@Mädels: Eigenen Mann an Freundin ausleihen, weil ihrer zeugungsunfähig ist?

K

Benutzer

Gast
Folgende Situation mal angenommen: Ihr seit mit einem anderen paar/sie gut befreundet diese wollen ein Kind, er ist aber wie sich rausgestellt hat zeugungsunfähig.
Nun werdet ihr bei einem ausgelassenen treffen gefragt ob man den mann ausleihen kann, für die Zeugung weil man es selbst nicht kann und einem wird versichert man will nichts von ihm außer sein Sperma.
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
nee, wozu gibts samenbanken und sowas.

meiner ist meiner und bleibt auch meiner, das gibt nur komplikationen.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Nein, würde ich auch nicht machen... Könnte irgendwie nicht mit dem Gedanken leben, dass mein "Mann" mit einer anderen Person ein Kind hätte...
Viele Grüße
 

Benutzer20305 

Meistens hier zu finden
Er dürfte sein Sperma spenden, mit ihr schlafen nicht.
 

Benutzer24126  (34)

Meistens hier zu finden
Nee würde ganz und gar nicht in Frage kommen. Das ist mein Süßer und der soll nichjt mit ner Freundin von mir schlafen. Da wär ich ja tierisch eifersüchtig.
 
J

Benutzer

Gast
Allein beim Gedanken daran werde ich schon eifersüchtig :zwinker: Würde auf gar keinen Fall gehen, sowohl die Variante mit dem Sex als auch das Spermaspenden. Könnte das nie ertragen, den kleinen Menschen zu sehen und zu wissen dass das ein Kind meines Liebsten ist :geknickt:
 

Benutzer29244  (51)

Verbringt hier viel Zeit
Schätze mich als ziemlich tolerant ein, aber das wär dann doch zuviel des Guten
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Nein, das würd ich nicht "erlauben".
mit ihr schlafen auf keinen Fall, da würd ich ja durchdrehen :zwinker:
und spenden hätte ich auch ein sehr groes problem mit, weil ich dann immer sein ind sehen würde.

No way!
 

Benutzer25933  (34)

Verbringt hier viel Zeit
nein, würde für mich nicht in frage kommen. ich würde durchdrehen, wenn ich wüsste, dass mein freund mit irgendeiner geschlafen hat, nur, dass sie schwanger wird. auch die variante mit der spermaspende würde mir wehtun. dafür gibt es eben die samenbanken. oh je... der gedanke alleine macht mich schon sehr traurig... :geknickt: nein, also damit könnte ich nicht leben...

gruß, engel...
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
Nein, das würde ich definitiv nicht wollen.
Nicht nur, weil ich nicht wollen würde, dass er mit meiner besten Freundin schläft sondern auch, weil ich nicht ertragen könnte, dass er mit einer anderen Frau ein Kind hätte.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
damit auch mal ein mann seine meinung mitteilt:

ich denke, dass eine frau, die schwanger werden will, sich bestimmt nicht den mann ihrer freundin dafür nehem nsollte...das ist schräg!! außerdem sollte man doch versuchen, sein privates umfeld nicht unnötig n komplizierte situationen zu bringen. wenn sie ein kind will, warum nicht mit einem fremden mann? ich versteh nicht ganz, warum die frage überhaupt entsteht, ist doch mit etwas verstand gleich zuverwerfen... :grrr: :rolleyes2 :rolleyes2
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Diotima schrieb:
Nein, das würde ich definitiv nicht wollen.
Nicht nur, weil ich nicht wollen würde, dass er mit meiner besten Freundin schläft sondern auch, weil ich nicht ertragen könnte, dass er mit einer anderen Frau ein Kind hätte.
Dito.

Juvia
 

Benutzer19495 

Benutzer gesperrt
Definitiv nein! das würde im Chaos enden! Würde ihr die Adresse einer Samenspendenbank in die Hand drücken! Mein Partner sollte dann doch nur sein Sperma in mich investieren! :grin:
 

Benutzer25480 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, das käm für mich auch nicht in Frage. Freundschaft hin oder her, ich leih doch meinen Freund nicht aus. Damit könnte ich nicht umgehen.
 

Benutzer23017 

Verbringt hier viel Zeit
Das würde ich niemals zulassen!!!!! Dann soll zu einer Samenbank gehen aber ich nicht meinen Freund.
 

Benutzer8918 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, niemals. Aus den selben Gründen, die schon genannt wurden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren