@mädels: wann wollt ihr schon kinder bekommen?

M

Benutzer

Gast
Am Liebsten wäre mir mit dem richtigen Partner etwa mit anfang 20.
Zumindest wenn es finanziell soweit abgesichert ist :smile:

Aber allzu lange warten will ich nicht.
 
M

Benutzer

Gast
ich will erst kinder, wenn ich mit schule und ausbildung fertig bin und auch schon eine weile gearbeitet habe...

vielleicht so ab 26 aufwärts.
 

Benutzer46910 

Meistens hier zu finden
mit 25..allerdings befürchte ich, dass ich da entweder gerade erst mit dem studium fertig bin oder erst frisch im beruf..also wird es wohl ein bisschen später. aber 29 ist die "schmerzgrenze" fürs erste kind!

lg :smile:
 

Benutzer11320 

Benutzer gesperrt
ich hab' mein erstes kind erst mit 35 bekommen - ganz einfach, weil vorher nicht die "passende" frau da war. mit generationenkonflikt etc. befürcht eich da wenig probleme, meiner meinung nach sind diese zeiten einfach vorbei - blöd nur, daß die kinder jetzt eltern haben die aus ihrer sicht relativ früh alt und grau und auch sterben werden...

m.
 

Benutzer38203 

Verbringt hier viel Zeit
Ich wollte schon mit 22 ein Kind, allerdings hat es da noch nicht so richtig gepasst weil ich noch in der Ausbildung war. Jetzt bekommen wir unser Kind im Oktober, da bin ich 25.
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde im Oktober 25.
Ich bzw. wir möchten in ca. 2 bis 3 Jahren unser erstes Kind bekommen.
 

Benutzer52231 

Verbringt hier viel Zeit
wenn der richtige mann dafür da ist, dann so ende 20, vielleicht anfang 30.
 

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Keinenfalls unter 30. Scheint ja heute großer Trend zu sein, mit 17 oder 20 schon sein erstes Balg auszutragen. :ratlos:
 
G

Benutzer

Gast
Ehrlich gesagt kann ich mich da nicht wirklich festlegen.
Ich möchte auf jeden Fall erst ein Kind bekommen, wenn das gesamte Drumherum passt - Partner, Beruf, Ich selbst.
Wann das sein wird, kann ich nicht sagen. Vielleicht in 5/6 Jahren, vielleicht aber auch erst in 10-15 Jahren... ;-)
 

Benutzer79586  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Jede Zeit stellt Probleme da. Ich hab erst kürzlich einen Artikel über den Konflikt der Akademikerinnen gelesen, die Karierre machen wollen und in Deutschland so große Schwierigkeiten mit dem Betreuungssystem haben.
 

Benutzer68614  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich wollte schon längst, nur leider hat es bisher nicht geklappt. Mein Verlobter ist mitten im Studium und ich werde - auch ihm zuliebe - noch mindestens 3-4 Jahre warten, bis ich mir darum weiter einen Kopf mache.

Finde es zwar schon schade und irgendwie traurig, da ich doch gern ein Kind hätte, aber man muss dann doch Prioritäten setzen.
 

Benutzer61325 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe mein erstes Kind mit 27 bekommen und damit war ich im Gegensatz zu mir bekannten Frauen sogar eher früh dran. Der Trend geht meiner Beobachtung nach zu 30 und mehr Jahren..
 

Benutzer57292 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin ja schon 24 und kann mir nicht vorstellen, schon ein Kind zu bekommen. Ich fühle mich dazu überhaupt nicht bereit und will auch mein Leben noch nicht so fest verplanen.
Die richtigen Lebensumstände sind auch wichtig (Job, der richtige Mann - ich will auf keinen Fall mein Kind allein erziehen müssen).

Momentan strebe ich so 34, 35 an - also in 10 Jahren, denn prinzipiell hätte ich schon gern Kinder. Aber für eine Familie fühle ich mich überhaupt nicht bereit.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Der Trend geht meiner Beobachtung nach zu 30 und mehr Jahren..

Jep, auch nach meiner Beobachtung. Ich habe in meinem Bekanntenkreis gerademal eine Frau, die vor 30 ein Kind hatte, und die wurde jung und so was von ungewollt schwanger. Ich habe fast nur Ü30er Freunde, die teilweise seit 10 Jahren in derselben Beziehung sind, und niemand hat Kinder, obwohl grundsätzlich welche gewünscht sind :confused_alt:

Ich glaube, die U20-er hier schätzen auch völlig falsch ein, welche berufliche Situation man mit 23 oder 24 hat. Nur die allerwenigsten sind da in irgendeiner Weise finanziell abgesichert. Und wie "Studium/Abi und Ausbildung + "ein paar Jahre arbeiten" + mit 25 ein Kind" gehen soll, weiss ich auch nicht so ganz.

Man ist schneller Ende 20, als einem lieb ist, aber ich denke, das sieht man noch nicht so, wenn man noch jünger ist (ich nehme mich da nicht aus, ich hab das mal ähnlich gesehen, obwohl ich nie vor 30 Kinder wollte, aber Mitte 20 war halt alt). Schlussendlich kann man es ja eh nicht abschliessend planen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Die Umfrage müsste für ne Spanne 25-35 ausgelegt sein. Da würde das Ergebnis ganz anders aussehen, schätz ich mal.
 

Benutzer14617 

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist das nur bedingt eine Altersfrage, sondern es muss einfach alles stimmen: Der Partner, die berufliche Situation, das Umfeld usw. Jedenfalls möchte ich mich dann wirlich voll meiner Aufgabe als Mutter widmen können und nicht einfach mein Baby in fremde Hände geben müssen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren