@Männer: Eure Vorstellungen der optimalen Punany

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer82754 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin zu blöd eine Frage zu stellen.... hier der dritte Versuch das abzuschicken:

Hallo liebe Männer,

ich stelle hier mal die Gegenfrage um "Traumpenis"...
Wie sieht eurer Meinung nach eine schöne Pussy aus?

Die Frage ist mal interessant, weil es in dem Bereich ja mittlerweile Schönheitsoperationen gibt, die ich selbst nicht nachvollziehen kann! Gibt es in dem Bereich wirklich schön und häßlich?

Vielleicht könnt ihr euch mal äußern, wie für euch Männer die perfekte Pussy optisch ausschauen sollte!


Rasiert? Gestutzt? Äußere Schamlippen geschlossen oder offen?, Natur, Gepierct, .....


Ich freu mich auf eure Antworten!



Und Antworten von wegen *Was ist dass den für 'ne blöde Frage* könnt ihr stecken lassen! Wenn ihr die Frage doof findet, dann antwortet einfach nicht!:tongue:
 

Benutzer75172 

Benutzer gesperrt
soooooooo große unterschiede gibt da nicht....meine erfahrung:zwinker:

ob sie rasiert oder ist oder behaart ist mir egal....aber wenigstens gestutzt find ich schon besser....klar rasiert ist schon leckerer:zwinker:

an oder durchgesteckte teilchen mag ich gar nicht...

naja richtig schön wird sie ja dann in der erregung....:zwinker:
 

Benutzer43234  (42)

Verbringt hier viel Zeit
soooooooo große unterschiede gibt da nicht....meine erfahrung:zwinker:

Das seh ich nun bissi anders *g*

Anonsten zur Frage:

hmm.. also teilrasiert sollte schon sein. Auf keinen Fall gepierct (und das nirgendwo, auch nicht lippe zunge oder so. Allerhöchstens Bauchnabel) ansonsten hmm.. denke mal eher kleine innere Schamlippen, nicht zu faltig, leicht versteckt..

aber ehrlich gesagt.. wenns nicht extremst von meinem schönheitsempfinden abweicht.. würde ich da nichtmal drüber nachdenken glaub ich. Ich hab jetzt grad echt erstmal nachdenken müssen.

Aber ja, zumindest auf Fotos finde ich da gibts schon Schonheitsunterschiede. Real zählt immer die Frau als ganzes.
 

Benutzer75172 

Benutzer gesperrt
Das seh ich nun bissi anders *g*

Anonsten zur Frage:

hmm.. also teilrasiert sollte schon sein. Auf keinen Fall gepierct (und das nirgendwo, auch nicht lippe zunge oder so. Allerhöchstens Bauchnabel) ansonsten hmm.. denke mal eher kleine innere Schamlippen, nicht zu faltig, leicht versteckt..

aber ehrlich gesagt.. wenns nicht extremst von meinem schönheitsempfinden abweicht.. würde ich da nichtmal drüber nachdenken glaub ich. Ich hab jetzt grad echt erstmal nachdenken müssen.

Aber ja, zumindest auf Fotos finde ich da gibts schon Schonheitsunterschiede. Real zählt immer die Frau als ganzes.

ja geb dir recht....in jedem deiner punkte....aber wichtig ist ja auch jeder oder jede ist eben anders..wäre ja schlimm wenn alle gleich wären...
 

Benutzer12216 

Sehr bekannt hier
mmh also traumpussy?

am besten rasiert,äussere schamlippen max. leicht geöffnet und n christina ginge auch noch!:engel:

achja sie sollte natürlich bei gelegenheit immer schön feucht sein aber sich trotzdem schön eng um meinen schwanz schmiegen!und lecker schmecken sollte sie auch!:tongue:

und die dazu passende frau sollte mir türlich auch gefallen!
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
Frei nach den alten Römern:
"Eine schöne Pussy ruht in einem schönen Körper" :zwinker:


Deutlicher und interessanter sind da schon die Geschmacksunterschiede!
 

Benutzer75172 

Benutzer gesperrt
und frei nach den alten germanen:
lieber eine pussy zur hand als gar keine*lol
 

Benutzer34171 

Verbringt hier viel Zeit
Real zählt immer die Frau als ganzes.
Das erstmal vorne weg. Ich habe noch nie zu einer Frau gesagt: deine Muscih ist hässlich ich habe keine Lust mehr.....wer macht denn auch sowas? :kopfschue

Aber Traumpussy:

Glatt rasiert, ungepierct und nass. Das sind eigentlich meine drei Kriterien. Ob jetzt die inneren Labien oder die Hautfalte des Kitzler sichtbar ist oder nicht, ist mir herzlich wurscht!
 
M

Benutzer

Gast
Wenn ich mir jetzt einen Bart anklebe... darf ich dann auch antworten? :grin:

Rasiert (Haare im Mund sind einfach nicht mein Fall), mit kleineren inneren Schamlippen, und generell eher klein und fein. Gut schmecken sollte sie auch. Und wenn möglich nicht aus Plastik bestehen sondern zu einer hübschen Frau gehören.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Rasiert, wohl riechend und nass! Finds schön, wenn man gut an den Kitzler kommt.
 

Benutzer57857 

Verbringt hier viel Zeit
herjeh:ratlos:

darüber hab ich mir noch gar keine richtigen Gedanken gemacht.:kopfschue

furchtbar.....

:ratlos:
 

Benutzer43234  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Den guten Geschmack und Geruch hab ich doch glatt vergessen. Da gibts nämlich wirklich unterschiede und da naja.. das wäre evtl Trennungsgrung. Man muss ich ja irgendwie riechen können und das hat da nix mit reduzierung darauf zu tun, aber man muss sich ja halt auch riechen können. Allerdings ist es mit noch nie passiert dass ich eine Frau echt attraktiv nett und anziehend fand und dass hat das nicht gepasst.

Irgendwie passt das immer zusammen. Komischerweise hatte ich es nie dass mir eine Frau geruchlich, geschmacklich oder vom Aussehen der Brüste oder der Muschi nicht zugesagt hätte wenn der rest extrem attraktiv für mich war. Das gesamtbild passt da eigentlich immer, also ich hätte da keine Angst im Bett ne böse Überraschung zu erleben oder so *g*
 

Benutzer77832 

Verbringt hier viel Zeit
habe schon gewaltige unterschiede entdecken müssen!

große schamlappen sind nicht so meins, ich habs lieber fein und rosa, anstatt groß und bräunlich.
auch find ich eine kleine muschi aufregender als eine die einfach riesig wirkt (lange große schamlippen).

ganz toll ist es wenn die großen schamlippen wenig fett haben und man quasi ohne wühlen in der muschi ist.

kurze haare sind echt ok, rasieren muss nicht unbedingt sein, macht's aber immer wieder spannend.

und frisch gewaschen ist auch super wichtig!!

ansonsten eigentlich egal, man muss ja nicht gleich jedesmal die pussy essen, reinhängen lassen ist doch auch ok und meinem schniedel ists ja wurscht, wie sie aussieht :engel:
 

Benutzer82754 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
"Punani" kommt aus dem Englischen und ist eigentlich eine Bezeichnung für das weibliche Geschlechtsorgan. Dennoch wird es umgangssprachlich oft als Synonym für "heiße Schnitten" verwendet - also gut aussehende Frauen. (www.sprachnudel.de)
:tongue:

DANKE:zwinker:

Ich mag die deutschen Ausdrücke nicht.... entweder klingen sie zu spießig oder zu .....keine Ahnung...... verwendet halt jeder andere Ausdrücke dafür!

Normalerweise sag ich "Pum Pum", aber ich dachte Punany ist eher zu verstehen:grin:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
hab mir noch nicht wirklich Gedanken darüber gemacht....hm Vergleichsbilder wären hilfreich ;-) ....aber wohl hier im Forum nicht erlaubt.

Also ich sag jetzt mal, eher kleinere innere Schamlippen, ingesamt eher kleinere "Punani" (man lernt ja nie aus :smile:. Gestutzt aber nicht unbedingt blank rasiert. Ich glaub Piercing könnte ganz nett sein, hab ich aber bis jetzt keine konkrete Erfahrung mit gemacht.
Wohlriechend, wohlschmeckend und feucht natürlich :smile:
 

Benutzer43234  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Hehehe zu Bildern.. vielleicht die Fleshlight-Optik? nur halt in echt? *g*
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren