@männer - fremdgehen oder nicht?

S

Benutzer

Gast
Ich finde es lediglich interessant, warum man eine Frau nicht ebenfals als "Kokurrenz" betrachten sollte.

Off-Topic:
Ein Arbeitskumpel hat seine Frau mal Inflagrantie erwischt. Der Kerl ist neben der Haustür durchs Glaselement gesegelt. So viel zu aus den Socken hauen :grin:
 

Benutzer114120  (29)

Benutzer gesperrt
Ich finde es lediglich interessant, warum man eine Frau nicht ebenfals als "Kokurrenz" betrachten sollte.

Off-Topic:
Ein Arbeitskumpel hat seine Frau mal Inflagrantie erwischt. Der Kerl ist neben der Haustür durchs Glaselement gesegelt. So viel zu aus den Socken hauen :grin:

Kann es dir nicht genauer sagen, aber ich stell es mir gedanklich einfach weniger schlimm vor. Liegt vielleicht wirklich am übermäßigen Lesben-Pornokonsum und fände es daher insgeheim geil oder so. In fast 4 Jahren Beziehung war das aber eh nie Thema bei uns und ich hatte anfangs so großen Wert darauf gelegt, dass sie monogam ist, weil mir sowas in einer Beziehung sehr wichtig ist. Erst seit ich hier angemeldet bin, hat sich meine eher radikale Sichtweise etwas abgeschwächt und könnte mit derartigen Wünschen auch besser umgehen. PL ist Schuld! :tongue:

Off-Topic:
Dein Kumpel muss eben lernen, wo er hin tritt. :grin:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Wenn meine Gefährtin mit irgendwen anders (männlich, weiblich oder dazwischen) als mir herummachen will, dann soll sie das vorher mit mir besprechen und wir sehen, ob sich für ihren Wunsch gemeinsam eine Lösung finden lässt. Eine Partnerin, die zu derlei Gesprächen nicht fähig ist, bleibt ohnehin besser bei Monogamie. Wer mich hingegen betrügt verspielt mein Vertrauen. Ohne Vertrauen gibt es keine Beziehung mehr zu mir und danach löst sich das Problem von alleine.
 

Benutzer109947 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn meine Partnerin mit dem Wunsch mit einer Dame rumzumachen zu mir kommen würde, würde ich wahrscheinlich frei nach dem typischen Männer-Klischee hier erst mal denken "Geil! Zwei Mädels in Aktion bla bla..."
Je länger ich drüber nachdenke, desto mulmiger wird mir allerdings bei dem Gefühl. Unter bestimmten Voraussetzungen (z.b. ob ich die Dame kenne oder nicht oder dass es eine einmalige Sache ist) würde ich wahrscheinlich sogar zustimmen. Immerhin wäre es mir wahrscheinlich lieber, als wenn sie zu einem anderen Kerl gehen würde. Von einem anderen Kerl würde / könnte sie auch nicht mehr bekommen, als sie von mir haben könnte.

Wenn sie mich vorher fragt, versuche ich dem gegenüber aufgeschlossen zu sein. Wenn's ungefragt passiert, wäre es für mich ein Trennungsgrund.

Schwieriges Thema. Ich hoffe, ich komme nie in die Verlegenheit das entscheiden zu müssen :hmm:
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Für mich wäre das Fremdgehen - und ist damit absolut inakzeptabel, weil ich definitiv eine monogame Beziehung haben möchte und nichts Anderes.
 

Benutzer40590  (42)

Sehr bekannt hier
Das ist für mich ein schwieriges Thema.
Also grundsätzlich ist es fremdgehen wenn es eben nicht abgesprochen ist - ganz gleich ob Mann oder Frau.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer119945  (25)

Benutzer gesperrt
kommt drauf an ob es abgesprochen war oder nciht
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
also schlafen würde ich nicht mit einer frau (zum heutigen zeitpunkt). Rumknutschen oder fummeln ist in Ordnung. Hat mein freund auch schon mitbekommen und fand er auch nicht dramatisch. (wobei.. bin mir aber nicht sicher ob es ihn tatsächlich nicht interessiert hat, oder ob er es insgeheim nicht ziemlich geil fand^^)

Über mehr haben wir noch nie gesprochen, da ich bisher noch nie lust verspürt habe, mit einer frau weiter zu gehen. Wenn er mit einem mann rummachen würde, fände ich das wohl ziemlich verschreckend, weil er bisher immer gesagt hat, er findet das ekelig (also nicht homosexuelle überhaupt, sondern direkt auf ihn bezogen).
Er hat mal mit seinem besten Kumpel geknutscht (im angetrunkenen Zustand) und das fand er wohl so unerotisch (im nachhinein) dass es ihm die lust auf mehr genommen hat^^

Ich glaube, dass es ihn bei mir nicht stört (oder sogar anmacht?!) liegt einfach daran, dass er genau weiß, dass ich eben kein weitergehendes interesse an frauen habe.

Letztenendes sehe ich es genauso: Fremdgehen ist fremdgehen, ob frau oder mann. Wenn es vorher abgesprochen ist, ist es kein fremdgehen, ob frau oder mann
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Uuuuund, falsch geraten. Nur weil ich jünger bin ist das nicht unbedingt ein absolut sicherer Indikator für etwaige sexuelle Erfahrungen.

Das war keine ehrliche Antwort. Hie geht es nicht darum sich zu profilieren, sondern darum sich zu helfen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren