Mädels von heute, warum sind sie so?

Benutzer43509 

Verbringt hier viel Zeit
Da muss ich widersprechen.
Warum wird jede Selbstverschönerungsmaßnahme so verteufelt? Was haben so viele gegen den schönen Schein? Die meisten unter uns sind keine Naturschönheiten und da finde ich es vollkommen in Ordnung, hier und da etwas nachzuhelfen. Schönheit erfreut nunmal den Betrachter, egal ob es echt oder aufgetragen ist. Das hat auch nichts zu tun mit Unehrlichkeit oder so.

Also ich bin ein Kontrahent der militanten Natürlichkeits-Fraktion. Wenn eine Frau oder auch Mann sich herausputzt und es auch beherrscht, ist es einfach ein schöner Anblick, der erfreut, wie ein Kunstwerk. Warum soll man nicht nach Schönheit streben? Wenn alles natürlich wäre, gäbe es überhaupt gar keine Kunst.

Ich finde, dass hat auch etwas mit Kultur, Veredelung und Zivilisation zu tun.
 
A

Benutzer

Gast
Ich habe mich vieleicht etwas Falsch ausgedrückt.
Ich finde es dumm sich selbst zu verschönern, wenn man es nur tut um für andere attraktiv zu sein. Wenn man es für sich selbst tut weil man sich selbst so besser gefällt, dann ist es noch bedingt in Ordnung aber nicht für andere.
Man muss sich einfach so nehmen wie man ist. Klar manche sehen von Naturaus wunderschön aus und andere nicht aber man kann einen menschen doch nicht übers Aussehen deffinieren.
Das wäre das hohlste was man überhaupt machen kann. Insofern finde ich es schön wenn sich ein Mädchen nicht schminkt, sich aber dafür so geben kann wie sie ist. Es hat sich mal ein Mädchen um mich bemüht, welches man als normaler Mensch schon als wunderschön bezeichnen würde. Ihr Problem war, dass sie nicht sie selbst war. Man merkt das sofort wenn sich ein mensch anders gibt als er überhaupt ist. Ich habe zu ihr gesagt, dass sie erst erwachsen werden soll und dann wieder ankommen kann.

Einen Monat später hat sie nen dummen gefunden der nur auf Sex aus ist und nun ´Stiefeln die beiden seit 3 Monaten durch die stadt und geben mit ihrem partner an. Lol und das schlimme daran ist, dass das heute scheinbar trend ist. menschen lernen sich nur kennen weil sie den anderen übers äußere deffinieren und damit sind die Beziehungen von vorn herein zum scheitern verurteilt. Wirklich schwer haben es die leute die gut aussehen, aber keinen Wert darauf legen weil diese sehr oft unterscheiden müssen ob das andere Geschlecht nun nur an einer heißen nacht interessiert ist, um dann damit anzugeben oder ob man wirklich geliebt wird.

Ich wäre oft gerne wie mein nachbar. der wiegt 120 Kilo, is 21 jahre alt, kann fast nicht mehr gehen aber er hats leichter. Er kann nicht verarscht werden von den frauen...


also an alle fettgeschminkten Mädels...

Hört auf mit dem scheiß wenn ihrs nur für andere Tut.
Es bringt euch nicht weiter.
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Na ja, die Frage ist halt, ob man solarium-gegerbte Lederhaut und barbieblond gefärbte Haare schön findet... Von einem "Kunstwerk" ist sowas für meine Begriffe weit entfernt... :tongue:

Ich finde, es ist nix dabei, sich die Haare zu färben, wenn man eine andere Farbe schöner findet, oder auch, sich zu schminken. Wieso nicht?

Ich hab dunkelblonde Haaren mit etwas hellblonderen Strähnen drin - wer das nicht weiß, denkt aber, sie sehen von Natur aus so aus. Ich lasse mir die Strähnen reinmachen, weil ich es mag, wenn meine Haare etwas heller wirken und etwas "gemischter", nicht nur mit Einheits-Dunkelblond. :zwinker:

Manchmal schminke ich mich, wenn mir danach ist. Nicht zentimeterdick zugekleistert. Sondern einfach nur so ein bißchen... weil ich finde, daß es mir steht und manches an mir noch schöner aussehen läßt. :smile:

Man muß sich nicht auf Teufel komm raus und nur um "natürlich" auszusehen in Sack und Asche kleiden, mit seinen Haaren nie was machen und sämtliche Schminke wegwerfen. Man kann's auch übertreiben mit der "Natürlichkeit". Mir persönlich gefällt es am besten, wenn man so geschminkt ist/sich kleidet/frisiert, daß es trotzdem natürlich wirkt - nur eben hübscher. :zwinker:

So, und jetzt muß ich mich für eine Hochzeit fertigmachen... :grin: :eek:

Sternschnuppe
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Monsieur Turm schrieb:
Da muss ich widersprechen.
Warum wird jede Selbstverschönerungsmaßnahme so verteufelt? Was haben so viele gegen den schönen Schein? Die meisten unter uns sind keine Naturschönheiten und da finde ich es vollkommen in Ordnung, hier und da etwas nachzuhelfen. Schönheit erfreut nunmal den Betrachter, egal ob es echt oder aufgetragen ist. Das hat auch nichts zu tun mit Unehrlichkeit oder so.

Also ich bin ein Kontrahent der militanten Natürlichkeits-Fraktion. Wenn eine Frau oder auch Mann sich herausputzt und es auch beherrscht, ist es einfach ein schöner Anblick, der erfreut, wie ein Kunstwerk. Warum soll man nicht nach Schönheit streben? Wenn alles natürlich wäre, gäbe es überhaupt gar keine Kunst.

Ich finde, dass hat auch etwas mit Kultur, Veredelung und Zivilisation zu tun.
##ach udn wat is an blond schöner als an schwarz und am rauchen attraktiver als am nichtrauchen? das würdich jetz schon gern ma wissen,...

oder du hast einfach das thema verfehlt :zwinker:
 

Benutzer24228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
~beatsteak~ schrieb:
darfich anmerken dassich 168 groß bin 66 kg wiege,schwarze dreadlocks habe,auf schminke scheiße und nichtraucherin bin,....außerdem binich ein regentyp und bin blass wie sonstwatt,...

will mich jetz irgendwer hier heiraten?


Ich finde, vor unserer Hochzeit sollten wir uns schon ein wenig näher kennenlernen.
Nichtraucherinnen sind mir irgendwie immer sympatisch.
Wann hast Zeit? :grin:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
LiebesPessimist schrieb:
Ich finde, vor unserer Hochzeit sollten wir uns schon ein wenig näher kennenlernen.
Nichtraucherinnen sind mir irgendwie immer sympatisch.
Wann hast Zeit? :grin:

und du bist also drummer ja :zwinker: ?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren