@Mädls

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
Hi,

haben gestern im Freundeskreis über sb geredet, und 2 Freundinnen sagten, dass sie sich dabei oft bis kurz vor den Orgasmus stimulieren, dann kurz aufhören und dann wieder weitermachen weil es dann viel intensiver wird. Ich kenne das zwar von Jungs, aber bei Mädls?
Ich hab das früher schon einmal probiert und mich dabei um meinen Orgasmus gebracht weil ich beim erstenmal wieder fast auf 0 gefallen bin und beim zweiten versuch dann zu überreizt war. War also ziemlich erfolglos und alles andere als gut.

Interessant fand ich, dass es sich die beiden Freundinnen gestern unabhängig von einander auf die gleich Weise so selbst machen, indem sie mit der Handfläche die Vorhaut nach unten (über den Kitzler) drücken/ziehen und dann reiben. Ob es daran liegt?

Irgendwelche Erfahrungen/Ideen?
 

Benutzer95038 

Benutzer gesperrt
Wenn mit Vorhaut spielen, dann nur beim Mann...

Ansonsten: Das Hinauszögern kann ganz nett sein, v.a. wenn man nicht zu schnell kommen will Der Orgasmus wird dann umso intensiver, gilt für Frau und Mann gleichermaßen.
Gehört aber evtl. auch etwas Übung dazu, um dann nicht gleich von vorne anfangen zu müssen. Bzw. kann zu zweit auch schön sein :zwinker:.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Man kann es definitiv steigern, wenn man es länger rauszögert bzw. eben kurz vorher aufhört.
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
@Aily: meinte natürlich die Klitoris Vorhaut


hm, dann muss ich wohl noch üben ;-)
 

Benutzer113990  (31)

Benutzer gesperrt
@Aily: achso :smile:

Aber ich glaube "rumspielen" explizit an der Vorhaut tun die auch nicht, sondern halt die Hand auf die Vulva legen, nach unten ziehen und hin und her bewegen, so hab ich es verstanden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren