@Mädls:Habt ihr einen Mann schon mal geschlagen? ;)

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Vorwiegend an euch Mädls: Habt ihr schon mal as diversen Gründen einen Mann georfeigt?Wenn ja erzählt mal! :zwinker:
 

Benutzer32811  (34)

...!
Nein. Ich bin völlig gegen Gewalt. In Notwehr würds ich aber tun. :smile:
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Jo, mehrmals.

Ich bin kein prügelndes Weib, aber wenn jemand nicht hören wolltel und ich mich in sexueller Hinsicht angegriffen fgefühlt habe, konnte ich halt nicht anders.
 

Benutzer53939 

Verbringt hier viel Zeit
wenn jemand meint meine familie beleidigen zu müssen sollte er damit rechnen eine gefeuert zu bekommen:smile: alles schon erlebt:zwinker: aber ích schlage nicht wild um mich nur weil mir die nase von jemandem nicht gefällt:smile: dann müsste ich ja amok laufen:grin:
 

Benutzer24203 

Verbringt hier viel Zeit
so richtig eine geklatcht? Ja einmal war aber nict zu vermeiden und war reine Notwehr... :geknickt_alt:
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab "Nein" gesagt, dabei fällt mir grade ein, so ganz stimmt das gar nicht.

Als ich etwa 6 war, hab ich mal dem Nachbarsjungen eine runtergehauen, weil er unsere Katze geärgert hat. Ich hab ihm gesagt, wenn er das nicht lässt, hau ich ihm eine runter. Leider stand er neben einer Straßenlaterne und da ist sein Kopf gegen geklatscht (war echt keine Absicht). Davor war ich ihn verliebt, aber das war dann irgendwie das Ende :ashamed:
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Bis ich 6 oder 7 Jahre alt war, regelmäßig.
Mit meinem 2 Jahre älteren Bruder hab ich mich vor allem recht oft geschlagen und er hat nicht selten den kürzeren gezogen...
Nachbarsjungen hab ich auch manchmal verhaut. Manche hatten Angst vor mir :cry:
Einmal kam ein Tag, da merkte ich, dass ich relativ stark bin und die Jungs ziemlich verletzen kann und seitdem hab ich auch keinen mehr ernsthaft geschlagen. Das war in der ersten Volksschule, als einer anfing zu weinen, nachdem er mich geärgert und ich ihn kurzerhand gegen die Wand ge"worfen" hatte. :engel: In den war ich übrigens auch verliebt...
 

Benutzer54209 

Benutzer gesperrt
Klar in der Disco, wenn die kein NEIN verstehen,
ist das doch nicht meine schuld!! Wenn jemand mich angrabscht, dann wird er zur rede gestellt und vielleicht einmal geschubst und wenn er zurück schubst, dann klatschts!! Aber ganz ganz selten!!!
Obwohl auch schon mal ne richtige schlägerei entstand, weil mein kolleg dabei war und das auch nicht lustig fand!! Naja!

L.G. Sexy_Bitch
 

Benutzer50364 

Verbringt hier viel Zeit
Oh ja, ist schon einige Jahre her. Mein Freund und ich waren auf einem Fest. Er hat dort die ganze Zeit an einer anderen rum gerissen. Wir waren erst ca. 3 Wochen zusammen. Da hab ich dann einfach die Selbstbeherschung verloren und ihm eine geknallt.
Am nächsten Tag wusste er allerdings nichts davon. Der Alkohol machts möglich! :angryfire
 

Benutzer40448 

Verbringt hier viel Zeit
Als ich etwa 6 war, hab ich mal dem Nachbarsjungen eine runtergehauen, weil er unsere Katze geärgert hat. Ich hab ihm gesagt, wenn er das nicht lässt, hau ich ihm eine runter. Leider stand er neben einer Straßenlaterne und da ist sein Kopf gegen geklatscht (war echt keine Absicht). Davor war ich ihn verliebt, aber das war dann irgendwie das Ende :ashamed:


Geiler Anmachversuch!!!!:grin: :zwinker:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
und wie reagiert ihr wenn mann im sinne der emanzipation dann einfach zurückschlägt?

was aber scheinbar viel öfter vorkommt ist das frauen frauen schlagen, und dabei wesentlich brutaler sind als der brutalste mann soweit ich das mitbekommen habe
 
K

Benutzer

Gast
Ich seh eine Ohrfeige nicht wirklich als schlagen an, da man mit der flachen Hand schlägt.
Das hab ich schonmal getan, bereue es nicht.


Ich hab mal einem Kerl in den Magen getreten, war natürlich Notwehr. Man soll sich eben nicht darauf verlassen das die Mädels so hilflos sind wenn man versucht sie zu...
 

Benutzer29369  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, habe noch nie einen Mann geschlagen und würde das auch nur aus Notwehr machen.
 
D

Benutzer

Gast
Ja meinen Ex:angryfire nachdem ich mir wieder eine gefangen hatte,hatte ich irgendwann den Mut zurück zuschlagen!!
 

Benutzer19592 

Verbringt hier viel Zeit
Ja..mein Exfreund und ich waren gerade 2 tage auseinander und er hat sich in unserer Stammdisco mit nem anderen Weib übelst abgebissen..Dann bin ich raus und er kam hinterher getorkelt (er war total voll) und meitne zu mir: "die küsst besser als du" da hats mir gereicht,weil er den ganzen abend schon total provoziert hat und ich hab ihm eine gefeuert!! :cool1:

..das tat verdammt gut :zwinker:
 

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Ich seh eine Ohrfeige nicht wirklich als schlagen an, da man mit der flachen Hand schlägt.

hmm ich kann dir mit ner gutgezielten ohrfeige dein gehör auf einem ohr nehmen, oder dir mit der flachen hand einige knochen brechen, wenn ich will,(kommt halt drauf an aus welchem winkel und in welcher handhaltung) ist das dann nicht schlagen?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren