Mädels mit großen Creolen gleich Schlampe und leicht zu haben?

Benutzer7157 

Sehr bekannt hier
Ich finde so Riesen-Dinger zwar hässlich, aber ich glaube kaum, dass man vom Schmuck aufs Sexualverhalten schließen kann.
 

Benutzer23616 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Mit entsprechenden Umfragen könnte man die These ja überprüfen ---- gibts hier angehende Soziologen, die noch ne Bachelorarbeit brauchen? :zwinker:
 

Benutzer37391 

Verbringt hier viel Zeit
@squarepusher:

Ja und wie ich mich bedroht fühle...Hilffeee...naja immerhin könnten die ja abfallen und einmal im Rollen lebensgefährlich werden...

:rolleyes:


Aber polarisiert ja richtig das Thema...uuuiiiihhh uuuiiihhh uiiihhh...


:grin:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Natürlich sind das Schlampen. Und sofort an jeder Straßenecke zu ficken. Deswegen tragen sie die Dinger ja.

Leute, was für ein Scheiß .... :kopfschue

Ich finde die Dinger zwar häßlich, aber zu der Fragestellung fällt mir echt nichts mehr ein :ratlos:
 

Benutzer84686 

Verbringt hier viel Zeit
Natürlich sind das Schlampen. Und sofort an jeder Straßenecke zu ficken. Deswegen tragen sie die Dinger ja.

Leute, was für ein Scheiß .... :kopfschue

Ich finde die Dinger zwar häßlich, aber zu der Fragestellung fällt mir echt nichts mehr ein :ratlos:

Scheiße, schon wieder ein Mythos zerstört...
 

Benutzer37391 

Verbringt hier viel Zeit
Ein Mythos, den nur keiner zugeben kann...

:grin: :grin: :grin:
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Scheiße, schon wieder ein Mythos zerstört...

Tja, Pech für dich :link_alt:


"Modefürzchen" ändern sich ziemlich schnell. Und gerade junge Mädchen springen darauf an. Siehe Hüfthosen und "Arschgeweih" :grin: Aber sie sind immer noch Mädchen wie andere auch.
 

Benutzer15933 

Verbringt hier viel Zeit
Jailbait - you keep getting older, and they stay the same age...
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Hi!
Meint ihr, dass da nen Zusammenhang besteht, dass Mädels mit eher großen Creolen als Ohrschmuck leichter zu haben sind bzw. so ne Art Schlampe darstellen?
Hatte da neulich erst mit nen paar Freunden/-innen drüber gequatscht…und wir fanden das kann schon sein irgendwie…

Du könntest ja jetzt mal ganz wissenschaftlich tätig werden, und einmal mit und einmal ohne Creolen in die Disse gehen und schauen, was passiert und wie die Jungs reagieren *lol*

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sonderlich viele Männer überhaupt auf Ohrschmuck achten...also selbst wenn (!!!!) Creolen was aussagen sollten, würde das wohl nicht sooooooo vielen auffallen.
Das sie für einen bestimmten Kleidungsstil stehen, kann ja durchaus sein...aber mehr? Ne....
 

Benutzer83584  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Es gibt solche und solche Personen. Manche sind tatsächlich scharf darauf bei anderen mit ihrem Aussehen aufmerksam zu machen. Andere machen es halt einfach so.
Ich find es schwachsinnig, solche Leute dann direkt als "billig" & "leicht zu haben" einzustufen.
 

Benutzer84118  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich kenne auch jemanden der gerne große Creolen trägt,aber sie ist weiß gott nicht schnell zu haben und garantiert auch keine Schlampe.
Also ich finde des völlig blödsinnig.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
über geschmack sollte man nicht streiten und vor allem nicht vorurteilen.
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Was sind Creolen?

Das es irgendwas mit Ohrringen zu tun hat konnte ich dem Thread schon entnehmen.
 

Benutzer30520 

Verbringt hier viel Zeit
Danke! Das ging aber schnell.

Jetzt kann ich die Frage beantworten: Jo.
 

Benutzer53548  (34)

Meistens hier zu finden
Es sind OHRRINGE! Hallo?! Was hat SCHMUCK mit Schlampe oder nicht Schlampe sein zutun? Was ein Unsinn :ratlos:
 

Benutzer54457 

Sehr bekannt hier
@squarepusher:

Ja und wie ich mich bedroht fühle...Hilffeee...naja immerhin könnten die ja abfallen und einmal im Rollen lebensgefährlich werden...

:rolleyes:


Aber polarisiert ja richtig das Thema...uuuiiiihhh uuuiiihhh uiiihhh...


:grin:

wie sagst du so schön? "fühlst dich wohl angesprochen..."

"creolen" (ich kenn die dinger unter hamster-hüpf-ringe :zwinker:) sind wohl ein beispiel dafür, wie mode polarisieren kann. sie sind ein statement, obwohl es auf mich überhaupt nicht wirkt, und ich die dinger in 90% der fälle potthäßlich finde (weil viele frauen sie nicht richtig einsetzen und zu irgendwelchen jumpstyle-jeans und einer weißen kaputzenweste anziehen.. *kotz*), das dominanz ausdrücken will. das, und die beobachtung, dass eingeschüchterte frauen ihre dominanteren geschlechtsgenossinnen oft als schlampe, leicht zu haben, etc. abkanzeln wollen, hat mich zu der vermutung verleitet.

für mich sind creolen ein versuch, ein bisschen wie eine afroamerikanische queen zu wirken. nicht umsonst heißen die dinger "creolen".

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sonderlich viele Männer überhaupt auf Ohrschmuck achten...

das liegt daran, dass viele menschen wenig ahnung haben, wie sie sich anziehen, wie was wirken kann, und entweder 08/15 oder mit komischen individual-kombinationen rumlaufen, wo dann generell so viel "visual noise" ist, dass details untergehen. creolen sind etwas lautes, darum fällt es trotzdem auf. ich kann dir aber sagen, dass wenn du creolen mal nicht an einer disco-tussi, sondern in silber, an einer schlanken frau mit längeren, dunkelbraunen haaren und einem dunkellila-abendkleid mit leichtem glitzer siehst, mit der passenden halskette, sie dir garantiert auffallen werden :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren