Männer die keine Lust auf Sex haben?

L

Benutzer

Gast
@smithers
ich bin sowieso obersensibel und ja, ich zermarter mir da drüber den kopf, weils mich einfach beschäftig und es mir dabei nicht gut geht. warum?? k.a. vll. aus dem grund weil ich es einfach mit mir in verbindung bringe, selbstzweifel hab, dass er mich nicht mehr attraktiv oder sonstiges findet. das was zwischen uns nicht stimmt etc... wenn dann noch dazu kommt, dass der freund (mein freund) sowieso eher der verschlossene typ ist, dann läuten bei mir dann gleich mal die alarmglocken. bei meinem freund ist ja nicht der ofen aus. wir haben ja noch sex - auch guten, aber halt nicht mehr so oft und abwechslungsreich wie früher und die initiative kommt von seiner seite her auch nicht mehr, bzw selten. und warum ich so ein großes thema daraus mach ist sicher auch noch, weil ich "sehr gern" sex habe und das "mit meinem freund" und "spaß dran habe" und mir sb absolut keine abhilfe verschafft wenn ich bock auf meinen freund hab...

wie reagiert deine verlobte drauf wenn bei dir mal über längere zeit der ofen aus ist/war??
 

Benutzer53079 

Verbringt hier viel Zeit
Ich weiss gar nicht warum ihr euch so aufregt. Ich lebe frei nach dem Motto: "Ich bin klein, mein Herz ist schmutizg. Ich könnt schon wieder, ist das nicht putzig?!?"

Klar gibts mal Tage wo mir auch nicht danach ist aber das ist eher selten der Fall.
 

Benutzer56054  (33)

Kurz vor Sperre
also grad wenn es heiß is will mirs mein freund noch heißer machen:grin: :grin:
dem stört die hitze nicht.
Hm warum viele männer.. ich würde das nicht verallgemeinern
 

Benutzer53548  (33)

Meistens hier zu finden
Ich kenne keinen Mann im meinem Umfeld, der keine Lust auf Sex hat :ratlos:
 

Benutzer19015 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht liegt es ja daran, das IHR uns sonst immer dazu bringen wollt, mit euch jetzt unbedingt Sex haben zu wollen. So, und wenn wir dann mal wollen, wollt Ihr nicht? Falsche Logik, oder? Weil wenn wir nicht wollen, ist das Drama groß, von wegen, dann nehm ich halt ne andere, und wenn wir da stehen und gamsig sind müssen wir damit klar kommen????:ratlos:

Neee – also davon muss ich mich nun distanzieren – so bin ich echt nicht. Natürlich gibt es auch noch Frauen neben meiner Maus – aber meine Maus ist für mich die schönste. Wenn sie nicht möchte, dann bin ich innerlich sehr traurig, aber ich bedränge sie nicht. Bin da eher der Typ der 10 mal „fragt“, ob wir Sex haben wollen – bevor es dann auch dazu kommt. Jetzt nicht falsch verstehen, ich frage sie natürlich nicht 10 mal – will damit nur sagten, dass ich ein sehr defensiver Typ bin. Fremdgehen ist für mich in einer Beziehung ein absolutes NO GO. Erst Beziehung beenden, dann weiter gucken – aber nur weil meine Maus mal nicht möchte, werde ich sie a. niemals betrügen und b. niemals bedrängen!


@smithers
ich bin sowieso obersensibel und ja, ich zermarter mir da drüber den kopf, weils mich einfach beschäftig und es mir dabei nicht gut geht. warum?? k.a. vll. aus dem grund weil ich es einfach mit mir in verbindung bringe, selbstzweifel hab, dass er mich nicht mehr attraktiv oder sonstiges findet. das was zwischen uns nicht stimmt etc... wenn dann noch dazu kommt, dass der freund (mein freund) sowieso eher der verschlossene typ ist, dann läuten bei mir dann gleich mal die alarmglocken. bei meinem freund ist ja nicht der ofen aus. wir haben ja noch sex - auch guten, aber halt nicht mehr so oft und abwechslungsreich wie früher und die initiative kommt von seiner seite her auch nicht mehr, bzw selten. und warum ich so ein großes thema daraus mach ist sicher auch noch, weil ich "sehr gern" sex habe und das "mit meinem freund" und "spaß dran habe" und mir sb absolut keine abhilfe verschafft wenn ich bock auf meinen freund hab...

wie reagiert deine verlobte drauf wenn bei dir mal über längere zeit der ofen aus ist/war??

Siehst Du – genau die von Dir geäußerten Gedanken habe ich echt nicht. Es hat zwar gedauert, bis ich es akzeptieren konnte, dass sie mich „ablehnt“ – das kam aber nur, weil ich mich unbeliebt gefühlt habe. Ich dachte ebenso, sie liebt mich nicht mehr, wenn sie mich lieben würde, dann würde sie doch Lust auf mich haben und und und. Beim zermartern meines Hirns bin ich dann auf die Idee gekommen, dass es ja eventuelle nichts mit mir zu tun hat – und so war es auch. Meistens war ihre Arbeit oder alt allgemeine Laune dran schuld, dass sie nicht wollte – also konnte ich mich innerlich beruhigen.

HiHi – eigentlich passiert es bei mir wirklich nicht all zu oft, dass der „Ofen aus ist“. Irgendwie bin ich typisch Mann und ständig heiß auf meine Maus – aber ich habe auch schon den Sex verweigert und zwar mit purer Absicht – weil sie es mit mir genauso getan hat. So hatten wir halt 6 – 8 Wochen kein Sex. Als sie mich fragte warum ich nichts „mehr“ mache – habe ich ihr auch gesagt, dass es nicht wirklich toll ist mehr als 6 mal in Folge abgewiesen zu werden. Hat sie eingesehen – nun regeln wir das ein wenig anders. Kurz um, meine Maus macht sie da auch die Gedanken drum, wenn ich nicht möchte – allerdings weis sie ganz genau auf welchen Knopf sie drücken muss – damit ich nicht lange wieder stehen kann .... Wir haben zwar nicht wirklich viel Sex – aber den wir dafür haben ist in meinen Augen sehr gut und auch sehr befriedigend ..... lieber ein wenig weniger Sex – dafür aber richtig gut .....
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich merke schon ein wenig, dass ER zur Zeit abends relativ müde und matt ist (Hitze+nach stressiger Arbeit). Lust ist jedoch durchaus vorhanden, nur möchte er sich lieber passiv verhalten und bedienen lassen :cool1: Wenn das jetzt nicht für immer so bleibt, finde ich das durchaus ok und auch schön, mal selbst aktiver zu sein. Bei mir tut die Hitze der Lust rein gar keinen Abbruch, eher im Gegenteil :drool:
 

Benutzer61384 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo Ihr Lieben,

ich höre vermehrt in Freundeskreis in letzter Zeit, das die Männer keine Lust auf Sex haben. Teilweise aprupt von heute auf morgen, teilweise war es ein schleichender Prozess. Liegt es derzeit an der Hitze oder haben die Mädels, in Ihren Befürchtungen recht, das es an Ihnen liegt, nicht mehr atraktiv genug, Männer keine Lust aus die Frau etc. Es zieht sich auch von Beziehungen nach einem halben Jahr bis hin zu kurzen Geschichten, 3 Monate und weniger.

Was ist los mit euch Männern?

Wann habt Ihr keine Lust auf Sex? Was hat die Frau gemacht oder besser, was habt Ihr im Hinterkopf? :zwinker:

Also bei mir war es so, dass ich am Anfang meiner Beziehung(en) immer riesengroße Lust auf meine Partnerin hatte und erst, als ich mehrfach enttäuscht worden bin, was u.a. (nicht nur, aber auch) Leidenschaft, Hingabe und Bereitschaft, in der (auch körperlichen) Liebe ohne egoistische Hintergedanken dem Partner (mir) etwas gutes zutun, freiwillig zu geben, hat meine Lust allmählich aufgehört bzw. habe ich sie aktiv unterdrückt, weil für mich sowieso meistens nur Frust und Enttäuschung rausgeschaut hat.
Und ich bin mir auch vorgekommen, als ob ich ausgenützt würde, weil meine Partnerin eigentlich IMMER alles bekommen hatte was sie sich gewünscht hat, ich tu meiner Partnerin gern etwas gutes, egal obs nun mir selbst guttut oder nur schön ist dass ich sie so glücklich machen kann, und auch wenns eine Überwindung ist, ist alles absolut kein Problem, man kann ja über alles reden, das heißt, solange es nicht nur in eine Richtung so verläuft.
Und im Moment habe ich überhaupt keinen Bock auf irgendwas sexuelles, solange ich nicht diejenige gefunden habe, die eine solche Einstellung mit mir teilt. Sie muss nicht besonders erfahren sein oder irgendewas in der Art, wir können ja die schöne Welt der Liebe ganz allmählich miteinander entdecken, aber ausnützen oder verarschen lasse ich mich sicher nicht mehr, und auch von Frauen, die sich selbst belügen, was das sexuell zusammen passen angeht, habe ich zur Zeit die Nase gestrichen voll!


@smithers, ich wünsch dir viel glück bei deiner beziehung. deine geschichte erinnert mich aber in erschreckendem maße, wies bei mir angefangen hat.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Manchmal liegts auch nicht am Partner, sondern an anderen Faktoren wie Stress o.ä.! So was kann die Lust auf Sex erheblich mindern. Ansonsten kann es natürlich auch die Hitze sein (wenn es um plötzliche fehlende Sexlust geht)... es ist dann natürlich viel anstrengender *g* Das habe ich gestern ausreichend gemerkt, nach dem Sex lief mir der Schweiß regelrecht den Rücken runter...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren