@ Männer: "Du bist ein Versager!"

D

Benutzer

Gast
Hallo Männer,

wie würdet ihr reagieren, wenn euch eure Freundin sagt, ihr seid im Bett ein Versager? Im Streit, um euch zu verletzen. Mehrmals (aber nicht am selben Tag, sondern immer wieder bei einem Streit).

LG
Dreamerin
 

Benutzer46084  (37)

Verbringt hier viel Zeit
wie kann man mit der denn zusammen sein? passt der sex nicht, ist die beziehung doch zum scheitern verurteilt!
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Männer,

wie würdet ihr reagieren, wenn euch eure Freundin sagt, ihr seid im Bett ein Versager? Im Streit, um euch zu verletzen. Mehrmals (aber nicht am selben Tag, sondern immer wieder bei einem Streit).

LG
Dreamerin

Zum versagen im Bett gehören immer zwei. Wenn ich sie liebe würde ich mit Ihr reden was/warum und wie sie sich das "nichtversagen" vorstellt.

Außerdem sollte man seinen Partner nie beschimpfen oder so behandeln, auch im Streit nicht ! Das ist ungefähr der gleiche efekt als ob ein Mann nur weil er nicht kommunizieren kann und am Ende ist seine Frau schlägt find ich.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Hmm, naja - ich würde ihr wohl recht geben.
 
D

Benutzer

Gast
Ich weiß von einem Fall... die waren 2 Jahre zusammen und gegen Ende hin haben sie eben immer häufiger gestritten.

Er scheint ein liebevoller Mann zu sein und ich denk auch im Bett eher gefühlvoll. Und nicht egoistisch. Allerdings hatte er nicht die große Ausdauer... hat das aber anders gutgemacht.

Und gegen Ende hin ist dann bei Streits immer wieder gefallen, er wäre ein Versager. Er muss geweint haben, aber Schluss gemacht hat er _deshalb_ nicht.

Ich fands nur krass. Wo hat dieser Mann seinen Stolz :mad:
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
Wie gesagt, ich würde vmtl. auch nicht schlussmachen wenn ich die Frau liebe. Sicherlich ist das sehr verletzend so etwas an den Kopf geschmissen zu kriegen, aber wenn er halt wirklich nicht der Bringer ist?
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
@kirby: dann ist sowieso davon auszugehen das sie sich jemand anderen sucht der "der Bringer" ist.
 

Benutzer55220 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß von einem Fall... die waren 2 Jahre zusammen und gegen Ende hin haben sie eben immer häufiger gestritten.

Er scheint ein liebevoller Mann zu sein und ich denk auch im Bett eher gefühlvoll. Und nicht egoistisch. Allerdings hatte er nicht die große Ausdauer... hat das aber anders gutgemacht.

Und gegen Ende hin ist dann bei Streits immer wieder gefallen, er wäre ein Versager. Er muss geweint haben, aber Schluss gemacht hat er _deshalb_ nicht.

Ich fands nur krass. Wo hat dieser Mann seinen Stolz :mad:

Ich kenn auch so ein Paar.

Hey, es gibt auch weiche Männer ! ! ! Ich sag ja, kann man das seelische Gewalt nennen. Worte können oft mehr verletzen wie Physische Gewalt.

Das wäre genau das selbe als würde ein Mann austicken und seine Frau schlagen, und das ist auch das letzte.
 

Benutzer2610 

Meistens hier zu finden
@Chabibi
Vermutlich. Aber bis Sie sich trennt bin ich dann nicht alleine.
 

Benutzer54540 

Verbringt hier viel Zeit
Voll in die Fresse hauen!

:ratlos:

Ne, natürlich nicht. Kommt auf die Umstände an, aber nett streiten geht anders!
 

Benutzer40734  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Solche Frauen kann ich nicht leiden! Ich verstehe jeden Mann, der sofort gehen würde!
 

Benutzer31871  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiß von einem Fall... die waren 2 Jahre zusammen und gegen Ende hin haben sie eben immer häufiger gestritten.

Er scheint ein liebevoller Mann zu sein und ich denk auch im Bett eher gefühlvoll. Und nicht egoistisch. Allerdings hatte er nicht die große Ausdauer... hat das aber anders gutgemacht.

Und gegen Ende hin ist dann bei Streits immer wieder gefallen, er wäre ein Versager. Er muss geweint haben, aber Schluss gemacht hat er _deshalb_ nicht.

Ich fands nur krass. Wo hat dieser Mann seinen Stolz :mad:


der stolz geht durch solche Aussagen... entweder der Mann hat ein so unverwüstliches (und übersteigertes?) Selbstwertgefühl, dass er es nicht ernst nimmt...

oder er nimmt es sich zu Herzen... und dann geht das Selbstwertgefühl flöten... da Männer ja in sexuellen Dingen oft unter einem gewissen Leistungsdruck stehen (oder das zumindest glauben), ist so eine Äußerung natürlich hart...psychische Gewalt.


wie ich selber reagieren würde, weiß ich glücklicherweise nicht ...
 

Benutzer39367  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Die Aussage könnte ich weg stecken, aber wenn mich meine Freundin absichtlich verletzten würde, dann wäre Schicht im Schacht und ich weg!
 
D

Benutzer

Gast
Naja @ kirby, deinen Stolz kann man dann wohl mit dem Lumpel aufwischen, hm?

Besagter Mann hat irgendwann auch Schluss gemacht. Aber nicht (nur) deswegen.

Im Prinzip auch völlig egal, ob sie ihn nur verletzen wollte oder ob das ihr Ernst war. Wie kann man einen Mann schlimmer verletzen als so?

Was ihn betrifft... er war verletzt und hat auch geweint, als diese Aussage fiel. Aber er hatte nachm Schlussmachen ONS und hats glaub ich ganz gut verkraftet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren