@ Mädels Große Umfrage rund um die Periode!

Benutzer9977 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?

-> immer so um 5 Tage rum (manchmal mehr, manchmal weniger)

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)

-> nicht sehr stark (Gott sei Dank)

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)

-> Tampons (viiiiieeel praktischer, hygienischer, angenehmer), Binden sind einfach eklig

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?

-> in den ersten Tagen häufiger, dann nicht mehr so oft.

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?

-> ich war fast 12.

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)

-> aufm Schulausflug (war aber beim ersten Mal sooo minimal, dass es nicht schlimm war)

c. Gab es dabei peinliche Situationen?

-> nö.

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)

-> etw genervt, dass das jetzt bei mir schon losgehen musste

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)

-> ich bin schon manchmal was anders...

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)

-> am allerersten Tag = unerträglich (früher hatte ich nie wirklich nie Schmerzen, und bei der letzten Periode war der erste Tag sooo schrecklich - hoffe, das geht wieder weg)

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)

-> Bauchkrämpfe.... und auch Kopfschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?

-> nein

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?

-> nein

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?

-> nein

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?

-> nein

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?

-> jaaa (da haben Frauen echt einen riesen Nachteil)

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)

-> heute nicht mehr so (dank Tampons), früher in der Binden-Zeit schon.

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

-> nö
 
N

Benutzer

Gast
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
5-7 tage
2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
stark
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
tampons find ich einfach besser und sind hygienischer

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?k.a da zähl ich nciht mit

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
das war mit 11
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
zuhause
c. Gab es dabei peinliche Situationen?
nee

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
war überrascht dass ich die schon kriege
6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
normal glaub ich zumindest
7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
sehr stark leider
b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
bauchkrämpfe
8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
hmmm...weis nciht
9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
nee
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
-
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
joa
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
normal
c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
ne
11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
find sie blöd ohne wär mir lieber aber sonst gehts schon
12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
hmm...eigetlich nciht
13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

:ratlos: nee
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal am anfang, am ende eher schwach, dank der pille

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Nur Tampons ist hygienischer


b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
so ca. 4 mal

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
Mit 12
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
In der Schule

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Nein
5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
War ziemlich überrascht, habe so frühnicht damit gerechnet

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Unterschiedlich, manchmal agressiv, manchmal auch ganz normal

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
Dank der Pille nur noch wenig, sonst waren sie immer sehr stark

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Brüsten, Bauch

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
Nein
9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
Ja, manchmal
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
Ungern
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
Nein
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?


11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
Ja, finde sie sehr nervig

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
Ja, fühle ich mich

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

Ja, des öfteren :zwinker: Wenn ich mal die Pille vergessen haben und dann meine Tage bekomme :zwinker: Nicht schwanger!!!
 
C

Benutzer

Gast
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
sechs Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal würd ich sagen

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Tampons

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
so viermal oder so

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
13

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
zuhause

c. Gab es dabei peinliche Situationen?


5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
ich fands nicht so toll, aber ich wußte ja, dass ich da irgendwann dran bin

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
gereizt

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
mittel

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
ja :grin:

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
ja

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
nein :wuerg:

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
aus genau dem gleichen wie sonst auch

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?


11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
nervig ohne Ende

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
nein, Tampon rein und gut is...

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
nein
 

Benutzer10438  (37)

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
--> 6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
--> im Gegensatz zu früher, als ich noch nicht die Pille genommen hab eher schwach

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
--> Tampons, Binden sind eklig

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
--> 3-4 mal am Tag

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
--> mit 13

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
--> hmm, schwer zu sagen, so am Ende der Schule.....

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
--> wenn man unterwegs ist und keine Tampons dabei hat

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
--> weder noch.....es war halt einfach so

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
--> zickig

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
--> mittel

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
--> Bauchschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
--> nö....wie immer

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
--> selten

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
--> nein

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
--> nö

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
--> es is einfach nervig, wenn man ausläuft und nix dagegen machen kann ausser versuchen es aufzufangen....

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
--> manchma denk ich der Tampon wäre ausgelaufen....und manchma tut er das auch

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
--> nein
 

Benutzer15384  (41)

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
5-6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...) generell normal würd ich sagen...am Anfang und Ende schwach, in der Mitte etwas stärker, aber nicht unbedingt stark

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Tampons, ist einfach angenehmer, mit ner Binde merkt man es ständig, das finde ich furchtbar

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
kommt auf den Tag an, ich hab noch nie mitgezählt, aber an den etwas stärkeren Tagen benutze ich wohl so ca. 5 Tampons

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?ich war elf, zwei Monate vor meinem 12. Geburtstag

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
nachts im Bett

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
so richtig peinlich nicht, das Dumme war nur, dass es ein Wochenende war und wir keine Binden im Haus hatten, weil meine Mutter nur Tampons benutzte, außerdem musste ich morgens ziemlich früh zu einem Tennisturnier und meine Eltern waren noch nicht wach. Ich hab mir dann eine Slipeinlage in die Unterhose gepackt und gedacht, dass das wohl reichen würde. Hat es aber nicht, also musste ich das Turnier mit Klopapapier in der Hose spielen, das war nicht peinlich, weil es ja keiner wusste, aber unangenehm, weil ich mich nicht wirklich sicher gefühlt habe.

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
ein kleiner Schock war es irgendwie schon.Nicht, weil ich nicht wusste was los ist, sondern weil ich einfach nicht damit gerechnet hatte. Ich war die erste von meinen Freundinnen und trotz Aufklärung doch irgendwie unvorbereitet.

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
zum Glück ganz normal, mein Freund wundert sich immer, dass man es mir nicht anmerkt, dass ich meine Tage habe

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
zum Glück wenig bis mittel

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
meine Brüste spannen schon ein wenig, aber hauptsächlich Unterleibsschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
nein

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
ja, allerdings eher an den schwächeren Tagen

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
nein, das würde er aber auch gar nicht machen

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
einfach nur weil ich Lust habe

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
manchmal nervt es, aber generell stört es mich nicht

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
früher schon (bei den ersten Malen, als ich noch Binden benutzt habe), heute nicht mehr

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
nein, aber auch keine negativen. Es gehört halt dazu und ist normal.
 

Benutzer28690 

Verbringt hier viel Zeit
da ich mich grad davor drücke, an einem Referat weiterzuschreiben, mach ich auch mal mit! :zwinker:

1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
---> so 4-5 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)

---> also ich würde mal sagen mittelmäßig

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
---> Tampons, schon seit meiner 3. Periode oder so...finde Binden einfach nur eklig und unpraktisch!

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
---> äääh...so oft wie nötig eben :zwinker:

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?

---> mit 11

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
---> zuhause in meinem Bett

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
---> Naja, peinlich eigentlich nicht...meine Mama hat es mir damals zuerst nicht geglaubt irgendwie, und da musste ich es ihr quasi unter die Nase halten damit sies tut :zwinker:


5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
---> Ich war eher geschockt, weil ich nicht dachte dass es so früh passiert

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
---> Eigentlich so wie immer, vielleicht etwas emotionaler bzw. näher am Wasser gebaut

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
--> Eigentlich relativ stark, ohne Tabletten gehts fast nie (seit ich die Pille nich mehr nehm)

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
---> Nur Unterleibsschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
---> Schon ein bisschen

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
---> bis jetzt noch nicht

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
---> wenn er mag, warum nicht

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
---> Ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
---> Beides

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
---> dringe eh nie beim Masturbieren in meine Scheide ein

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
---> Total nervig

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
---> Unsauber nicht, aber schon öfters etwas unsicher

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
---> Nein eigentlich nicht :zwinker:
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
ca. 5 tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
beides, tampon und als zusätzlichen schutz (falls wirklich ma was daneben-
geht oder ich den tampon zu lange drin lasse) noch eine slipeinlage

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
da zähl ich nicht mit

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
mit 12 glaub ich

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
zuhause, irgendwann nachmittags

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
nein

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
war nichts besonderes, ich wusste was los ist

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
absolut normal

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
nicht vorhanden

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
siehe oben

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
nein

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
nur, wenn meine Tage nicht allzu stark sind

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
nein, mag ich nicht - nur, wenn kaum noch was kommt

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
ganz normal zur lustgewinnung

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
mir ist sowieso der kitzler lieber

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?+
ja schon, is ziemlich nervig


12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
nein, das nicht

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
nein
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
hm... 6 oder 7 tage, glaub ich

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
meistens recht stark (am schluss dann schwach). aber momentan ist das mit der stärke unterschiedlich...

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
ich benutze fast nur tampons. fühlt sich besser an, da ich sie nicht merke. und ich fühle mich sauberer und besser geschützt. aber ich muss ab und zu (so alle 3. - 6. regel) mal binden nehmen, da mein körper "probleme" damit hat (hin und wieder) die schleimheute auszustoßen. wenn dies nämlich öfter nicht geschieht, bilden sich züsten und das tut mächtig weh. :geknickt:

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
kommt ganz darauf an. wirklich darauf geachtet hab ich noch nicht. aber ich denke mal die ersten 2-3 tage alle drei stunden und danach alle 6 stunden oder so...

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
mit 11, wenn ich mich richtig erinnere. *grübel* na ja, 11 oder 12 halt. :smile:

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
wenn ich mich richtig erinnere zu hause. weiß es aber nicht mehr genau.

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
soweit ich mich erinnere nein.

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
uff... gute frage *g* ich weiß es gar nicht mehr genau. stolz darauf, eine frau zu "sein" oder besser zu werden war ich vorher schon (da ich eine der ersten war mit "brustansatz" lol). das erste mal habe ich mich glaube ich über die regel gefreut... man war ich dumm... *g* :zwinker:

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
mir ist aufgefallen, dass ich während der regel (noch) depressiv(er) bin. ich ziehe mich in der einen stunde zurück, könnte nur weinen/lachen und in der nächsten minute sieht das alles wieder anders aus. für meine mitmenschen bin ich manchmal vermutlich schwierig. vor allem während meiner regel. da sind weinkrämpfe wegen nichts und wieder nichts schon recht normal... und alles andere irgendwie auch. ich bin da noch verletzlicher und noch empfindlicher/emotionaler.. ich denke, daran musste sich sowohl meine umwelt als auch ich selbst erstmal dran gewöhnen.

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
das kommt ganz darauf an. wenn sich eben kleine züsten gebildet haben, sind die schmerzen teilweise sehr groß. ansonsten sind sie auch ziemlich stark aber nur die ersten tage. selten habe ich mal keine schmerzen. sehr selten...

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
habe, bevor ich meine regel bekomme, meist ein spannen in den brüsten. während den regelschmerzen: bauch und rücken.... das ist manchmal echt mies.. meistens..

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
nee. kommt bei mir immer darauf an, woran ich denke, was ich sehe usw. ist also immer unterschiedlich. unabhängig von der regel. das bedürfnis nach zärtlichkeit und zuwendung dagegen schon. aber auch nicht dramatisch stärker.

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
hatte noch keinen gv... :schuechte

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
bei meinem exfreund lies ich es, soweit ich mich erinnere (oh je ist das schon lange her..) nicht zu. weiß aber nicht, ob ich es so prickelnd finden würde. vermutlich eher nein.

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
hab ich mal ausprobiert. aber ganz ehrlich: wenn ich das bedürnis danach habe, tu ichs, egal ob ich meine regel habe oder nicht. :grin:

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
aus dem grund, dass ich gerade lust darauf habe.

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
ich dringe grundsätzlich nicht in mich selbst ein... :zwinker:

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
nee, das nicht. aber es nervt mich grundsätzlich dauernd aufs klo rennen zu müssen und so weiter. das ist glaub ich das einzige, was mich nervt.

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
ja, ich hab manchmal angst, auszulaufen, da meine regel immer anders abläuft. einmal ist sie stark und dann ein paar stunden später nur noch schwach. da weiß ich nie, was wohl als nächstes kommt.

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
alles aufgeführte: NEIN. *g* nee, echt net. ist nicht so, dass ich mich freue.

gruß, engel...
 

Benutzer14773 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
5 oder 6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal denk ich

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Tagsüber: Tampons
Nachts: Binden

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
an starken Tagen: zweimal
sonst: einmal

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
13 einhalb

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
ich war auf dem Klo

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Nö, ich glaub dem Klo war das ziemlich egal

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Ich hab mich gefreut

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Ich bin launischer, und deshalb streitsüchtiger

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
teilweise stark, meistens mittel

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Bauchkrämpfe

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?nee, eher im Gegenteil

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
nein

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
nein

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
zur Lustgewinnung

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
Ich streichel mich sowieso immer nur...

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
ja, alles :zwinker:

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
Ich fühl mich unsauber, obwohls eigentlich keinen Grund dazu gibt

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
"Top, wieder nicht schwanger" Sonst nichts, nein.
 
K

Benutzer

Gast
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
5 oder 6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
an den ersten tagen:Binden
an den schwaecheren tagen :tampons

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
drei mal

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
12

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
zuhause an meinem 12ten Geburtstag :smile:

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
nö, ich dachte nur was ist den jetzt los

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Ich wusste nicht wie ich damit umgehen sollte, hatte nicht gedacht das frausein solche negativen Sachen mit sich ziehen wuerde

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Ich bin zickiger und brauch nicht viel zu geschehen und ich heul los

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
ziemlich stark :frown:

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Bauchkrämpfe und Rückenschmerzen, übelkeit

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?nee

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
nee

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
nee

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
zur Lustgewinnung

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
nee hab ich nicht

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
ja es nervt

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
hab angst davor dass jemand etwas bemerkt

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
uff, ich bin nicht schwanger :smile2:
 
8 Jahr(e) später

Benutzer121326  (25)

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?-> Jetzt mit Pille 3 Tage, früher waren es dann schon 5 :/
2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
Mit Pille eher schwach... (ohne war es normal)
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Ich benutze Tampons, find ich hygienischer, obwohl ich sie eher unbequem finde...
b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
Wenn nicht öfter nötig: 2-3x am Tag
4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
12 Jahre ^^
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im
Sportunterricht, Skilager.... etc.?)Hab es erst zu hause gemerkt :ashamed:o
c. Gab es dabei peinliche Situationen?
nein
5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Ich hab es gar nicht wirklich für voll genommen :grin:D also keine ahnung...
6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Normal ^^ (glaube ich :grin: )
7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
Stark - sehr stark
b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Die Brüste schmerzen bei jedem kleinen Kneifer :grin:D und Bauchkrämpfe...
8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
joa
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
joa
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
bin eh noch nicht so Masturbationsfreudig...
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
erübrigt sich ^^
c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
-
11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
ich finde es besonders nervig, auch ohne aktivitäten :grin:D
Vorallem beim schwimmen nervts auch, wenn man immer drauf achten muss dass das Fädchen nicht heraushängt
12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
ich fühl mich seeeeehr unsauber .__.
13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

eher weniger.. :x
 
F

Benutzer

Gast
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
4 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
normal, stark, stark, schwach, schwächer, schwächer, Schluss

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Tampons und Slipeinlagen

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
kommt drauf an.

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
Weiß nicht mehr... vlt mit 14...?!!

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
im Garten auf dem Plumpsklo.

c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Naja, was heisst peinlich. Hatte nur meinen Vater als Ansprechpartner. Es gab kein Telefon und wir wussten nicht wo und ob meine Mutter Binden hatte... Haben sie dann aber gefunden!

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Ich fand iwie komisch. Mein Vater hat ziemlich genervt reagiert, als ich ihn gerufen habe (da wusste er noch nicht warum ich gerufen habe), war jetzt nicht so der Hit!!!

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Da musste dann wohl eher die anderen fragen, ich empfinde mich während meiner Periode von der Stimmung her als normal; wie sonst auch.

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
stark bis sehr stark

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Rückenschmerzen

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
Nee, eher kurz vor der Periode stärker...

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
Hatte ich schon, ja.

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
Nee, das wäre mir dann zu eklig.

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ist schon mal vorgekommen, ja. Aber eher nicht.

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
"normal".

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
Nee. Ist, wenn ichs denn mal praktiziere, immer das gleiche.

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
nicht nur bei bestimmten Aktivitäten. Ich könnte da echt sowas von drauf verzichten!!!

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....?
(z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
Unsauber, ja.

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

Nee, überhaupt nix, was ich als positiv bei der Periode empfinde.
 

Benutzer134780 

Ist noch neu hier
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
Oh, schwierig. Im Schnitt vielleicht 4-5 Tage?


2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
Kommt drauf an, an welchem Tag :tongue: Am Anfang und Ende eher schwach,
zwischendurch kann es schonmal viel werden.


3.)
a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Ich benutze überwiegend Tampons, da sie hygienischer zu händeln sind und ich nicht immer alles
verschmiert haben muss :schuettel: Man fühlt Tampons nicht und sie machen einen guten Job :-D
Binden benutze ich manchmal nachts, um meiner Scheide eine Art "Pause" zu gönnen, oder einfach
aus Faulheit :-P Es kommt auch vor, dass ich zusätzlich zum Tampon eine Slipeinlage verwende,
wenn ich z.B. 1000% Sicherheit gewährleistet haben muss oder mich in anderen Umständen befinde.



b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
Das ist unterschiedlich, wie stark meine Periode ist und ob ich zwischendurch etwas anderes verwende.
Tampons wechsle ich alle paar Stunden, ich gucke da nicht auf die Uhr.


4.)
a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
Mit 13


b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
Zuhause auf der Toilette


c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Nein


5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Ich hatte es eh vorher kaum erwarten können und mir sogar eingebildet, ich hätte meine Periode.
Von daher war die Freude und Neugier ziemlich groß.


6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Kann schon echt explosiv werden. Ich motze meine Eltern an, heule wie ein Schlosshund - ohne Grund.


7.)
a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
Wenig


b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Eigentlich ausschließlich Schmerzen in der unteren Bauchpartie


8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
Manchmal, aber ich kann keinen Zusammenhang zwischen veränderter Lust und der Periode feststellen.
Teilweise ist das Bedürfnis größer, ein anderes Mal kleiner.


9.)
a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
Ich bin Jungfrau, deshalb stellt sich die Frage (noch) nicht.


b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
Siehe 9.) a.


10.)
a. Masturbierst du während deiner Regel?
Kommt vor.


b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
Ersteres.


c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
Ich dringe generell selten bis nie in meine Scheide ein, daher macht das keinen großen Unterschied.


11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
Manchmal nervt es, dass man sich kümmern muss, ganz egal ob man gerade Zeit/Lust/Möglichkeit hat.
Im Großen und Ganzen finde ich die Jammerei über die Periode überflüssig.


12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
An den starken Tagen achtet man schon ziemlich darauf, ich bilde mir auch häufig ein, dass ich gerade etwas
fühle.


13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
Ja, zwischendurch kommt es vor, dass ich froh darüber bin, da es meine Weiblichkeit signalisiert.
 
10 Monat(e) später

Benutzer144614  (121)

Ist noch neu hier
1. 2-4 Tage
2. schwach-normal
3. Binden: Ich halte mich lieber von Tampons fern. Hab schon von Todesfällen gehört!
b) Immer unterschiedlich, kommt auf die stärke der Blutung an.
4. 12
b) zu Hause
c) Bis jetzt noch nicht
5. Erst wollte ich dass nicht wahr haben, weil bei mir die Periode mit starken Schmerzen zusammen hängt, aber jetzt akzeptiere ich das und bin auch froh darüber.
6. Ich bin immer sehr gereizt und ticke auch gern mal aus.
7. sehr Stark
b) alles außer ziehen in den Brüsten
8. Ne, da habe ich über Haupt keine Bedürfnisse.
9. Ich hab noch gar keinen
b) ne
10. Hab ich bis jetzt noch nicht
b) Ich mache doch gar nicht
c)Keine Ahnung
11. Ich hasse es wenn ich im Sommer nicht schwimmen gehen kann
12. Nicht dass ich wüsste
13. Stolz, weil ich will bestimmt irgendwann Leben in die Welt setzen und ohne die Fruchtbarkeit ginge dass ja nicht.
 

Benutzer144428  (27)

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt? 5-6 Tage

2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...) hm... mittelstark? ich habe da kein Verhältnis

3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
meistens Tampons (angenehmer zu tragen, praktischer mitzuführen), am letzten Tag Binde (die muss nicht voll sein um sie gut rausnehmen zu können, ich sehe sobald ncihts mehr kommt), wenn ich auf eine Feier gehe, zB eine Hochzeit, dann trage ich meistens sowohl Tampon, als auch Binde, damit ich auch mal ein paar Stunden ohne Toilette auskomme

b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln? ähm... dreimal? viermal? ich zähle doch nie, vielleicht auch nur zweimal, hängt ja auch vom Tag ab

4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen? ich glaube mit 13 oder so

b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?) daheim

c. Gab es dabei peinliche Situationen? nope

5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?) oh Blut... ok, war ein bisschen ungewohnt, bin öfters aufs Klo gegangen, aber das hat sich dann gelegt

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?) alles ist verstärkt, kleine Rückschläge fühlen sich gleich wie das Ende der Welt an, ich bin dann zurückhaltend und anhänglich, aber ich habe gelernt solche Apokalypsengefühle rational einzusortieren, damit sie keine Überhand nehmen

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...) leicht bis mittel, vor der Pille hatte ich fast gar keine

b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?) Krämpfe kurz vorher, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, meistens muss ich dann genau zwei Tabletten ASS oder Paracetamol gleichzeitig nehmen und dann reicht das für den Rest der Periode

8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst? nein

9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr? nein

b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu? nein

10.) a. Masturbierst du während deiner Regel? ja

b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?) um die Krämpfe zu lösen, wirkt Wunder

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst? ich dringe beim Masturbieren eh nie in die Scheide ein, die Frage stellt sich mir nicht

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)? wenn die anderen an dem Wochenende grade was sportliches machen wollen oder ins Schwimmbad gehen ist es ein wenig schade, aber normal verschwende ich keine Zeit mit solchen negativen Gedanken

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?) naja, manchmal kriegt man da so einen Schwall mit und dann mach ich mir schon Sorgen, dass was auslaufen könnte, aber da hilft ein Klogang ab

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
naja, ich habe durch meine Periode gelernt meine Gefühle distanziert zu betrachten und zu erkennen wann ich irrational bin und wie ich dann schnell wieder zur Vernunft zurückfinde
 
1 Monat(e) später

Benutzer141229  (21)

Ist noch neu hier
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
- 5-7 Tage
2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
-die ersten paar mal als ich sie bekommen habe war sie eher stark, mitllerweile ist sie etwas schwächer geworden, würde also sagen normal
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
- meist Binden
b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
-5/6 mal
4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
-mit 14
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
Zuhause
c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Nee
5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Am Anfang konnte ich es nicht glauben, und hab mich gefreut, aber ein paar Tage später fand ichs nervig.

6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
- nicht anders als sonst

7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
- habe gott sei dank überhaupt keine Schmerzen
b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
-/
8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
- nein, nicht stärker und nicht schwächer
9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
-/
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
-/
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
- ja
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)

c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?

11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?

12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)

13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
5
2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
Normal
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Tampons, weils bequemer ist.
b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
Kommt auf die Blutung an.
4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
12/13
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
Zuhause bevor ich zur Schule musste
c. Gab es dabei peinliche Situationen?
Ja, ich wusste am Anfang nicht was das ist.
5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Dachte ich wär krank oder so
6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Eher depressiv
7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
Schmerzhaft
b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Bauchkrämpfe
8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
Im Gegenteil
9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
Niemals!
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
Igitt!
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
Ja
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
Erleichterung der Schmerzen
c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
Nein
11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
Etwas.
12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
Ja
13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)
"Zum Glück nicht schwanger!"
 

Benutzer134969 

Verbringt hier viel Zeit
1.) Wieviele Tage dauert deine Regel im Schnitt?
ca 5
2.) Wie stark ist deine Regel? (schwach, normal, stark,...)
meistens normal.. selten schwach oder sehr stark
3.) a. Benutzt du Tampons oder Binden? (Weshalb? Jeweilige Vor- oder Nachteile für dich?)
Beides.. xD
b. Wie oft am Tag mußt du diese wechseln?
unterschiedlich
4.) a. In welchem Alter hast du deine Regel zum ersten Mal bekommen?
ca 12?
b. Wo hast du sie bekommen? (zuhause im Bett, in der Schule, im Sportunterricht, Skilager.... etc.?)
zuhause
c. Gab es dabei peinliche Situationen?
ne no net
5.) Wie hast du deine erste Periode damals psychisch erlebt? (große Freude jetzt eine "Frau" zu sein?, großer Schock da noch unaufgeklärt gewesen? ... o.ä. ?)
Schock ahha :grin:
6.) Wie ist deine Stimmung und der Umgang mit Anderen während deiner Tage? (normal, eher agressiv, streitsüchtig, depressiv...etc.?)
Naja.. ich zuck leichter aus ^^ ... Bei einer freundin is es s0, das sie mi anschreit weil i atme haha
7.) a. Wie würdest du deine Regelschmerzen einstufen? (wenig, mittel, stark/sehr stark,...)
wenig bis garnicht
b. Wo hast du die Beschwerden hauptsächlich? (Ziehen in den Brüsten, Bauchkrämpfe, Kopfschmerzen,... etc.?)
Bauchkrämpfe
8.) Ist dein sexuelles Bedürfnis während deiner Periode stärker als sonst?
nein
9.) a. Hast du auch während deiner Regel Geschlechtsverkehr?
ne,,, auser einmal is es während wirs gemacht haben gekommen -.-
b. Läßt du während deiner Regel auch die orale Stimulation durch den Partner zu?
ne
10.) a. Masturbierst du während deiner Regel?
ne
b. Wenn Ja, hauptsächlich aus welchem Grund? ("normal" zur Lustgewinnung oder mehr als Entspannung/Erleichterung gegen Regelschmerzen?)
ne
c. Hast du während deiner Regel Hemmungen/Blockaden, beim Masturbieren in deine Scheide einzudringen, d.h., daß du deshalb z.B. nur deine Schamlippen und den Kitzler streichelst?
mach i net
11.) Empfindest du deine Periode persönlich als sehr hinderlich, nervend, einschränkend usw. (z.B. bei bestimmten Aktivitäten?)?
JA ... Beim sport (schwimmen, klettern, usw..
12.) Fühlst du dich an deinen Tagen (früher oder heute noch) manchmal/oft unsicher, unsauber, etc....? (z.B. Angst davor "auszulaufen", Angst, daß man es bei dir sehen/bemerken oder riechen könnte...o.ä.?)
ja, immer
13.) Hast du auch positive Empfindungen/Gedanken wenn du deine Periode bekommst? (z.B. Stolz "frau" zu sein, signalisiert Fruchtbarkeit,....o.ä.?)

Nein haha ^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren