht mit ihr zusammen ist und sie dabei hauptsächlich auf ihr Aussehen reduziert. Wenn dies der Fall ist, benehmen sich die Männer oft sehr egozentrisch und respektlos und man spürt dann, dass es mit wahrer Zuneigung und tiefen Gefühlen der Frau gegenüber nicht so weit her ist.

Ich bin irgendwie total skeptisch geworden, das ist schlimm ...
Ich sag mal, ohne eingebildet klingen zu wollen, dass ich recht hübsch bin. Wenn ich weggehe schauen mir die Männer hinterher, versuchen zu flirten ... aber ich will nicht nur auf mein Aussehen reduziert werden ... Ich will nicht dass man nur denkt- boah die sieht gut aus, die will ich treffen ...
M

Aussehen ist ja auch dann kein unwichtiger Faktor, wenn man auf Parntersuche ist. Die meisten Frauen und Männer möchten nun mal keinen Partner, den sie äusserlich nicht zumindest auch anziehend finden. Von daher hast du natürlich einen Vorteil und theoretisch mehr Auswahl an Männern, wenn du so aussiehst, dass man dich allgemein als hübsch einstuft.

Problematisch wird es in diesem Fall allerdings darin diejenigen Männer, die ernsthaftes Interesse haben oder haben könnten, von denjenigen zu unterscheiden, die nur auf schnellen Sex aus sind und deshalb der Frau etwas vormachen.

Da muss man entsprechend filtern und versuchen diejenigen bereits im Vorfeld zu erkennen. Deshalb wie schon gesagt nicht gleich mit den Männern ins Bett gehen, sondern erst einmal abchecken wie er auf dich wirkt und auf welche Weise er an dir interessiert ist. In längeren, intensiveren Gesprächen zu Beginn, mit etwas Menschenkenntnis und dem Sinn fürs richtige Gespür, stellt sich das meist recht schnell heraus.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Gutes Aussehen, schlechter Charakter -> Viele Freunde

Schlechtes Aussehen, guter Charakter -> Wenig Freunde

Viele Freunde, Gute Freunde, Falsche Freunde. Hmm

Gut aussehende Menschen haben es im Leben leichter. Manchmal
Mal ganz ehrlich? Wer will jemanden der Scheiße aussieht. Für nen ONS vielleicht, wenn man auf ne Dankbare Frau steht die sich wahnsinnig bemüht.
Aber ich hör ganz selten von irgendwem über seine Freundin,"Hey meine Freundin schaut so scheiße aus, das glaubst nit"
Jeder findet seine Hübsch. Vielleicht weil Geschmäcker verschieden sind.

Gutes Aussehen hilft Menschen kennen zu lernen. Charakter und Intelligenz hilft das sie bleiben. Außer man wird ein Accessoire, dann reichts schön zu sein, aber wahrscheinlich wird man irgendwann ausgewechselt.
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Klar gibt es Männer, die nur deines Aussehens wegen dich kennenlernen wollen.Das ist ja auch ok soweit. Im folgenden Gespräch wirst du doch in der Lage sein ganz schnell deine Parameter abzustecken, sprich durch ein Gespräch zu zeigen, dass du hübsch bist und was auf dem Kasten hast. Wenn ihm das zu viel ist macht er eh die Biege oder du...
Ich persönlich spiele mit solchen "oberflächlichen"Situationen total gerne, denn die meisten Männer sehen mich, sprechen mich an oder nicht und es ist offensichtlich was sie wollen. Und nach einem meist recht kurzem Gespräch ziehen sie entweder den Schw... ein oder bemühen sich weiter und dann steht alles offen und ab da denkt auch kaum einer mehr, dass die "nur was für eine NAcht" ist. Denn das mache ich eigentlich nicht und dann kommt es halt drauf an wie stark er sich bemüht.
celavie
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
... aber ich will nicht nur auf mein Aussehen reduziert werden ... Ich will nicht dass man nur denkt- boah die sieht gut aus, die will ich treffen ...
Das liegt doch an dir selbst .. wenn du sonst noch weitere eigenschaften oder interessen hast, welche die männer ansprechend finden, dann werden sie dich auch wegen dieser wertschätzen :zwinker:

Dann war ich nach der Trennung mit einem im Bett der sich seitdem nie mehr gemeldet hat ... das war auch sowas wie- boah die sieht gut aus mit der will in der Kiste landen (meiner Meinung nach, weiß nicht was er sonst wollte :zwinker:)
Vielleicht warst du auch einfach nur schlecht im bett .. oder nennen wir es unterschiedliche sexuelle bedürfnisse :grin:

Klar liegt es auch an mir wie ich gesehen werde- wenn ich gleich mit jemand in die Kiste hopse, bin ich eben billig ...
So ein quatsch, für mich gehört sex zum kennenlernen dazu .. schließlich möchte ich umgekehrt die girls nicht nur auf ihren charakter und aufs kuscheln reduzieren :tongue:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ganz ehrlich: Wenn man in der Disco auf Frauen-/Männerschau geht, ist doch ganz klar, dass es im wesentlichen oberflächlich nach Aussehen geht. Ich finde Disco zum wirklich kennen lernen nicht gut.

Also was mich persönlich betrifft, ich "jage" eh nicht in der Disco (bzw. habe es zu Singlezeiten nicht gemacht), aber natürlich ist das Aussehen i.d.R. die erste und eine wichtige Information. Dabei gehe ich aber nicht unbedingt nach typischen Schönheitskriterien vor, sondern interessiere mich eher für Frauen, die irgendwie einen besonderen Reiz ausstrahlen. Es kann durchaus vorkommen, dass ich andere Frauen dann auch schöner finde, aber auch "langweiliger".
 

Benutzer119048 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hübsche Frauen? Tja, Schönheit liegt doch immer im Auge des Betrachters, oder? :zwinker:

Ich mag z.B. keine aufgbrezelten Modepüppchen :tongue: und würde so jmd auch nicht ansprechen. Vielleicht ganz nett anzuschauen, aber mehr auch nicht.
Eine Frau die ich anspreche muss einfach Ausstrahlung haben und Selbstbewusstsein signalisieren. Wenn sich beim Gespräch rausstellt das sie "dumm wie Stroh" ist bin ich weg. Egal ob gerade eher auf einen ONS oder eine Beziehung aus bin.

Klar bin ich stolz wenn andere Männer meine Freundin attraktiv finden und vielleicht auch ein wenig neidisch sind. Aber das ist sozusagen ein kleiner Bonus der nur am Rande interessiert. Wenn ne Beziehung draus wird ist mir wichtig das sie sich mit meinen Kumpels halbwegs gut versteht und das alle gemeinsam einfach Spaß haben können.
Mit einer Sex-Bekanntschaft angeben? Nö. Hab ich nicht nötig.
 

Benutzer88166 

Verbringt hier viel Zeit
Aussehen entscheidet darüber, ob ich eine Frau anspreche oder nicht

Jepp. Niemand geht doch gezielt auf jemanden zu, der - ich will es mal so sagen - dem landläufigen Schönheitsideal nicht entspricht in der Hoffnung, dass er dort bessere Charakterzüge findet...

Und dabei ist es vollkommen egal ob Mann oder Frau: Frauen gehen ja auch nicht gezielt auf die untersetzen Brillenträger mit fettigen Haaren zu in der Hoffnung, dass diese sie später auf Händen tragen werden - sondern gehen eher auf die landläufig hübschen zu in der Gewissheit, dass die Chance von denen enttäuscht zu werden ungleich höher ist.
 

Benutzer118836 

Benutzer gesperrt
Naja, du verhälst dich ja offensichtlich auch nicht so, als würdest du Wert auf eine langsam anlaufende, ernste Beziehung legen. Vielleicht bestätigst du ja mit deinem Verhalten das Klischee? Aber mach dir doch keine allzu großen GEdanken, wie du rüberkommen könntest und analysiere die Beweggründe deiner Freunde nicht über. Vielleicht kommt daher erst solcher Käse zustande..
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich denke, man kann das Problem sehr leicht umgehen, wenn man selbst anfängt, mehr charakterliche Eigenschaften in den Vordergrund zu stellen und sich selbst auch nicht nur auf Äußerlichkeiten zu reduzieren, sei es unterbewusst oder bewusst.

Wenn man natürlich Beziehungen eingeht, ohne sich richtig zu kennen, ist es ja klar, dass man womöglich an wen Oberflächlichen gerät.

Ich bin mit langen Kennenlernzeiten, vielen Dates usw. immer gut gefahren, bis ich dann das Kind auch mal "Beziehung" nennen wollte. Entsprechend war dann immer klar, dass es nicht nur um Äußerlichkeiten geht. Im Gegenteil: Ich habe schon einige Bekanntschaften mit Männern gemacht, die mich wohl recht dekorativ fanden - die haben aber bei meiner Art schnell die Flucht ergriffen und Platz für diejenigen gemacht, die sich primär für den Charakter interessieren :zwinker:

Ich denke aber auch, dass man bei den Männern, die einen interessieren, Initiative zeigen muss. Wäre ich bei denen geblieben, die von selbst gekommen sind, wäre da nie was Gutes bei rumgekommen. Die guten Männer waren nämlich meistens schüchtern und hätten mich von selbst nie angesprochen - wie auch, wenn die Idioten einen belagern. :grin: Da muss man wirklich selbst tätig werden und sich schnappen, was man haben möchte.
 

Benutzer108392 

Verbringt hier viel Zeit
Gehst du in die Disco, um angesprochen zu werden?
Dir ist ja klar, dass dich in der Disco alle Männer nur wegen dem Aussehen ansprechen.
Tiefgründige Gespräche sind in der Disco ohnehin nicht möglich.

Wenn Du also nicht auf Dein Aussehen reduziert werden willst, würde ich in der Freizeit auch an andere Orte gehen, um Männer kennenzulernen. AM besten Orte, wo Männer nicht nur hinrennen, um Frauen anzugaffen, also Strand und Disco scheidet aus.

Das ist im übrigen auch ein Grund, warum ich nie in die Disco gehe: Ich finds dumm Leute nur wegen ihrem Aussehen anzusprechen, mich interessiert auch der Mensch dahinter, aber das kannste in der Disco vergessen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Gehst du in die Disco, um angesprochen zu werden?
Dir ist ja klar, dass dich in der Disco alle Männer nur wegen dem Aussehen ansprechen.
Tiefgründige Gespräche sind in der Disco ohnehin nicht möglich.

Wenn Du also nicht auf Dein Aussehen reduziert werden willst, würde ich in der Freizeit auch an andere Orte gehen, um Männer kennenzulernen. AM besten Orte, wo Männer nicht nur hinrennen, um Frauen anzugaffen, also Strand und Disco scheidet aus.

Das ist im übrigen auch ein Grund, warum ich nie in die Disco gehe: Ich finds dumm Leute nur wegen ihrem Aussehen anzusprechen, mich interessiert auch der Mensch dahinter, aber das kannste in der Disco vergessen.

Nach deinem Letzten Satz musste ich das Single da oben gar nicht mehr lesen! :grin:

Also ich kann nur für mich sprechen, aber ich geh an den Strand um zu schwimmen und in Ruhe zu lesen. Wenn ich jemanden finde mit dem ich mich unterhalten kann, auch schön. Und mit der Disco das selbe. Da geh ich hin um Spaß zu haben, um mit Freunden zu trinken und zu feiern. Wenn mir da jemand auffällt und ich die Person näher kennen lernen möchte, geh ich mit ihr zur Bar, und da kann man sich großartig unterhalten, ein Date ausmachen, und dann bei einem Kaffee oder Abendessen weiterreden.

Ich finds aber schön das du den Mensch dahinter siehst bevor du die Person ansprichst. Wie genau machst du das?
Natürlich kommts auch auf den Charakter an. Aber bitte jeder der sagt, dass Äußerlichkeiten nicht wichtig sind lügt bis zu einem gewissen Grad.
 

Benutzer108392 

Verbringt hier viel Zeit
Danke für den Sarkasmus , aber ich kann damit umgehen :smile: (bei dir übrigens: keine Angabe, wie darf ich das verstehen?).
Ich gehe nicht in Discos, weil ich gemerkt habe, dass ich dort keinen Spass habe u. dass die Frauengruppen, die dort sind, mich meistens auch nicht interessieren (sexuell vielleicht schon, aber nicht menschlich). Früher hat es mir auch Spass gemacht, dort einfach mit Freunden zu trinken, aber die Zeiten sind vorbei.

Ich kann natürlcih auch nicht den Menschen sehen, bevor ich jemanden anspreche. Aber in Umgebungen, wo nicht jeder nur auf Blickfang aus ist, finde ich es leichter, sympathische Menschen zu treffen. Und nach ein zwei Sätzen ist dann eh klar, ob der erste Eindruck täuscht oder nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren