Mädels, die männliche Besessenheit in Bezug auf das Thema Schwanzgröße ist...

Benutzer58558 

Meistens hier zu finden
Viele Männer beschäftigen sich sehr mit dem Thema Penisgröße. Was denkt ihr darüber?
 

Benutzer11106 

Verbringt hier viel Zeit
Viele Männer beschäftigen sich sehr mit dem Thema Penisgröße. Was denkt ihr darüber?

Halte es für langweilig, lächerlich, überflüssig und Ausdruck mangelnden sex.
Selbstvertrauens

Es ist ja im Grunde genauso egal wie Größe/Farbe/wasweißichwas der Schamlippen...
 

Benutzer18555 

Verbringt hier viel Zeit
naja egal ist die penisgröße nun auch nicht.....
 

Benutzer56228 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist echt schon lustig wie die Männer sich darum immer zum Affen machen. Ab einer bestimmten länge ist es egal.
 

Benutzer24554 

Sehr bekannt hier
Ich finde das Thema immer wieder einfach nur lachhaft!
 

Benutzer51063 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find's nicht unbedingt affig. Fast jeder Mensch hat schließlich irgendwo seine Komplexe.
 

Benutzer32811  (34)

...!
...langweilig. Immer wieder dasselbe. Männer lernen nix.
...lustig. Die armen Würstchen machen sich damit doch nur lächerlich.
...peinlich. Das entbehrt jeglichen Schamgefühls.
...begründet. Die Größe ist schon (nicht ganz un)wichtig.
...ein Ausdruck magelnden sexuellen Selbstvertrauens.
 

Benutzer50473 

Benutzer gesperrt
Meiner ist auch "nur" gute 15. Ich hätte auch kein Problem wenn er nur 14 oder 13 cm lang wäre. Wieso sollte ich mich dafür schämen? Es würde mich höchstens nerven wenn er wirklich so klein wäre, dass meine Partnerin nichts spürt oder sonstige Einschränkungen beim Sex gäbe.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Mit der Zeit wirds echt langweilig, auch wenn das Ganze nicht völlig unbegründet ist. Was ich nur nervig finde, dass es viele gibt, die dann nicht akzeptieren können, was die Frauen darüber sagen.
Heißt es, man mag beispielsweise große Schwänze (was nicht ausdrücklich heißt, dass man kleine ablehnt oder sonstwas Schlechtes denkt?!), ist man gleich oberflächlich und sucht sich die Männer nach der Schwanzlänge aus, was ja nun mal absoluter Quatsch ist. Ich habe selten Reaktionen wie "Find ich gut, dass du zu deiner Meinung stehst, das ist ok so" gesehen. Man kann den Aussagen "ich mag kleine" sowie "große" doch dieselbe Wertigkeit zumessen. Nichts ist davon besser oder schlechter, Vorlieben sind Vorlieben... und bleiben es auch. Und da wollen die Männer die ehrliche Meinung wissen und sind dann doch nicht zufrieden damit... so was find ich nervig. Vor allem sagen ja die wenigsten, dass sie einen Mann aus dem Bett werfen würden, weil ihnen die Schwanzlänge nicht passt. Und gewisse Vorlieben darf man ja haben. Und dann kommen plötzlich Antworten wie: "Na, vielleicht liegt es auch an der Frau, dass sie innen so lang ist und deswegen auch einen langen Schwanz braucht, dann liegt es ja an ihr..." Dass man auch noch anfängt, die Schuld bei anderen zu suchen, find ich grässlich. Es geht doch nicht um Schuld.
Ich fände diese ganze Diskussion nur halb so nervig, wenn man einfach mal die Antworten akzeptieren könnte ... (das bezieht sich nicht auf alle, aber viele Antworten, die ich hier gelesen habe)
 
G

Benutzer

Gast
"...überflüssig. Die Größe ist echt egal."

Dementsprechend auch nervig. Gott sei Dank tritt dieses Phänomen bei post-pubertierenden Männern nicht mehr so häufig auf.
 

Benutzer58558 

Meistens hier zu finden
Mit der Zeit wirds echt langweilig, auch wenn das Ganze nicht völlig unbegründet ist. Was ich nur nervig finde, dass es viele gibt, die dann nicht akzeptieren können, was die Frauen darüber sagen.
Heißt es, man mag beispielsweise große Schwänze (was nicht ausdrücklich heißt, dass man kleine ablehnt oder sonstwas Schlechtes denkt?!), ist man gleich oberflächlich und sucht sich die Männer nach der Schwanzlänge aus, was ja nun mal absoluter Quatsch ist. Ich habe selten Reaktionen wie "Find ich gut, dass du zu deiner Meinung stehst, das ist ok so" gesehen. Man kann den Aussagen "ich mag kleine" sowie "große" doch dieselbe Wertigkeit zumessen. Nichts ist davon besser oder schlechter, Vorlieben sind Vorlieben... und bleiben es auch. Und da wollen die Männer die ehrliche Meinung wissen und sind dann doch nicht zufrieden damit... so was find ich nervig. Vor allem sagen ja die wenigsten, dass sie einen Mann aus dem Bett werfen würden, weil ihnen die Schwanzlänge nicht passt. Und gewisse Vorlieben darf man ja haben. Und dann kommen plötzlich Antworten wie: "Na, vielleicht liegt es auch an der Frau, dass sie innen so lang ist und deswegen auch einen langen Schwanz braucht, dann liegt es ja an ihr..." Dass man auch noch anfängt, die Schuld bei anderen zu suchen, find ich grässlich. Es geht doch nicht um Schuld.
Ich fände diese ganze Diskussion nur halb so nervig, wenn man einfach mal die Antworten akzeptieren könnte ... (das bezieht sich nicht auf alle, aber viele Antworten, die ich hier gelesen habe)

Ich gebe dir vollkommen recht.
 

Benutzer8458 

Verbringt hier viel Zeit
ich find' frauen nervig, die in ihrem leben nix besseres vollbracht haben, als sich von einem kerl mit grossem schwanz finden zu lassen, und damit in foren rumprollen

leider gibt es dazu keine passende vote-möglichkeit
 

Benutzer15848 

Meistens hier zu finden
Ehrlich gesagt hatte ich noch NIE mit einem Mann näheren Kontakt, der diesbezüglich einen Komplex gehabt hätte oder sich zu viele Gedanken gemacht hätte. Keinen, der mich je fragte, ob die Größe ok sein und keinen, der darüber überhaupt großartig reden wollte.
Das betrifft wahrlich nicht alle Männer dieser Welt und ich finde es sowohl die Vorstellung lächerlich, dass sich ein Mann ständig darüber den Kopf zerbricht, sowie auch die Männer, die mit der Größe ihres Schwanzes rumprahlen.
Davon lese ich ernsthaft immer nur in diesem Forum.
 

Benutzer16625 

Verbringt hier viel Zeit
Ehrlich gesagt hatte ich noch NIE mit einem Mann näheren Kontakt, der diesbezüglich einen Komplex gehabt hätte oder sich zu viele Gedanken gemacht hätte. Keinen, der mich je fragte, ob die Größe ok sein und keinen, der darüber überhaupt großartig reden wollte.
Das betrifft wahrlich nicht alle Männer dieser Welt und ich finde es sowohl die Vorstellung lächerlich, dass sich ein Mann ständig darüber den Kopf zerbricht, sowie auch die Männer, die mit der Größe ihres Schwanzes rumprahlen.
Davon lese ich ernsthaft immer nur in diesem Forum.

ich glaube das liegt daran das man sich in der anonymität des internetes befindet. als ich würde niemals am tisch mit leuten sitzen und in die runde fragen "mädels sagt mal hattet ihr schon mal einen kleinen schwanz" "ich find meinen zu klein"...
 

Benutzer42610 

Verbringt hier viel Zeit
also da kann man mir erzählen was man will ich finde die größe und der durchmesser machen schon was aus, wenn du jetzt mal extrem klein mit extrem groß vergleichst...
die technik und das gefühl können natürlich einiges wett machen aber wenn er nun mal zu klein is oder sie zu ausgeleiert:grin: isses halt so
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren